Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Melli1102

Verträgt sie ihr Trockenfutter nicht?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe hier nun schon vermehrt gelesen dass es am Futter liegt wenn die Hunde oft Kot abgeben?

Meine Hündin (knapp 8 Monate) macht ca 3-4x täglich und auch recht große Haufen.Sie bekommt Trockenfutter,von der Vorbesitzerin war noch relativ viel übrig (sie ist jetzt 3 Wochen bei uns)

Es ist Royal Canin,soviel wie auf der Packung angegeben.Füttere sie morgens und abends.

Verträgt sie das nicht?Sollte ich evtl ein anderes versuchen,wenn ja,welches?

Sorry,aber sie ist unser Ersthund und es sind noch soooo viele Fragen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wenn im Futter viele Ballaststoffe sind, gibt es viele Haufen ... Wenn die Konsistenz der Haufen normal ist, heißt das nicht, dass dein Hund das Futer nicht verträgt.

Meine Hündin setzt nur einen Haufen am Tag ab, sie wird frisch gefüttert.

Vorher bekam sie Royal Canin sensible, da war es auch nur einer am Tag, da in dieser Sorte für Hunde mit empfindlichen Darmtrakt nicht so viel Ballaststoffe enthalten sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Royal Canin ist eigentlich mehr teuer als gut.

Die vielen Haufen können tatsächlich daher kommen, wobei ich 3-4 Haufen für Junghunde okay finde, allerdings dann nicht so riesige Haufen.

Kennst Du Arden Grange Puppy oder Bestes Futter Youngster??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...die Konsistenz ist normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Niklas macht auch 4-5 Haufen am Tag bei Trockenfutter, ich fütter hauptsächlich nur noch Feucht und die Häufchen sind 1-2 mal am Tag was sehr angenehmer ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.