Jump to content

Deine Hunde Community!
Über 36.000 Mitglieder
 

In weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto erstellen oder einfach mit Deinem Facebook oder Google account einloggen.
 

✅  Registrieren oder einloggen  

Hundeforum Der Hund
Vayra

Meine Katze macht mich wahnsinnig ...

Empfohlene Beiträge

Hallo...

Ich war mir nicht sicher in welche Ecke das passt, andere Tiere oder hier, habe mich für den Kummerkasten entschieden, weil WEEEEIIIILL OLIVE treibt mich in den Wahnsinn....

Ich drehe langsam echt am Teller, das VIECH raubt mir den letzten Nerv..

Name: Olive, knapp 5 Monate alt, (angebliche) Glückskatze seit knapp 2 Monaten bei mir ...

Ich weis langsam nicht mehr was ich machen soll.. Habe schon böse Gedanken naja sie könnte ja mal vom Balkon springen, und das ich dann den Teufel tun würde und auf gar keinen Fall runter gehen würde um sie einzusammeln... Aber natürlich möchte ich auch nicht das sie sich verletzt oder Heimatlos ist.. aber aber.. ich kann nicht mehr :heul:

Der Satansbraten schläft somit habe ich Zeit zum Tippen und muß nicht alle 3s auf springen und tollwütig hinter ihr her rennen...

Also.. sie kam vor knapp 2Monaten zu mir, sie hatte ein verletztes Hinterbein, da war ihr der Vorbesitzer Hund drauf getreten.. Sie hat sich super erholt.. mittlerweile freut mich das nur nicht mehr :motz:

Sie war total auf mich fixiert, kam zum Schmusen schlief bei mir und so..

Sie war brav.. bis auf BATMAN spielen sie hat sich überall versteckt.. wenn man durch die Wohnung lief und kam aus dem Versteck(Türrahmen/Kommode) breitbeinig angesprungen... hihi war sehr putzig..

Von dem Zwischenfall mit Amy hatte ich berichtet, seit dem macht sie keinen Batman mehr :( Das fehlt mir total :(

Seitdem sie sich erholt hat tickt die Katze nicht richtig...

Sie klaut.. Spüllappen.. Schwamm.. Süssigkeiten.. Heute ein Tütchen Ahoi-Brause.. womit sie dann wegrennt und es in den Schuhen von meinem Sohn versteckt.. Oh ja und Deckel alles was nen Deckel hat mich man sichern selbst Limoflaschen..

Sie fängt an alles kaputt zu machen.. kann man es nicht zerkauen.. oder zerkratzen.. Schmeißen wir es doch einfach runter..

Von wegen Katze und leise und vorsichtig am Ar... :motz:

Blumentöpfe..Bilderrahmen..alles.. wird aus dem weggeräumt..

Und dann wäre da noch das pullern...

Madam find an in die Badewanne zu pullern.. naja dachte mir okayyy.. machst Du halt die Wanne voll mit Wasser...

Dazu kann ich nur sagen.. von wegen Katzen sind Wasserscheu.. NEIN Olive geht mit Leidenschaft gerne Baden.. Allerdings lieber in warmes Wasser wie in kaltes..

Aber zumindest macht sich nicht mehr in die Wanne.. Die ist ja nun zum Baden da...

Dafür pullert sie jetzt in meine Pflanzen.. Ich könnte echt einfach nur noch Ko...

Das Katzenklo ist sauber, und das kleine Aas pullert in die großen Pflanzen rein..

Vorhin hat sie zur *Begrüßung* erstmal neben mich gelullert...

Mittlerweile sind meine Nerven runter und die Katze ist mehr Flugkatze als alles andere..

Meine beste Freundin sagte nur.. Na dann erzieh mal Deine Katze.. meine 4 machen das nicht..

Wie erzieht man eine Katze ??? :heul: :heul: :heul:

Vielleicht sollte ich in ein Katzenforum gehen.. aber aber ich wollte erst mal hier jammern...

Diese dumme Katzenkuuuuhhhh.. :heul:

post-6254-1406414405,86_thumb.jpg

post-6254-1406414405,89_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey sorry, ich hab keine Katze, aber ich lach mich wirklich grad weg :D

Es tut mir echt leid, aber wenn ich mir vorstelle, wie Katze mit Ahoi-Brause wegrennt, kommen mir die Tränen vom Lachen :D

Nun aber doch noch ein Hilfeversuch: ich habe von einigen Katzenbesitzern gehört, dass sie die Katze mit Wasser besprühen, wenn diese was "Verbotenes" tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Au Backe, aus deinen Zeilen,

lese ich nur noch Hass,

vielleicht merkt das auch die Mieze.

Echte Tipps kann ich dir gar nicht geben,

da ich 2 völlig problemlose Katzen hatte.

Ich wünsche dir ganz viele hilfreiche

Ratschläge. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje du arme teilweise kenne ich das auch die klauen auch als einiges wenn man mal 2 sec nicht aufpaßt und die Küchentür auf ist ich habe 4 Katzen

Katzen erziehen ist glaub sehr schwer wenn nicht unmöglich

Auf den Bildern sieht sie aber richtig süß aus :redface :redface :redface

Ich kann dir leider auch keinen guten Rat geben aber vielleicht findet sich noch jemand

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Kraft :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das mit dem Wasser Spritzen mache ich auch aber mitlerweile rennen die nicht mal mehr weg :motz: :motz: :motz: :motz: :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weis langsam nicht mehr was ich machen soll.. Habe schon böse Gedanken naja sie könnte ja mal vom Balkon springen, und das ich dann den Teufel tun würde und auf gar keinen Fall runter gehen würde um sie einzusammeln... Aber natürlich möchte ich auch nicht das sie sich verletzt oder Heimatlos ist.. aber aber.. ich kann nicht mehr

Ist das ernst oder ein Scherz?? Falls es schon ernst sein sollte... hast du schonmal daran gedacht deine Katze abzugeben? Vllt an jmd der damit besser zurecht kommt?

Und grundsätzlich muss man nunmal damit klar kommen dass man Katzen nicht groß erziehen kann. Aber ein bisschen geht schon ;) Meine Katze ist auch halbwegs erzogen ;) und zerstört nix, und pieselt auch nirgendwo hin.

Ist deine Katze Freigängerin oder Wohnungskatze? Falls sie Wohnungskatze ist.. vllt langweilt sie sich? So wie Hunde "durchdrehen" wenn man sie nicht beschäftigt, wollen Katzen natürlich auch Abwechslung. Ansonsten sorgen sie nämlich selber für diese ;)

Da sie ja noch sehr jung ist, vllt wäre ja ein Artgenosse etwas für sie? Grade Junge Katzen haben gerne Artgenossen um sich (auch wenn manche das nicht glauben wollen, weil alle Katzen ja Einzelgänger sind....... (Schwachsinn..)). Ansonsten musst du ihr Abwechslung bieten. Vllt kannst du ihr auch etwas geben dass sie zerstören darf?`Um die Zerstörungswut sozusagen "umzulenken". Ich habe meiner Katze immer alte Kartons gegeben und da Zeitungspapier zerknüddelt. Vllt auch die ein oder andere Leckerei dazwischen verstecken, das macht Spaß. :) Oder einen schönen großen Kratzbaum zum verstecken und klettern. Katzen lieben Höhlen, in denen sie sich verstecken können. Baue ihr doch einen "Abenteuerspielplatz", der Karton war nur ein Beispiel. Deiner Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. ;)

Versuche es mal mit mehr Beschäftigung, vllt ist es ja wirklich nur das was ihr fehlt..

Falls sie eine Wohnungskatze ist, habt ihr einen abgesicherten Balkon (mit Netz) auf den sie kann? Vögelchen beobachten ist auch eine schöne Abwechslung.

Meine Katze war früher auch ein echter Wirbelwind. :D Sie hat der Nachbarin die Gartenhandschuhe geklaut die auf der Fensterbank lagen... oder hat als ich mal nicht aufgepasst habe einen riesen großen Pfannekuchen vom Tisch geklaut. Aber das ging vorbei mit der Zeit. Heute ist sie 11, und macht nicht mehr allzu viel Unsinn.

Viele Tipps kann ich dir da eigentlich nicht geben, weil ich diese Probleme mit meiner Mieze nie hatte.. vltt findest du ja über Google was?

Berichte doch mal weiter über deine Chaos Katze!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun aber doch noch ein Hilfeversuch: ich habe von einigen Katzenbesitzern gehört, dass sie die Katze mit Wasser besprühen, wenn diese was "Verbotenes" tut.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43009&goto=815021

Aber ihre Katze mag doch Wasser (siehe Badewanne), die findet das bestimmt lustig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich find sie süüs!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vielleicht mag sie das streu nicht? Zu grob vielleicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso, wegen dem ins Badewannen gepiesel:

Benutzt sie ihr Klo denn überhaupt? Oder gar nicht?

Das kann wirklich am Streu liegen (wie Sally schon sagt)

Wo habt ihr sie denn her? Manche Katzen, die Katzenklos nicht kennen, hilft es wenn du am Anfang ganz normale Erde statt Katzenstreu ins Klo kippst. Nach und nach kann man dann Katzenstreu dazu mischen, bis man irgendwann die Erde ganz weg lassen kann.

Das ist oftmals bei "wilden" Katzen so.

Ansonsten vllt einfach mal eine andere Streusorte nehmen. Manchmal ist das streu sehr staubig, und die Katze hat die Pfoten danach ganz staubig und nimmt den Staub beim putzen auf. Oder es ist ihr zu grob körnig oder oder oder..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vllt is is einfach nur langweilig.

Schon mal an eine zweite Katze gedacht???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.