Jump to content
Hundeforum Der Hund
Feuerseele

Tom - Bilderchronik eines Tierheimhundes, der angekommen ist

Empfohlene Beiträge

Auch am 2. Februar 2010 liegt Schnee und auch an diesem Dienstag hat Tom Lust auf Pielepiele im Garten...ein Lakritzehund, ein Ball und meine Frau Nico (Stoner) vor der Kamera...vom Schneesturm verweht...und eine bibbernde Daggi hinter der Kamera (ohne Jacke und in Latschen...logisch).

20 von rund 200 Fotos, die heute entstanden sind:

3711673.jpg

3711676.jpg

3711678.jpg

3711681.jpg

3711683.jpg

3711684.jpg

3711685.jpg

3711686.jpg

3711687.jpg

3711688.jpg

3711750.jpg

3711751.jpg

3711753.jpg

3711757.jpg

3711760.jpg

3711764.jpg

3711767.jpg

3711772.jpg

3711774.jpg

3711780.jpg

Ich liebe es, diesen Hund so zu sehen. Immer wieder schiebt sich das Bild aus dem Tierheim vor meine Augen, wo er blaffend, voller Wolle der gefühlten letzten 3 Jahre und über und über mit Zecken bestückt, am Zaun seines Außengeheges hin und her lief. Über 9 Monate lang.

Keiner wollte ihn...schwarz, schon recht alt und sooooo gefährlich. *schniefz*

Unser tiefschwarzes, heißgeliebtes Tommytrötenlakritzenegrito-Schatzilein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

*hachwasliebeichdiesenhund*herzleinindenaugenhab*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab noch 3 Bilder aus den vielen rausgesucht, die ich ganz toll finde.

Es hat so viel Spaß gemacht, mit Tom zu spielen, daß ich gar nicht gemerkt hab, daß es kalt ist :sun

3713302.jpg

3713303.jpg

3713304.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=)=)=)=)=)

Es wird Zeit, Mädels... Es wird wirklich ZEIT...

Wenn ich DEN BUBEN sehe, möcht ich am liebsten sofort ins Auto steigen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach doch, mach doch! 79.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heissajucheeee - Heut war Badetag!

Tom's allererstes Vollbad. Ich mag das Baden von Hunden nicht so dolle, ist zumeist nicht wirklich nötig, es sei denn, sie haben sich richtig eingesaut oder in irgendwas Unaussprechlichem gewälzt.

Zudem mussten wir erstmal Tom's Vertrauen haben, bevor wir so auf ihn eindringen. Also, kurz und gut, heute war es dann soweit....was soll ich sagen: Ärmstes, einsamstes, schwer misshandeltes, mitleiderregendes, hilfloses Tommytrötentier.....sauber isser jetzt trotzdem.

3943286.jpg

3943287.jpg

3943289.jpg

3943291.jpg

3943293.jpg

3943295.jpg

3943298.jpg

Fairerweise muss ich hinzufügen, dass Tom nicht in die Wanne zu bewegen war...also ab unter die Dusche....allein? Ohne eine der Mamas? Vergiss es...niemals nie nicht mach ich das.

Also stand das Feuerseele mit das Tom zusammen unter der warmen Dusche und wusch erst das Tier, dann die Dusche und dann sich selbst.

Was tut man nicht alles...*seufz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lol, zusammen mit einem Hund stand ich auch noch nicht unter einer Dusche. :D

Hauptsache alle beteiligten sind nun wieder sauber und das Badezimmer steht nicht unter Wasser. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Schlimmsten verhindern und Überschwemmung beseitigen war mein holdes Weib ja vor der Dusche....trotzdem sah es aus wie in einem Handgranatenwurfstand.

Egal...nächste Klippe genommen, nachdem Tom letzte Woche noch nicht mal die Tierärztin gebissen hatte, die ihn impfen sollte (laut Tierheim hat er ne Tierarztphobie und ist megaaggressiv...beisst...macht...tut...), nach großem Brimborium zur Vorbereitung, wilden Absprachen und einer regelrechten Zitterpartie drückte sich Tom an uns, leckte der Frau Dr. den Arm ab und machte ansonsten außer knuffig auszusehen....NICHTS.

Jajaja...so kanns gehen. Wir hatten ihn im Arm, alles war gut, also wird hier auch niemand gebissen. Basta.

:megagrins :megagrins :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Blicke sind nicht zu toppen !!! GENIAL !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das holde Weib. :D So was darf auch nur eine Frau zu einem sagen. :D

Wow, das freut mich für euch. Vor allen Dingen sagt das eine ganze Menge zu eurer Bindung und zu seinem Vertrauen in euch aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Angekommen....

      Hier noch die Vorstellung von Rambo.     Er gehört auch zu der Gruppe der Rumse, und ist auf Umwegen zu uns gekommen.   Der Kleine Mann ist ca. 3 Jahre alt. In D hat er auch schon mehrere Stationen hinter sich, bevor er zu uns gekommen ist. Bei seiner letzten Station konnte er nicht bleiben, da er sich nicht mit dem Kind da vertragen hat... und damit er nicht zurück in sein frueheres zuhause zurück musste, wo er wohl Tagelang in einem Zimmer eingesperrt wurde , kam die Anfrage o

      in Hundefotos & Videos

    • Toppa pomppa ist angekommen

      Ihr lieben, Ich brauche einmal kurz eure Hilfe. Habe mich schon mit @Naschkatze unterhalten und bin im Moment an dem Punkt, dass ich sage: der Mantel sitzt gut, spinnt nicht, padme hat Platz zum laufen. Irgendwie irritiert mich das hintere Stück habe aber Angst, dass es vorne zu eng wird, wenn ich eine kleinere Größe nehme. Ist das hinten okay so? Also der schlitz sitzt ziemlich genau am schwanzansatz. Eigentlich ja auch korrekt. Vielleicht hat sie einfach diesen riesen spoiler, weil

      in Hundezubehör

    • Ein Papillon ist angekommen

      Unser Louis ist da! Vor 24 Stunden haben wir ihn kennengelernt - inmitten einer Meute liebebedürftiger Papillons, die eigentlich alle mitwollten. Also haben wir nach einem Kaffee (Espresso, gut!), einer Stunde Unterhaltung und Übergabe von Ahnentafel und Kaufvertrag Louis auf den Schoss meines Mannes gepackt und sind heimwärts gerollt. Zu Hause angekommen, haben wir mit unseren beiden Anderen eine Gartenrunde gedreht und ihm dann das Haus gezeigt. Gottseidank war ja am Vormittag sein Körbchen

      in Hunderudel

    • Percy ist angekommen

      Hallo... Ich kann noch nicht viel sagen. Er ist nun erlöst. Ich melde mich

      in Regenbogenbrücke

    • Merlin /RinTinTin ist angekommen

      Hallo an all die Lieben,    die mich so wunderbar unterstützt haben als mein Schäfer so plötzlich verstarb und mit mir gelitten haben. Nun habe ich einen Hund vom Tierschutz übernommen und den wollte ich gern vorstellen:   Ein junger Schäferhund mit dem Namen RinTinTin aus Spanien, der angeblich so an die zwei Jahre alt sein soll. Schon als ich ihn abholte, war klar: Alles richtig gemacht...er ist ein liebenswürdiges Temperamentsbündel, das wieder Leben in die Bude bringt. Hier kam er sof

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.