Jump to content
Hundeforum Der Hund
mialour

Wer von euch hat eine Tierheilpraktikerausbildung gemacht?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben!

Schon seit längerem interessiere ich mich für die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin, nur bisher wusste ich nicht wo ich diese am besten machen sollte und zu teuer war sie mir dann auch, ich bin ja selbst noch Studentin.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Habt ihr eine Ausbildung oder macht ihr gerade eine?

Wenn ja, wo?

Wie finanziert ihr euch?

Seid ihr schon praktizierend, wie kommt ihr zurecht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

niemand????

und noch nie jemand mit dem Gedanken gespielt?

Das verwundert mich ja.. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe erst den Tierheilpraktiker für 2,5 Jahre und danach den Tierphysiotherapeuten (knapp 2 Jahre) gemacht. Egal für welche der (leider viel zu ) vielen Angebote du dich entscheidest, wichtig ist die praktische Weiterbildung!! Achte auf viele Praxis Einheiten in Studium!!!

Die Finanzierung ist ein Ding für sich :motz: Ich habe durchschnittlich 250,- pro Monat ausgegeben. Du bezahlt ja nicht nur die Schule - teurer sind die Instrument, Therapiegeräte und die externen Seminare. (Ich finde "Fremd" Seminare sehr wichtig, sonst bekommt man schnell einen Tunnelblick und glaubt später, die eigene methode ist die einzig wahre)

Ich bin gerade dabei, mich selbständig zu machen, deswegen kann ich dir zu diesem Thema noch nicht viel sagen...außer vielleicht ein paar Zahlen: Bisher 750,- für Logo, HP, Visitenkarten und Briefkopf. 120,- Steuerberater für die ersten wichtigsten Fragen. Die letzten größeren Anschaffungen waren ein TENS Gerät 180,- (günstige Ausführung ;) ) und ein Magnetfeld Therapiegerät für mehr als 2.000,-

Bevor man so viel "Kohle raushaut" sollte man sich gut überlegen, ob man damit später seinen Lebensunterhalt verdienen kann! Viele wollen auch nur die eigenen Tiere therapieren - das ist natürlich bei weitem nicht so kostenintensiv!!

Denk nur daran (weißt du ja sicher schon) dass es KEINE staatliche Prüfung, Anerkennung o. Ä. gibt. Viele "Betriebe" werben mit der "Zulassung" :wall: oder "Prüfung" durch den Verein XY - das ist lediglich Marketing und da sollte keiner drauf reinfallen!

Wenn meine HP fertig ist, melde ich mich bestimmt wieder und bitte euch um Verbesserungsvorschläge bzw. Kritik. Vielleicht höre ich dann ja auch von dir.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach einer richtigen Schule/Institution!

Liebe Grüße

Alexa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.