Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Flecken aus dem Teppich entfernen - wer hat Tipps?

Empfohlene Beiträge

Hallo :winken:

Da wir in einigen Monaten in unser Haus einziehen und das alte Mietshaus eeendlich verlassen, stehen in den kommenden Wochen einige Besichtigungstermine an.

Leider hat der Teppich 2,5 Welpen nicht ganz fleckenlos überstanden.

Ich habe versucht mit normalem Fleckentferner aus der Tierfachhandel was zu entfernen, aber eigentlich sehe ich keine Verbesserung :???

Hat jemand einen tollen Tipp, wie man sowas rausbekommt? Sowohl Flecken von Pipi, als auch von Kot sind dabei :(

Freu mich über jeden Tipp :)

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du besitzt einen halben Welpen? Will ich sehen :D

Also, ich habe leider keinen bombensicheren Tipp, wie du die Flecken rausbekommst, dazu wäre es nämlich auch wichtig zu wissen, ob der Teppich hochflorig ist, ob er aus Synthetikmaterial oder NAturfasern besteht, usw.

Es gibt ja eine Reihe "fieser" Reinigungsmittel, meist in leuchtend bunten Flaschen... die versprechen viel und halten vielleicht auch was. Wenn der Teppich für so ein scharfes Zeug geeignet ist, würde ich damit einen Versuch starten!

Viel Erfolg und LG

Saro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber erst an einer unauffälligen Stelle testen. Sonst machst du es vielleicht noch schlimmer, als es jetzt ist. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, 2 " Welpen" sind mittlerweile 1 und 1,5 Jahre alt :D

Aktuell wuselt hier eine 800gr leichte Mininase herum, die leider aber nur zum Aufpäppeln bei mir bleibt ;) Fotos zeige ich hier sicher später noch im Forum !

Der Teppich ist nicht hochflorig und scheint rehct billig gewesen zu sein - jedenfalls wirkt die Verarbeitung nicht so toll. Woran kann ich erkennen, aus welchem Material er ist?

Leider habe die Hunde nur an auffälligen Stellen Flecken hinterlassen... naja, wenn die Flecken nicht rausgehen, dann muss eh ein neuer Teppich her ... schlimmer kann es also nicht werden :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Mein Tipp wäre, flüssiges Waschmittel in heißes Wasser und mit einem Microfaserlappen

großzügig rausreiben.Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will auch den halben Welpen sehen. :D

Ich bekomm solche Flecken immer mit Cilit Bang raus. Das ist zwar nicht dafür gemacht, aber es wirkt. Außerdem sind sämtliche Gerüche auch gleich weg. ;)

Cilit Bang in Verbindung mit einem Dampfreiniger ist der absolute Fleckenkiller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal einen Teppichboden mit einem aus dem Baumarkt geliehenen Dampfreiniger bearbeitet. Das ging echt gut, war aber auch nicht grad billig. Den genauen Preis weiß ich allerdings nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Dampfreiniger ist eine sinnvolle Anschaffung. Es muss nicht mal so ein Hochpreisiger sein.

Mit 2 Bulldog-Schweinchen und 1 inkontinentem Bulli wäre ich ohne meinen Dampfi schön längst verzweifelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wenn die Flecken nicht rausgehen sollten, heißt das nicht automatisch, dass Du für eine Erneuerung aufkommen musst. Zumindest nicht vollständig.

Interessant ist hier die Frage, wie alt der Teppichboden ist, der da drin liegt. Wenn ich richtig informiert bin, gibt man einem Teppichboden durchschnittlicher Qualität eine Lebenserwartung von 10 bis 12 Jahren. Danach hätte er keinen Restwert mehr. Und während der Lebensdauer nimmt der Restwert gleichmäßig ab.

Wobei die Flecken rauskriegen natürlich weniger Stress mit dem Vermieter mit sich bringt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

zumidnest vor ein paar Jahren konnte man sich bei REWE noch ein Teppichreinigungsgerät übers WE oderauch nur einen Tag ausleihen.

Das Ausleihen war recht erschwinglich, ich glaub es waren 10 Euro fürs WE, allerdings kostet das Reinigungsmittel 50 Tacken, das muss man aber nicht dazu nehmen ;)

Achja, das ist das Zeugs von Hagerty.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Daumenkralle entfernen lassen?

      Unser Kamikaze Dalmi Enya schafft es immer mal wieder, sich die Daumenkralle(n) beim Spiel oder beim Herumrennen so zu verletzten, dass diese heftig bluten und ordentlich Zeit brauchen, bis sie wieder in Ordnung sind. Bis zum nächsten Mal....Oft ist es für sie dann auch schmerzhaft, den TA zur Begutachtung der Verletzung an die Pfote zu lassen, also bekäme sie im Zweifelsfall eine Sedierung, bevor man die Schwere der Verletzung beurteilen und sie versorgen könnte. Dieses Mal hat sie sich di

      in Gesundheit

    • Zecken entfernen.

      Hi ich habe im Internet schon was gesucht weiß aber nicht mehr weiter. Ich möchte auch nicht einfach die Tierärztin nerven.   Das Problem: Ich wohne im Wald und mein Dackel kann ganz frei auf einem großen Grundstück herum laufen. Von der Tierärztin habe ich für den Hund schon Tabletten gegen Zecken bekommen. Leider wirken die nicht so und der Hund kommt Täglich mit neuen Zecken an. Der Hund lässt diese sich jedoch nicht ziehen und diesd wachsen auch immer weiter ein... Wenn h

      in Gesundheit

    • Braune Flecken und schuppige Haut

      Hallo ihr lieben, ich bin langsam leider am verzweifeln mein Yorki mix (5Jahre, rüde, kastriert) hat auffällige stellen auf der Haut. Ich war insgesamt bei 3 Tierärzten. Der Erste gab ihm eine spritze gegen Pilz die in 2 Wochen wiederholt wurde. Leider kein erfolg. Der Zweite sagte ich solle nichts tun es kann nichts schlimmes sein, und gab mir Mitex das ich 10 tage verwenden sollte(kein erfolg). Der Dritte legte eine Pilzkultur an über 4 Wochen die aber leider ohne Ergebnis blieb(also nega

      in Hundekrankheiten

    • Augen braune Flecken / Krankheit?

      Hallo, Matilda hat früher schon öfter mit den Pfoten ihre Augen gerieben, aber seit ein paar Wochen sind ihre Augen deutlich gerötet und ich habe diese bräunlichen Flecken im Weißen entdeckt siehe Bild. Sie wirken fast wie dunkle leichte Dellen im Augapfel von bis 4mm Größe weiter hinten und an der Iris sind jetzt auch schon kleine.    Die Tierärztin sagt dazu, das sehe für sie wie normale Hundeaugen aus, aber mir kommt das komisch vor. Vorher war das Weiße in ihren Augen halt ric

      in Gesundheit

    • Wenn die Kinder sich entfernen...

      ... bricht für die kleine Hündin meiner Freundin eine Welt zusammen. Das geht so weit, dass die Kinder nichtmal mehr vorgehen dürfen. Dann zieht sie, bellt und jault.    Weiterhin: Früher hat sie überhaupt nicht gebellt bei anderen Hunden, jetzt kommt das schonmal vor. Letztens als ich mit Kinderwagen mit war (ohne Femo), hat sie Hunde verbellt.    Sie ist ein kleiner Mix mit Jagdtrieb aus Griechenland, stöbert gerne und hat ihre erste Läufigkeit hinter sich.   Hat

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.