Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Cucca

Mutterseelenallein ... zu Zweit

Empfohlene Beiträge

So, Epprechtstein die II. Vorgestern war nochmal so wunderbares Wetter und ich hatte unverhofft mittags aus (besten Dank an den kranken Lehrer. :D)

Also sind wir nochmal eine Runde wandern gegangen. Wir waren alleine unterwegs, sodass ich Fiffi für dieses Fotoshooting wieder nackisch machen konnte...

Ich glaube, langsam habe ich genug Bilder für einen Kalender zusammen. *g*

Achtung, die Landschaftskulisse wiederholt sich (->Sammelsurium)! Hier also die bescheidene Auswahl von 34 aus urspr. 200 Fotos. *hust*

Los geht's!

Aufwärmübung: Auf einem Stein niedlich posieren

Fiona_1274_2.jpg

Gut gemeistert!

Dass sie auch mal in Bewegung geknipst wird - sonst entsteht ein falscher Eindruck von Fiona. ;)

Fiona_1278_2.jpg

-flieg-

Fiona_1280_2.jpg

Fand ich irgendwie einen coolen misslungenen Schnappschuss

Fiona_1281_2.jpg

Kurze Pause

Fiona_1283_2.jpg

Fiona_1284_2.jpg

Vor dem beschwerlichen Aufstieg. ;)

Fiona_1286_2.jpg

Fiona_1289_2.jpg

Fiona hat ab und zu die Nase in den Herbstwind gereckt

Fiona_1290_2.jpg

Hier und da waren luxuriöse Treppen

Fiona_1291_2.jpg

Und an Moosteppichen kamen wir auch vorbei

Fiona_1292_2.jpg

Fiona_1297_2.jpg

Sooooooooooooooo - haha - exclusive für Paige und mich. :so (Ich fand die Kulisse nämlich auch hammergeil)

Fiona hat grandiose Posen geliefert...

Fiona_1301_2.jpg

Fiona_1302_2.jpg

Fiona_1303_2.jpg

Fiona_1305_3.jpg

Fiona_1307_2.jpg

Irgendwie eine skurrile Perspektive

Fiona_1310_2.jpg

Fiona_1313_2.jpg

"Hier kummst du ned rein!" - Ohne Spieli

Fiona_1317_2.jpg

So, runter von der Burg auf zum Rundweg

Fiona_1318_2.jpg

Ui geht's da weit runter...

Fiona_1319_2.jpg

Blick in den Steibruch - wirkt so nah!

Fiona_1322_2.jpg

Ein Fleckchen Licht im Wald gefunden!

Fiona_1324_2.jpg

Einen Gesichtsausdruck, den ich noch nie fotografisch einfangen konnte: Das Pausbäckchen

- in einer Picknickhütte -

Fiona_1326_2.jpg

Ausguck in den Wald

Fiona_1327_2.jpg

*hmpf* Geordertes Sitz nachdem ich pöhses Frauli einfach so saaaaaaaaaulaaaaaahm bin. :motz:

Im Vordergrund ein Unterstand für die Sprengungen (damals!) - um mal was lehrreiches hier einzufügen. (Lehrersmiliefehlt)

Fiona_1328_2.jpg

Ab und zu ging sie tatsächlich mal rückwärts. Da müssen interessante Duftmarken gesetzt worden sein. :yes:

Fiona_1329_2.jpg

Jupp, so steht sie gerne und oft da... :Oo

...nämlich immer, wenn ich sie bremsen muss!

Fiona_1330_2.jpg

Hat was von einem Märchenwald

Fiona_1331_2.jpg

Und das ist Gretel

Fiona_1333_2.jpg

Schupps die letzten Stufen auf diesem Wanderweg mit mysthischen Markierungen.

Fiona_1334_2.jpg

So, und nachert waren wir wieder am Hundemobil

Fiona_1335_2.jpg

So meine Lieben, seit ihr noch wach oder schon so Müde von dieser anstrengenden Wanderung. ;)

(Ja ich weiß, es sind immer arg viele Fotos... verzeiht mir!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Suuuper Photos, dein Hundi ist der Hammer! Hihi, ihr habt das gleiche Spieli wie wir! :klatsch:

OK, dann poste mal bitte die restlichen Photos. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das Pausbäckchen gefällt mir am besten.

Schöne Bilder allesamt. Schätze, dein Fionchen ist der meist-photographierte Hund Deutschlands *g*. Lohnt sich, ist eine Schönheit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow was für grandiose Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, das sind ja wirklich mal ausgesprochen schöne Bilder, wo ich mich jetzt auf Anhieb gar nicht entscheiden könnte, welches ich am besten finde.

Ganz toll fotografiert. =)=)

Ach ja, der misslungene Schnappschuss, der hat echt was. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz tolle Fotos von einer wunderschönen Hundedame...!

Ja, die Malis finde auch ich toll!

Irgendwann vielleicht... :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschöne Fotos und wunderschönes Hundi! =)

Wo ist denn diese Burg oder was das war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schööööön...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch für die supertollen Kommentare! :knutsch:redface

Wenn es vom Wesen noch etwas wird, dann habe ich quasi ein Rundum-sorglos-Paket mit Fiona. :D

@Mixery: Das ist die Ruine einer uralten Burg. Geographisch in im Fichtelgebirge, also am A**** der Welt, gelegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herrliche Fotos!!!

LG, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ganz allein, oder doch zu Zweit oder mehr?

      Hallo,   mich würde mal interessieren, wer bei euch für den Hund oder die Hunde vorwiegend zuständig ist? Bei uns ist es so, dass wir uns die Gassirunden teilen. Mal geht mein Mann mit den Hunden, oder ich, oder auch meine Tochter und ich, oder auch eine meiner Freundinnen und ich. Mein Sohn und ich nur ganz selten, aber er ist auch nicht so häufig hier, wie meine Tochter. Wenn es sich ergibt, kommt er aber auch mit.     Tierarztbesuche machen wir auch immer zu Zweit, weil ich da etwas komisch gestrickt bin.  Das ist aber ein anderes Thema. Für das Füttern bin ich komplett alleine zuständig und für etwaige Medikamentengabe und so Dinge wie scheren und kämmen auch.    Bei uns sind es  übrigens verstärkt die Frauen, die mit den Hunden gehen. Wenn man dann tatsächlich mal den Mann mit dem Hund trifft, ergeben sich zum Teil auch witzige Situationen, wenn der einen nicht kennt, man aber schon x Mal die Runde mit der Frau samt Hund gedreht hat.  Letztens trafen wir auf Lilli mit Herrchen, der dann in die Hocke zum Hund ging und ihr erklärte, du musst jetzt aber schön lieb sein. Lilli mag nicht jeden Hund, mit unseren Beiden kommt sie aber sehr gut klar und die laufen auch im Freilauf zusammen. Das wusste Herrchen aber nicht. Da habe ich ihn dann aufgeklärt.        

      in Plauderecke

    • Joss und Ruby - meine Grönis endlich zu zweit!

      Söderla, ich schwimme mal mit dem Strom und stelle hier immer mal wieder Bilder oder Videos von meinen 2 allerliebsten Babys ein   Joss ist tatsächlich ein "Möchtegern - Belgier" ( kommt nicht von mir ), ein ruhiger Gröni , gerne auch mal aktiv, aber eigentlich eher gemächlich geworden. Wird im Mai schon 6  Sein Einzug hier im Juli 2011, als er mit seinen 8 Wochen zu uns kam, hat unser Leben bereichert!    Am Liebsten läuft er schnüffelnd über Wiesen, sucht nach Mäusen und informiert sich über die neuesten Hundenews   Gern trifft er seine Hundekumpels, alte wie neue Bekanntschaften sind immer willkommen zum kurzen Hallo sagen, Getobe und Gerenne stresst ihn aber ganz schön   Ruby ist seit Anfang August eingezogen, sie wird bald 2 Jahre jung und ist ein Problembär ... äh Gröni   Aufgewachsen als jüngste von 9 älteren Hunden  ( 7 Grönis und 2 Cockerspaniel, die Hunde der Tochter der Züchter ), war sie in dieser geschützten Blase gut aufgehoben. Eigentlich sollte sie auch züchten, naja, Ihr wisst, wie es gemeint ist. Sie ist aus dem eigenen Wurf der Züchter, liebevoll aufgezogen, aber die eine besuchte Ausstellung und der nötige Hundeplatzbesuch, die ärztlichen Untersuchungen, also alles nötige zur Zuchtvorbereitung hat sie massiv überfordert *seufz*   Als sie merkten, dass sich das nicht legt, entschieden sie, die Kleine mit diesem Nervenkostüm nicht zur Zucht zuzulassen, wollten sie aber in der Familie behalten, sie hängen an ihren Tieren     Leider war sie doch zu gestresst, ist eine kleine Kontrolletti , soll heißen, ein Hund stand auf, alle außer Ruby blieben liegen, sie kam kaum zur Ruhe.  Schweren Herzens entschieden sie sich zur Abgabe, als Ruby sich vor lauter Stress das Fell von den Pfoten rupfte.    So kam sie zu mir  Und ich weiß es seitdem sehr zu schätzen, wie einfach unser Leben doch mit Joss war, wie problemlos er sich eingebunden hat / wir spazieren / urlauben konnten  Besuch empfangen, oder meinen Sohn mit ihm Gassi schicken konnte.    Ruby ist speziell Vor Allem aber ist sie ganz bezaubernd, mein tolles Mädchen, die perfekte Ergänzung in meinem Hundeherz zu Joss   Sie ist außerdem eine Herausforderung,  eine lautstarke noch dazu *lach*   Die Pfoten sind mittlerweile fast schon ganz zugewachsen, ein Indiz, dass wir auf dem richtigen Weg sind! Ich bin sehr gespannt auf die nächste Läufigkeit, wenn ich die Beiden wieder trennen muss, wie sie jetzt damit umgeht.    Ein "kleiner" Einblick, ich habe fertig   Jetzt ein paar Bilder :       Komisch, andere Reihenfolge, aber egal.  Hier die Honterpfote, Bild vom 1. Januar Nur noch eine kleine Stelle ohne Fell, es wächst langsam.      Hier die Vorderpfote, irgendwann im September letztes Jahr. Man sieht die hellen Stellen , da fehlt das Fell noch.      Das waren die Hinterpfoten , als sie bei mir ankam.      Die Vorderpfote auch vom 1. Januar Auch hier nur noch eine kleine Stelle:  

      in Hundefotos & Videos

    • Wo kann man am schönsten zu Zweit mit Hund Urlaub machen?

      Hi Wir möchten gerne mitte Oktober Urlaub machen, allerdings nur ein Kurzurlaub übers Wochenende... bzw verlängertes Wochenende So nun zu meinem Problem, ich selbst bin damals nur mit meinen Eltern im Urlaub gewesen und noch nie mit meinem Hund.... Könnt ihr da was schönes/tolles empfehlen? Man muss dazu sagen ich komme von der Küste, also fällt das schon mal weg Vielen Dank im Vorraus für eure Vorschläge und Anregungen

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Hunde-Training zu Zweit

      Hallo ihr lieben, Meine Freundin & ich treffen uns jeden Samstag bei uns auf der Hundewiese. Dort machen wir immer ein paar Übungen mit den Hunden. Da es immer wieder neue Übungen sein sollen, die das vertrauen verbessern & die Hund Mensch Beziehung stärken sollen, gehe uns langsam die Ideen aus. Habt ihr vielleicht für uns ein paar Übungen die man gut zu zweit machen kann oder aber auch alleine? Was macht ihr so mit euren Hunden? Würden uns über hilfreiche Antworten sehr freuen. Hier noch kurz ein paar Angaben zu den Hunden: Der Hund meiner Freundin: -Mira -Australien Sheperd -2 Jahre alt -sehr gelehrig -liebt denkaufgaben & gehorsams Übungen Mein Hund: -Balou -Golden Retriever -2,5 Jahre alt -der gemütliche -macht ziemlich was er möchte (lieber schnuppern als zu mir zu kommen) -wäre schön ein paar Ideen zu bekommen wie ich mich interessanter machen kann für ihn -liebt Grundgehorsamsübungen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Und plötzlich waren wir nur noch zu zweit.....

      Hey ihr lieben, ich habe ja schon angekündigt das ich euch erkläre warum Amadi nicht mehr unter uns weilt.... Es ist jetzt erst ca knapp einen Monat her seit dem das passiert ist. Das Wochenendevom 1.-3.4. musste ich aus Beruflichen Gründen nach Leipzig und konnte die beiden auch nicht mitnehmen, deshalb hat mein Freund auf Shadow aufgepasst und eine bekannte von mir auf Amadi. Wie das dann alles genau passiert ist weiß ich leider nicht ich war ja nicht dabei. Auf jednfall muss Amadi wohl während sie über das Wochenende ja auch viel mit ihr draußen war , Rattengift irgendwie im Freilauf aufgenommen haben. (Wie Rattengift auf die Hundewiese kommt keine Ahnung) das muss aber wohl schon Freitag-Samstag passiert sein, denn als ich späten Sonntag abend wieder kam ging es ihr schon nicht zu gut, war sehr träge und irgendwie nicht sie selbst. Ich bin dann ganz schnell mit ihr zum Notdienst, aber die Tierärztin machte mir nicht mehr viel Hoffnung, das Gift hatte sich schon zu sehr ausgebreitet und es muss wohl auch eine größere Menge gewesen sein Sie könne nix mehr für sie tun auser sie einzuschläfern Schweren Herzens lies ich sie dann gehen .... Ich mache meiner bekannten keinen Vorwurf...es hätte mir genauso passieren können, man weiß es nicht.... In letzter Zeit sind die Leute hier komisch drauf da werden sogar extra kaputte Glasflaschen und Scherben auf Wiesen wo Hunde spielen verteilt Meine kleine speedy Gonzales....ich hoffe dir geht es gut wo du jetzt bist du bist viel zu zeitig von der Welt gegangen Wir vermissen diich schrecklich Es tut mir leid wenn es etwas hibbeliggeschrieben ist aber mir fällt es nicht so leicht das zu schreiben

      in Regenbogenbrücke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.