Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Shakira

Wie spät füttert ihr euren wie alten Hund?

Empfohlene Beiträge

Alter: 4 Jahre

Wie oft: 2 mal täglich

Fütterungszeiten: Unter der Woche zwischen 5 und 6 Uhr Morgens, Abends zwischen 18 und 19 Uhr. Am WE verschieben sich die Zeiten nach hinten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kiwi ist 2 Jahre alt.

Sie bekommt einmal am Tag ihre 100g Roh + Flocken / Ei / oder was immer auf dem Futterplan steht ;)

Die Fütterungszeit ist bei uns sehr variabel, richtet sich danach was am Tag so geplant ist.

Knochen gibt es extra, also wenn man will fütter ich auch zweimal täglich.

Einmal Fleisch, einmal Knochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cooper ist ca. 2 Jahre alt

kriegt 2 mal täglich Futter

Fütterungszeiten: morgens zwischen 7 und 8 (am wochenende wirds auch mal 10), abends zwischen 17 und 19 uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist euer Hund?

2 Jahre

Wie oft bekommt er sein Futter?

2x

Wie spät bekommt er es?

morgens zwischen 4.30 und 7.30 Uhr (je nachdem ob wir arbeiten müssen oder nicht)

nachmittags/oder abends je nachdem ob er seine morgendliche Portion schon gefressen hat oder nicht.

Joey frißt nicht immer die gleiche Menge. Mal frißt er tägl. nur einmal, meist allerdings zweimal. Da richten wir uns ganz nach seinen Wünschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist Euer Hund?

9 Monate und 2 Jahre

Wie oft bekommt er sein Futter?

2 Mal täglich

Wie spät bekommt er es?

Frühs um ca. 7 Uhr (am Wochenende kanns auch mal später werden)

Abends zwischen 18 und 21 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ivy ist ein Jahr alt und bekommt ab sofort nur noch 1 mal am Tag Futter!

Meist zwischen 19 und 23 Uhr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chili (2 Jahre) und Blacky (9 Jahre) werden nur abends gefüttert, meistens so zwischen 19 und 22 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein kleiner Dusty ist 8 Wochen alt, er bekommt 3 Mahlzeiten.

7-9 Uhr

11-13 Uhr

16-18 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

Mein Hund ist 1 3/4 Jahre jung.

Er bekommt 2x am Tag sein Futter. Morgens um 6.00 Uhr und abends gegen 19.00 Uhr. Wenn ich frei hab, gibts morgens erst später was, so gegen 8.00 bis 9.00 Uhr. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hund sind unterschiedlich alt 3 ,4,5, 7,8,und 12 jahre alt sie bekommen immer einmal am Tag und zwar immer nach dem Training die Uhrzeit ist dabei völlig egel wenn wir vom Training oder großen Spatziergang kommen gibt es Futter und dann ist Ruhe für den Rest des Tages. Nur Vick mit ihren 12 Jahren bekommt ihr Futter auf zwei kleine Mahlzeiten.

Leckerlie usw. gibt es nur wenn sie sie sich im Training verdienen zur Belohnung einfach mal so gibt es nichts außer hin und wieder einen großen Rinderknochen um den Zahnstein vorzubeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Podenco, was füttert Ihr ???

      Hallo, habe im Internet gelesen man soll einem Podenco möglichst leichtes , gut verwertbares Futter geben ???!!!   Also ich zitiere:  "Seiner Anatomie und Konstitution entsprechend kommt er besser mit leichtem , gut verwertbaren Futter zurecht als, als mit einem Übermaß an Nährstoffen"   Was haltet Ihr davon, was füttert Ihr Eurem Podenco ??   danke und einen schönen Tag

      in Hundefutter

    • Wer füttert oder fütterte hier Marengo oder Thetis Futter?

      Hallo,   erst mal frohe Weihnachten!   wer fütterte oder füttert längere Zeit das Futter Thetis Kreas Trofu oder Dose oder Marengo?   Gerne auch PN.   Möchte mich mit Gleichgesinnten austauschen und keine BARF Diskussion auslösen 😉

      in Hundefutter

    • Wie kranken, alten Hund beschäftigen?

      Hallo zusammen! Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee und kann uns helfen... Mein Pekinese ist inzwischen 14 Jahre alt, ist fast blind und hat eine Bauchspeicheldrüsenunterfunktion. Somit kann ich ihm nicht mehr zu fressen geben, wie seine zwei festen Mahlzeiten am Tag, auch keine Leckerlies. Er bekommt sonst Durchfall und ihm ist richtig elend. Ich habe das Gefühl, dass ihm langweilig ist, aber ich weiß nicht, wie ich ihn beschäftigen bzw. belohnen soll. Abgesehen davon, dass dazu auch noch unsere gute Bindung flöten geht, weil wir nichts mehr zusammen machen, außer Gassi gehen und bissl kuscheln. Spielzeug fand er noch nie so toll und Streicheln als Belohnung kommt auch nicht immer an. Er ist da sehr eigen. Aber wie kann ich ihn denn sonst noch ein bisschen beschäftigen? Wir haben früher soo viel zusammen gemacht und jetzt gar nix mehr. Das ist für uns beide so schade. Hat vielleicht jemand eine Idee? Ich wär schon über Kleinigkeiten froh. Er brauch ja auch nicht mehr die wahnsinns Beschäftigung mit 14.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Schuhe für den alten Hund

      Hallo zusammen, mein alter Junge(ü15) hat nun leider starke Probleme mit dem Rücken (verdacht auf Cauda Equina). *Wir sind hierfür natürlich beim Tierarzt in Behandlung und ab dem 25ten auch bei einer Physio*   Die Probleme zeigen sich dadurch, dass er hinten schlecht hoch kommt, wenig Kraft in den Beinen hat, die Stellreflexe stark verzögert sind und er die Füße beim laufen oft über den Boden schleift. Dadurch fängt es jetzt langsam an, dass seine Krallen hinten immer abgenutzter werden und die Füße oben weniger Fell haben. Ich bekomme nun Sorge das er dort das nächste Problem haben wird. Daher müssen jetzt ein paar Schuhe für ihn her.   Ich habe bereits die Trixie Walker Active, aber mit denen mag er so absolut nicht laufen. Socken hat er auch schon einige und trägt die auch gerne, aber die sind nach einem Tag "durch". Habt ihr Erfahrungen mit Schuhen für alte Hunde? Ich würde gerne welche haben, die nicht so mega dick und starr sind. Glaube das stört ihn bei den von Trixie.   Danke für eure Ideen und Vorschläge :) Viele Grüße Jacqueline mit Bangy

      in Hundezubehör

    • Hündin lässt 3 Monat alten Welpen nicht essen

      Also ich war in den Ferien bei Freunden. Diese hatten draussen im Hof eine Hündin mit einem 3 Monat altem Welpen. Als wir die Hündin fütterten lass sie ihren Welpen nicht fressen und knurrte ihn richtig an und als wir den Welpen mitnehmen wollten um ihn getrennt zu füttern, liess sie es nicht zu, dass er mit uns geht. Sie ist eine erfahrene Hündin mit mehreren Würfen. Auch die anderen Welpen liess sie nie fressen. Warum ? 

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.