Jump to content
Hundeforum Der Hund
jenny12345

Umfrage: Mit welcher Fütterungsart ernährt ihr euren Hund?

Empfohlene Beiträge

Hallo und Guten Abend,

Meine Kurze bek am Morgen noch das WelpenTrockenfutter von Bosch aber nicht mehr lange wird so langsam reduziert. Und sonst bek sie Barf Futter ich verteile aber eine Mahlzeit und mach da zwei draus, habe festgestellt das , sie das besser verträgt. Plätzchen backe ich auch selber.

LG Bine mit Melisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trockenfutter Wolfsblut, getreidefrei

LG Karin und Spike :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich hab zwar barfen angeklickt, aber zwischendurch bekommt er auch Reste vom Essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch Barfen angeklickt, wobei ich Nelly auf Reisen aus Dosen ernähre...... und wenn ich hier mal vergesse aufzutauen auch mal eine Dose aufgemacht wird, die ich immer da habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Anderes.

Rhian erhält am Morgen Trockenfutter' am Abend Frischkost, wobei ich da nicht auf Barf setze, sondern eher auf Komponentenfütterung und Fleischknochen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43218&goto=819431"

Was ist den Komponentenfütterung?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43218&goto=819468

Was ganz altmodisches aus der Zeit, als Fertigfutter noch nicht so verbreitet war! ;) Protein, Fett, Kohlenhydrate nach Bedarf aus geeigneten Komponenten zusammengemixt. Also Fleisch, KH-Träger (meist eine Getreideflockenmischung), Öl oder Fett, dazu, mal etwas Gemüse oder Obst oder ein Ei.... Eigentlich nicht unähnlich einem guten Trockenfutter, bloss alles frisch gemixt und das Fleisch meist roh. Manche sagen auch Mischfütterung dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trockenfutter, Acana ,Getreidefrei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trockenfutter :)

.....seit ca. einem Jahr Canis Alpha...und siehe da...Lilli`s Fell riecht nicht mehr

wenn sie nass ist. =)

Sie haart kaum mehr.... und was sehr auffallend ist.... nicht mehr so extrem nach dem sie läufig war... =)

Lilli`s Fell glänzt sehr schön :) ... und Lilli juckt sich nicht mehr so oft wie früher :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich Barfe seit 2 Monaten. Vorher gabs Dose

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hauptsächlich Trockenfutter!

Aber alle paar Wochen weigert sich Maxi plötzlich ans Trockenfutter zu gehen. Täglich isst sie weniger, letztendlich hungert sie über Tage.

Als sie mal 7 Tage fast nichts gegessen hat und dabei 700 gramm abnahm (bei einem Hund von 3,5 Kilo), habe ich in Panik auf Terra Canis Naßfutter umgesellt.

Mittlerweile habe ich ein Trockenfutter daß sie zwar gerne isst, trotzdem weigert sie sich nach ein paar Wochen plötzlich. Dann füttere ich wieder ein paar Tage Dose, danach geht sie komischerweise wieder ans Trockenfutter.

Gruß

Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lanya wird seit 3 Monaten komplett gebarft.

Dafor gab es morgens Trockenfutter und Dose im Wechsel, abends barf.

Allerdings verträgt Lanya nicht alles und bekamm ständig Durchfall.

Das ist jezt Gott sei Dank vorbei.

Sie haart auch nicht mehr so viel und stinken tut sie gar nicht, selbst wenn sie nass ist nicht.

Ich bilde mir auch ein das ihr Fell weicher ist und farbintensiver und glänzender.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.