Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ruby2

Ruby mit Maulkorb ... ich hasse Gesetze!

Empfohlene Beiträge

Heute wollte ich mit dem Bus in die Stadt.

Ruby nehme ich fast überall hin mit, so

auch heute.

Der Busfahrer fragt mich nach dem Maulkorb für Ruby.

Meine Antwort war, ich brauchte noch nie einen.

Seine Antwort, heute schon, sonst können sie, aber nicht

ihr Hund mitfahren. :motz:

Einerseits versteh ich es ja, aber andererseits...

3 Jahre sagt kein Mensch was....

Also bin ich mit Ruby in die Zoohandlung gezogen,

haben ihr so nen "Kackdingens" von Maulkorb gekauft.

Kleinste Größe ! Sieht total bescheuert aus. :wall::wall::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube ich hätte einfach auf den nächsten Bus gewartet mit einem anderen Fahrer, der vielleicht KEINEN schlechten Tag hat wie der, der Euch begegnet ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jo Nicole uns blieb ja auch nix anderes,

der hat uns nicht mitfahren lassen.

Wollte zur TÄ, wegen Ruby`s Kratzerei.

Na ja war wohl nicht unser Tag, TÄ heute

nur nach Vereinbarung und das mit dem Maulkorb.

Vor Wut bin ich dann aber zu Fuss los,

was Ruby sicher nicht gestört hat,

nur halt mein Knie zeigt mir jetzt den dicken

Vogel. ;)

Muss nachher mal gucken, wo ich nach dem Umzug

meinen Fotomacher gelassen habe und aufladen.

Das glaubt keiner, wie bekloppt das aussieht. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hättest Du dem Grießgram doch mit der Presse gedroht, das zieht immer :D . Mich hat auch mal ein Busfahrer auf dem Weg zum Tierarzt stehen lassen, weil mein Hund vor Freude gebellt hat als der Bus hielt. Ich hab mich postwendend telefonisch über den beschwert, am selben Tag auf der Rückfahrt hat er sich noch entschuldigt.

Ich sehe förmlich die Schlagzeile vor mir: "Junger Frau mit krankem Hund auf dem Weg zum Tierarzt die Beförderung verweigert" :D . Wie dem Fahrer das wohl gefallen hätte, am besten noch mit seinem Namen im Artikel? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@dog .... klar wäre das eine Idee,

aaaaber, das Gesetz sagt ja nun mal, dass der Hund

nur mit Maulkorb mitfahren darf.

Und Ruby ist nun nicht schwerkrank, dass

ich das als Argument hätte anbringen können.

Kacke find`ich`s trotzdem, Ruby weiss heute

gar nicht was los ist, wegen dem ab und zu mal ne halbe

Minute, den blöden Maulkorb anziehen. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so, Dog, danke für des "junge Frau". ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das bei Euch in den öffentlichen Verkehrsmitteln so?

Bei der Bahn weiss ich das es so ist aber hier in den Öffis müssen meines Wissens Listen- und Hunde über 40 cm Mauli tragen wenn ich mich nicht irre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe förmlich die Schlagzeile vor mir: "Junger Frau mit krankem Hund auf dem Weg zum Tierarzt die Beförderung verweigert" :D . Wie dem Fahrer das wohl gefallen hätte, am besten noch mit seinem Namen im Artikel? :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43304&goto=821629

ne, das hätte gestanden: Busfahrer verweigerte agressiven Hund die Mitnahme... :-P

... die Presse ist kaum interessiert an lieben hunden...

nebenbei:

ausschlaggebend ist der Bussbetreiber, die Stadtwerke, die schreiben evtl. den Beißkorb sogar vor. Der Bussfahrer könnte einen drüberkriegen wenn er einen Hund ohne mitnimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Nicole...Gesetz ist ist es schon, dass Hunde die

an der Leine geführt werden, einen Maulkorb tragen

müssen.

Anders wenn man sie in einer entsprechenden

Hundetasche trägt.

@caronna .... wie kommst du daruf, dass Ruby

aggressiv sein könnte ?

Ist sie weder vom Aussehen her und

erst recht nicht vom Charakter.

Nebenbei noch, wenn ich den Bus einsteige,

habe ich Ruby grundsätzlich auf dem Arm

und vom ein oder anderen Busfahrer wurde sie auch

schon gestreichelt.... ohne Maulkorb ! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns muss ein großer Hund nicht zwigend einen tragen.

Da wird es einem freigestellt, ob der Hund einen nötig hat oder nicht.

Außer bei den Listenhunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.