Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ichunddie B´s

Aus zwei wird eins ...

Empfohlene Beiträge

Wie es manchmal so im Leben ist, werde ich demnächst mein Leben wieder allein leben.

Da ich nicht allein 2 Hunde halten kann und will. Wird Loulou bei ihm bleiben, ausserdem hängt er eh mehr an ihr.

Nun ist aber mein Problem das es mir das Herz bricht, die beiden zu trennen! Sie lieben sich schon sehr. Nun gut das kann auch einfach zu vermenschlicht sein aber mir tut es weh daran zu denken, das beide nicht einmal etwas dafür können und trotzdem getrennt werden.

Ist hier jemand der dies schonmal getan hat? Wie hat der Einzelhund dann reagiert? Ging es relativ schnell das der Hund sich wieder an das Alleinsein gewöhnt?

Ein Beagle ist ja auch ein Meute Hund... Meint ihr das er ohne seine Partnerin dann sehr allein/traurig wäre?

Ach man es ist nicht einfach aber mit 2 Hunden in Hamburg eine Wohnung zu bekommen ist für mich unmöglich! Zudem habe ich allein einfach nciht genügend Zeit/Geld für beide Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ichunddie B´s, bei mir ist der Fall das ich seid paar Wochen einen Hund auch hergeben musste weil Sie angefahren worden ist und Ihr Wesen böse verändert hat. Lange Geschichte aber ich halte mich kurz. Die große die angefahren worden ist, ist seid 3 Wochen bei meinem Freund und der 2te Hund ist bei mir. Leider wird die große nicht mehr gesund und muss wahrscheinlich eingeschläfert werden. Aber was ich sagen will, beide sind getrennt und es klappt super. Die ersten paar Tage hat man halt schon gemerkt das der kleine die große vermisst. Aber nun lässt er sich nichts mehr anmerken und es geht ihm super.

Man muss auch dazu sagen, der kleine kam als Welpe zu uns und er kannte es nur mit der großen, aber seid er alleine ist klappt es dennoch super. Auch wenn ich weg muss und er alleine bleiben muss, ist er dennoch brav...

Vielleicht hatte ich auch nur Glück, bei meiner Freundin ging es nicht super, als Ihre 2 getrennt worden sind, ist der eine nach und nach kaputt gegangen an dem Schmerz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wie hat sich das bemerkbar gemacht?

Was ist dann passiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du meinst bei dem Hund meiner Freundin???? Also es war so. Sie hatte sich von Ihrem freund getrennt. Sie hat die Hündin Shiva behalten und Ihr Ex-Freund den Rüden Happy. Shiva hat es super weggesteckt aber Happy nicht. Happy hat nur noch in seinem Körbchen gelegen, das Fressen nicht mehr angenommen und nach einigen Tagen wollte er auch nicht mehr raus. dann ist er zusammengebrochen. Er wurde durch die Trennung krank, kam in die Klinik und nach einigen tagen war er so geschwächt das Sie Happy einschläfern mussten. Genauer kann ich es nicht erklären, das war nur das was ich mitgekriegt habe...

Aber sowas muss ja nicht passieren, wie gesagt, bei meinen hat die Trennung gut funktioniert, der einzigste der leidet bin ich, aber ich musste den Schritt gehen, weil ich hochschwanger bin un meine Hündin durch den Unfall auch aggresiv mir gegenüber geworden ist. Sie ist bei meinem Freund weil wir dachten Sie wird wieder gesund, aber dem ist leider nicht so. Heute müssen wir nochmal zum Tierarzt und dann schauen was nun mit Ihr passiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir leid. Tja vorraus sehen kann man es ja eh nicht. Aber ich mache mir viele Gedanken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Probiert es doch aus, wie es den Hunden geht wenn Sie getrennt sind. Dann kann man immer noch umüberlegen. Vielleicht klappt es wunderbar, dann wäre ja gut. Und wenn nicht, müsst Ihr überlegen ob er beide Hunde nehmen kann oder so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Probiert es doch aus, wie es den Hunden geht wenn Sie getrennt sind. Dann kann man immer noch umüberlegen. Vielleicht klappt es wunderbar, dann wäre ja gut. Und wenn nicht, müsst Ihr überlegen ob er beide Hunde nehmen kann oder so...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43352&goto=822729

Um Gottes Willen! Nein meinen Hund würde ich niemals dort lassen! Ich habe ihn heute mit im Büro er ist wie immer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hatte früher einen Dobermann und einen Rottweiler.. ich musste den Dobi abgeben u8nd die Rottihündin blieb bei mir..

Ihr war es egal.. sie war eher froh das er weg war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ich verstehen, war nur ne Idee. Entschuldigung es war ne dumme Idee.

Darf ich fragen, ob Ihr noch zusammen wohnt, oder wie das bei euch abläuft mit den Hunden???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Moment wohnen wir noch zusammen. Ich habe keine Ahnung wie das gehen soll. Steht mir auch ganz schön bevor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.