Jump to content
Hundeforum Der Hund
catharina18

Suppenknochen, kann ich die meinem Hund geben?

Empfohlene Beiträge

hallo ..ich hab mal ne frage und zwar hab ich mein hunden heute mal diese suppenknochen gekauft weil wir kein metzger hier in der nähe ham die uns knochen geben können.oder dürfen

jetzt bin ich mir aber doch unsicher ob ich sie mein hund hin und wieder mal geben kann ?

weil sie lieeeebt frische knochen ..bitte um hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

jedesmal wenn ich Suppe koche und ich einen Markknochen habe bekommt mein Spike den Knochen.

Er liebt ihn und freut sich jedes mal wie ein Schneekönig.

Sollte man aber nicht zu oft geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst du fleischige Rinderknochen in Stücken? Ja, die kann der Hund grundsätzlich fressen.

Wenn Du schreibst, dein Hund liebt frische Knochen, dann hat er ja offenbar schon mal welche bekommen, oder?

Was genau verunsichert dich denn? Was für Knochen gibst du deinem Hund denn sonst?

LG von Saro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Machen wir mit Wilma auch.

Sie liebt die,

aber 'kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.' :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@ Tröte

Gibst du deinem Hund dann einen eigenen Markknochen (einen für Dich und die Suppe und einen für ihn :D ) oder löst du das Mark aus dem Knochen und gibst ihm den Knochen roh und leer oder kochst du das Mark aus und gibst ihm dann den Knochen gekocht und leer?

Tobi bekommt seine MArkknochen"gefüllt", also roh. Gibts aber nicht sooo oft.

LG von saro

Edit: Also, um welche Knochen geht´s denn jetzt? Fleischige Rinderknochen oder Markknochen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich bin mir grade nicht sicher ob das jetzt rind /schwein ist -.- bin nicht daheim und kann somit auch nicht drauf gucken hab aber auch vorher nicht drauf geachtet ich trottel...

vorher hat sie eig relativ selten frische Knochen bekommen .da hat sie Rinderknochen bekommen ..aber die bekomme ich i-wie nicht mehr weil früher hatten wir gegenüber ne ne metzergei die noch selber schlachtet und die ich auch persönlich kenne aber die haben jetzt zu..

aber es ist auf jeden fall mit viel Fleisch dran..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also wenn den geb ich ihn den roh..weil wir ham nicht vor ne suppe zu kochen xD ich glaube das sind keine Markknochen weil die gibts doch nur in rund oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also, wenn es Rind ist und dein Hund mit Knochen klarkommt: Nur zu!

Wenn es Schwein sein sollte... Dann wirst du dir wohl ein Süppchen davon kochen müssen ;)

Fleischige Rinderknochen und auch Markknochen bekommt man auch in der Metzgereiabteilung von Supermärkten.

LG von Saro

Ja, Markknochen kenn ich auch nur rund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

dann ist es wahrscheinlich rind weil das meiste .ist fleisch dran und sieht auch nicht wirklich aus wie markknochen weil ich kenne die halt nur in rund und das sind so stücke ..

wieso darf ein hund eig nochmal kein schwein ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man einem Hund auf keinen Fall gekochte Knochen geben soll :??? Stimmt das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.