Jump to content
Hundeforum Der Hund
Caramelli

Ab wann fahrt ihr Fahrrad und lauft ihr mit den Hunden?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

gleich noch ne Umfrage..

MIt wieviel Jahren ihr euren Hunden einmal gelaufen Zeit und ab wann ihr begonnen hat Fahrrad zu fahren.

LG Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mit Joys noch nichts der gleichen gemacht werde am später gern mal wenn sie am Rad mit laufen würde. Aber das erst ab 1 Jahr ich glaube so früh soll man das nicht machen. Muss der Hund ja auch supi hören und zu keinen hinluafen an der Leine oder so. Sonst würde ich im Graben laden :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grundsätzlich würde ich vor 1 1/2 Jahren nicht anfangen, es sei denn man will den Hund ans Fahrrad gewöhnen und schiebt ausschließlich.

Ich habe gerade angefangen, mit Jule Fahrrad zu fahren.

fahrrad1_462.jpg

Das war unser erster Versuch, da hatte ich noch keinen Springer am Rad, den habe ich aber jetzt und somit kann ich wieder beide Hände ordentlich an der Bremse/Schaltung/Lenker halten;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Übrigens: Mehrfach-Auswahl!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch nicht bevor ein Hund ein Jahr alt ist anfangen.Der Hunde sollte ausgewachsen sein und auf die Grundbefehle hören.

Dann halt ganz langsam ans Rad gewöhnen zuerst mit ner anderen Person, die Fahrrad fährt und den Hundsparieren gehn, dann selbst das Fahrrad schieben (Hund natürlich dabei haben) als nächtes habe ich das dann so gemacht, dass jemand anderes meinen Hund festgahalten hat und ich auf dem Rad gefahren bin, damit er halt sieht oh wie toll... bis er soweit war am Rad mitzulaufen (mit und ohne Leine)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ich fahre mit meiner Hündin Lola kein Fahrrad da ich ein Fahrrad mit Motor bzw. Batterie habe und deshalb fährt dann immer mein Vater mit ihr Rad. Und auch ohne Leine. lg Andrea und Lola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mit beiden je mit 1 1/2 Jahren angefangen. Auch erst schieben, dann rollern, dann entlich aufsteigen. Barry hat ständig vom Fahrrad weggezogen, das war recht anstrengend. Yukon hat es super gemacht. Er hat schnell begriffen das er nicht vor dem Rad zu laufen hat. Mit einem Hund hatte ich auch einen Springer. Mit zweien geht das leider nicht. Aber inzwischen kann ich mich sogar auf Yukon verlassen, das er nicht los zieht wenn ein anderer Hund auftaucht. Beide Leinen hängen jetzt locker durch. Nur so oft kann ich mit Yukon nicht fahren, der fragt anschließend immer wo steht das Klavier. Ich muß für ihn auf dem Weg noch Kopfarbeit bieten, dann geht es super. Ich will ja auch nicht das die Hunde nur hochtrainiert werden.

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Melanie!

Also ich lauf und fahr nur ab und zu mit meinem Nico ein paar Kilometer! Allerdings würde ich denen empfehlen die es öfters mit ihrem jungen Hund tun, nicht vor einem Jahr einzufangen, da die Knochen da doch schon ziemlich beansprucht werden! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich laufe mit Baji eine manchmal eine Runde im Wald, aber nur, wenn es seinen Hüften gut geht - er liebt joggen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

chica hab ich ja erst mit zwei gekriegt, wir haben recht schnell damit angefangen, wo bei wir unterschiede zwischen bei fuss und am rad machen. sie läuft ohne leine gut neben her und mit leine bekommt sie so ein führhalfter drauf, weil sie immer noch wahnsinnig zieht.

aber sie liebt fahrrad fahren, wir fahren mindestens 1,5 stunden am tag .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mini-Hund läuft frei auf Straße,meine Hunde toben

      Ich habe zwei große Hunde, Labrador-Schäfer Mix ,die Hündin ist ein Labrador-Boxer Viszla Mix.Meine Nachbarn haben sich eine kleine Hündin angeschafft, vermutlich Zwergschnauzer. Es ist der erste Hund der Leute, sie lassen sie frei auf dem nicht eingezäunten Grundstück laufen. Sie rennt auf der Straße rum und auch rüber auf das Stück Rasen vor meinem Grundstück. Hier ist alles eingezäunt und ich habe zusätzlich 160 Hohe Bambusmatten am Zaun. Mein Problem ist, ich wohne quasi an einem Abhang. Der

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 67 Hunde sollen ins Hundelager. HEUTE läuft die Frist ab :-(

      Liebe Hundefreunde, ich kopiere Euch mit Erlaubnis von adopTIERE e. V. deren Notruf in die Mail und bitte Euch inständig, zu helfen. Auf welchem Weg auch immer es Euch möglich ist. Hoffnungsvolle Grüße Doris Kirrbach-Busl CANI ITALIANI e. V.   +++🆘+++🆘+++🆘+++SOS+++SOS+++SOS+++SOS+++SOS+++ 67 HUNDE FÜR DIE HÖLLE Diese Hunde brauchen eure Hilfe – DRINGEND!!! +++SOS+++SOS+++SOS+++SOS+++SOS+++ 🆘+++🆘+++ 🆘+++   😰😰😰 Was ist passiert? Vor 2 Jahren haben wir es

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hund und Fahrrad

      Leni begleitet uns ab und an, wenn wir mit dem Fahrrad unterwegs sind. Bisher haben wir nur sehr kleine und langsame Runden gedreht - was halt mit einem Kind auf 'nem 12er Rad möglich war. Dabei ist sie mit lockerer Leine neben mir getrabt oder frei gelaufen. Die Leine habe ich in der Hand gehalten  Nun, die Zeiten ändern sich. Der Nachwuchs ist mit den größeren Rädern schneller unterwegs und möchte weitere Strecken zurücklegen. Heute musste ich feststellen, dass die Variante "Leine in der H

      in Hundezubehör

    • E-Bike (Fahrrad) - Anhänger

      Hallo Ihr Lieben, hat jemand von Euch praktische Erfahrung mit diesem Anhänger?   https://www.emotion-technologies.de/e-bike-marken/zubehör/croozer-fahrradanhänger/   Ist nicht gerade das "Super-Schnäppchen" aber Hund geht vor.   Für Ayla würde wohl die Größe L genügen (sind aber trotzdem noch 699;- Euronen).   Habe den Shop angeschrieben ob das Teil im Geschäft steht um es in Augenschein nehmen zu können, bzw. um mit Ayla zu prüfen ob's passt.

      in Hunde im Alter

    • Hund läuft auf die Straße

      Moin, mein Name ist Lennard und ich wohne auf einem kleinen Hof, der nicht eingezäunt ist und direkten Zugang zur Straße hat. Mein Hund hört wunderbar, auch wenn er mit anderen Hunden spielt. Das Problem ist nun, dass er bei einem ganz bestimmten Hund aus der Nachbarschaft immer auf die Straße rennt, lauthals losklefft und ihn attackiert, was er bei anderen Hunden nicht tut. Was kann ich dagegen machen ich brauche wirklich Hilfe, weil mir das auch total peinlich ist.  Für schnelle Hilfe bin

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.