Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gabie

Tropfende Nase mit dunklem Ausfluss?

Empfohlene Beiträge

entschuldige ....habe mich gerade erst registriert!Eigentlich sollte der tierarzt dich nicht einfach so wieder nach hause schicken.Also ich wär da auch sehr unruhig, irgendwo muß das Blut ja herkommen.Ist dein Tierarzt vielleicht nicht kompetent genug?Habe auch einige solcher Konsorten durch.wie gesagt röntgen des Kopfes wär das mindeste.ist Tyson vielleicht gestürzt oder wo gegengelaufen?Das könnte auch nasenbluten verursachen.Ist der ausfluß nur dunkel oder auch mal heller?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi bibidogs....doch passt zusammen!Habe ich selbst auch nicht für mgl. gehalten.Maul u Nase sind wie beim menschen miteinander verbunden.Aber bei dem alter von tyson glaub ichs in diesem Fall auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit unserem Tierarzt sind wir zufrieden hat unsere Hunde schon seit Jahren betreut.Tyson ist natürlich wild und rennt überall herum (Hundewiese) und immer mit der Nase über den Boden.Aber wie gesagt es sieht nicht wie Nasenbluten aus.Ich werde noch ein paar tage die Kochsalzlösung geben und wenn es nicht besser wird und aufhört müssen wir zur Klinik,dann wissen wir hoffentlich mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich würde mal vorschlagen, Du gehst am Montag zu einem anderen Tierarzt oder in eine vernünftige Tierklinik und lässt das abklären.

Es bringt ja nichts, wenn sich hier eine Horrorstory ("ich habe mal gehört"...... usw...) an die nächste reiht.

Wir sind alle keine Tierärzte und können nur mutmaßen.

Und jemanden kurz vorm Wochenende, wo kein Tierarzt regulär aufhat, derart zu verunsichern, finde ich .....hm.......naja...bedenklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klinik und abklären lassen ist die beste lösung.....und nicht so lange rausschieben.Wenn der Tierarzt so gut ist , warum kann er dir nicht sagen was es ist.Ich hätte da schon nachgehakt.Mit kochsalz spülen ist genauso als ob du gar nichts machst!viel glück mit deinem tyson :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das habe ich auch vor bis Montag sind noch zwei Tage und wenn es bis dahin nicht weg ist gehe ich zu einem anderen Arzt oder direkt in die Klinik.Werde jetzt erst mal 2 Schaflose Nächte haben hoffentlich wird alles gut! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • (Nach)Pigmentierung Nase

      Liebe Forummitglieder,   neues Mitglied und schon gleich eine Frage... könnt ihr mir mit eurer Erfahrung/ eurem Wissen weiterhelfen? Die gezeigten Nasen stammen von einem 6 Wochen jungen Weißem Schäferhund.  Färbt sich diese noch komplett schwarz ein oder bleibt sie so rosa an den Nasenflügeln? Die anderen Welpen aus dem Wurf sind komplett schwarz pigmentiert.   Ich danke euch für eure Einschätzung.

      in Hundewelpen

    • Läufige Nase und Zittern

      Hallo ihr Lieben,  Ich habe vor drei Monate ein Hütehund aus dem Zwinger gerettet . Ich mach mir Sorgen ,die Nase tropft und ab und an zittert er. Muss ich mir Sorgen machen die ich mir ja sowieso mache?

      in Hundekrankheiten

    • Beulen auf der Nase

      Hey ihr Lieben,  wollte euch mal um Rat und Meinung fragen. Meine Hündin (1,5 Jahre, Podenco) hat seit 3 Tagen auf der Nase juckende kleine Beulen. Ich tippe auf Kontaktallergie. Habt ihr das auch schon mal gesehen bzw. erlebt?    Termin beim Tierarzt steht.    Vielen Dank für eure Zeit. 

      in Hundekrankheiten

    • Hund vom Schlecken an Nase abhalten

      Hallo an alle. Mein Hund hat einen Tumor an der Lippe unter der Nase entfernt bekommen. Die Wunde sah danach gut aus, bis er sie sich wieder aufgeschleckt hat. Jetzt muss er einen Maulkorb plus Halskragen tragen, weil ich ihm ja nicht verbieten kann, mit der Zunge über die Nase zu schlecken. Fällt jemandem noch etwas anderes ein, ihn vom Schlecken abzuhalten? Er tut mir so leid, der Maulkorb muss außerdem ziemlich eng sitzen, da er sonst mit der Zunge durchkommt. Pflaster etc. hilft nicht.   Vielen Dank und liebe Grüße, Laura

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Die Nase läuft...

      Hallo ihr lieben,  gestern Abend ist mir aufgefallen, dass meine Hündin vermehrt kleine nieser von sich gibt und beim Atmen so klingt als ob da was in der Nase sitzt. Um genauer zu sein klingt sie ein wenig verrotzt morgen werde ich zum Tierarzt, einmal checken lassen was da los ist. Muss ich bis dahin auf irgendetwas achten? Kann man ihr was gutes tun?   

      in Gesundheit


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.