Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angela2807

Häufiges Lecken am Geschlechtsteil

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit beobachte ich immer wieder, dass mein Rüde (3 Jahre alt, hat einen Kastrations-Chip gesetzt) sich sehr intensiv an seinem Geschlechtsteil leckt.

Er schlabbert ziemlich lange dran rum und nimmt es auch wirklich KOMPLETT :Oo ins Maul…

Was kann das sein?

Kann es vielleicht auf Mangelerscheinungen hindeuten, macht er sich nur gründlich sauber oder ist er einfach so?

Hat jemand Erfahrungswerte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rüdentripper?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin!

Ich tippe mal auf nen Vorhautkatharr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Rüdentripper?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43016&goto=815149

Wer sagte da noch "Wurzisabber" zu? *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wusste nicht wie Vorhautkatarrh geschrieben wird!!!!! ;-)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Äh danke...hört sich ja böse an dieses Wort.

Bin demnächst eh (schon) wieder Tierarzt, dann frag ich gleich mal nach...

Danke euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und was wäre das bei einer Hündin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brauchst Du eigentlich nicht. Hol Dir Calendula Urtinktur und verdünne diese 1:10. Damit dann mehrmals täglich spühlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst Du mir schreiben, wie ich spüle? Da wird er nicht begeistert sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht läßt du dir das Spülen einmal zeigen.

Das ist nicht schlimm.

Die meisten Junxx finden das auch ganz toll. :D

Mußt dir nur vorher die Anatomie etwas ansehen, damit du nicht mit der Kanüle in der Harnröhre landest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Plötzliches Lefzen lecken/Schlucken

      Hallo,   wer kennt das:   Hund liegt einige Zeit ruhig (nicht schlafend), springt auf einmal auf und leckt sich fanatisch die Lefzen und schluckt dabei. Eben zum 2. Mal innerhalb 2 Monate erlebt. Hält ungefähr 10 Minuten intensiv an, Hund sucht (hilfesuchend?) meine Nähe. Im Maul konnte ich nichts entdecken. Lecken/Schlucken wird immer weniger und hört ganz auf. Gesamtdauer ca. 25 Min.   Beim ersten Mal wars kurz nach dem Gassi gehen, wo er mal w

      in Hundekrankheiten

    • Lecken und kauen an Pfoten!

      Seit ca.3 Wochen kaut und leckt meine Hündin sich an den 2 Vorderpfoten. Die betroffenen Stellen sind schon richtig kahl und rot. Zwischen den Zehen sind kleine krustenartige dunkle Punkte zu erkennen. Ab und an leckt sie auch mitten im Fell rum. Zum TA  gehn wir am Montag.  Meine Frage:  Was könnte es sein ? Hat jemand sowas schonmal gehabt?  Vielen lieben Dank für Erfahrungen 

      in Hundekrankheiten

    • Lecken und kauen an Pfoten!

      Seit ca.3 Wochen kaut und leckt meine Hündin sich an den 2 Vorderpfoten. Die betroffenen Stellen sind schon richtig kahl und rot. Zwischen den Zehen sind kleine krustenartige dunkle Punkte zu erkennen. Ab und an leckt sie auch mitten im Fell rum. Zum TA  gehn wir am Montag.  Meine Frage:  Was könnte es sein ? Hat jemand sowas schonmal gehabt?  Vielen lieben Dank für Erfahrungen 

      in Hundekrankheiten

    • Lecken... Zwangsverhalten?

      Femo leckt sich allergiebedingt die Pfoten, Beine etc. Durch die Medikamente macht er das aber jetzt deutlich weniger, er kratzt sich auch wenig. Er hat keine offenen Stellen o.ä.   Allerdings hat er die Angewohnheit, nicht nur sich zu lecken, sondern bevorzugt seinen Liegeplatz und auch eben die Couch. Erst dachten wir, das passiert so aus Versehen, wenn er sein Bein leckt. Manchmal ist das auch sicherlich so.  Manchmal beobachten wir, dass er versucht, Flecken aus dem Stoff

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Pfoten lecken und verändertes verhalten

      Hallo zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich komme nicht weiter. Wir haben seit einigen Tagen einen Hund aus dem Tierschutz übernommen. Sie ist sehr anhänglich und hat Angst alleine zubleiben. Am ersten Tag lief es eigentlich recht gut, sie ist mir immer nachgelaufen und wollte ständig gestreichelt werden. Bis heute lief es eigentlich soweit gut. Seit heute Nachmittag macht sie mir aber sorgen. Sie läuft mir nicht mehr nach und kommt nicht zum kuscheln. Sie leckt sich andau

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.