Jump to content

Willkommen !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's los

Hundeforum Der Hund
marillo

Das erste Mal nach 3 Jahren Agility :)

Empfohlene Beiträge

Heute habe ich zum ersten mal wieder Agility gemacht, weil sich der verein (war ein sehr guter) sich leider zerstritten hat und wir mussten dann aufhören =( wir hatten da das riesen glück (damals) die jüngsten gewesen zu sein uns so kamen wir mit unsern hunden in die "kindergruppe" wir waren ewig nur zu zweit, es hat mir sehr gefallen, und meinen beiden auch ;). Mein Kumpel und ich haben heute auf der pferdeweide einen parcour gebaut mit einem tunnel tisch und alles was da zu gehört ganz viele sprünge reifen, wippe usw. das hatte ich noch auf lager und hürden lassen sich schnell bauen. da war benni noch 6 und nora fast sieebn und jetzt sind die beiden auch schon wieder älter und bei benni war die motivation mal mehr, aber heute war echtb super, ich habs so gemacht, wie ich es gelernt hab: egal ob der nachbar einen für bescheuert hält, einfach richtig "laut freuen", und den hund so doll loben. Nora war nach wie vor stolz wenn sie den parcour gut absolviert hat. es macht einfach irre viel spaß wenn die hunde so schön mit machen und benni absolviert richtig schöne elegante sprünge und geht ohne halt und stopp (z.B. der Sacktunnel) durch oder über, nörchen auch. Ich möchte so gerne wieder in einen guten verein. Der Hund von meinem Kumpel konnte noch nicht so viel, weil der verein nicht so intesif agility übt, wie unser alter verein, und es dort auch übelst teuer bei uns hat das nur 6€ im monat oderso gekostet. aber der hund von dem ist auch immer hochmotiviert und intelligent und etwas jünger.#

LG marilllooo ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wollt Ihr das jetzt denn öfter machen?

LG Tina und Co

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, jeden Samstag, vllt finden wir ja nochmal einen verein, der auch mal kleine wettbewerbe veranstaltet nach styl wercool, wenn man das mal einführen wirde. Styl und zeit´:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

äh...stiel oder wie? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:-) So bin ich damals auch angefangen.

Dann hatten wir Blutgeleckt, ;-)

Dann kam die Vereinszeit, und jetzt ist meine Hündin in "Ruhestand".

11 wird sie bald.

Springen geht leider gar nicht mehr.

Wir haben jetzt einen Welpen und wenn die Zeit reif ist fang ich mit ihr auch an.

Ich finde das Zusammenspiel zueinander so toll.

Meine Hündin reagiert nach wie vor nur auf Körpersprache. Das ist im Straßenverkehr auch klasse.

Ich kann Agility (richtig betrieben, also Sprunghöhe, aufpassen nicht zu überfordern etc) nur weiter empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine beiden hören auch viel besser auf körpersprache zum beispiel sitz oder platz dann gucken sie immer vorallem auf das handzeichen. Es gibt natürlich auch signalwörter wie"raus, go, wo ist..." Viele hunde rasen ja auch dadurch, dann kommt ja kaum hinterher :D finds auch schön das die zwei so führig sind und nicht immer davon rasen. Die sind jetzt beide 9, Nora war Teenie-mama sie hat insklusive Benni mit 9 Monaten 7 gesunde hundewelpen zur welt gebracht =D

Ja, also mit verein hab ich schon gleich angefangen. Das kam eher durch zufall weil mal im ferienpass in dem verein ein wettbewerb sattfand wo man punkte sammeln konnte. Da wurde Agility und Gehorsamkeit so ein bisshcne gemischt. Einen wettbewerb hat benni auch gewonnen :zunge: und das fand ich so toll, da hab ich mich mit meiner freundin in dem verein angemeldet. Einmal die woche hatten wir intensives, preisgünstiges agility training. Das war echt super aber nach eineinhalb jahren haben die sich leider zerstritten vllt wollten die wieder nen richtigen schäferhundverein gründen =( aber agility war nach wie vor mein hobby und dann hab ich zu hause immer mal wieder aber dann meist nur ein hinderniss auf gebaut tunnel oder hürde. Aber eins allein wird ja auch schnell langweilig für die hundis, aber heute mit richtigen parcour, das war viel abwechslungsreicher und nora, benni und biene waren viel länger bei der sache :-)

LG maril :>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.