Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Shiwa

Benutzt jemand von euch den Furminator? Ist der gut?

Empfohlene Beiträge

Benutz mal die Forensuche. ;)

Da gab es schon einige Threads!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wir haben ihn und finden ihn klasse!!! Wir haben weisse stark haarende Hunde (und tragen grundsätzlich schwarze Kleidung....kann man sich vorstellen wie das ausgesehen hat), nach der ersten "behandlung" waren es gleich vieeeeeel weniger haare,die ausgefallen sind.

Ich mach das ganze einmal wöchentlich und sie verlieren kaum noch Haare.

Mit dem was da rauskommt könnte ich ganze Pullover stricken ^^ Also ihc kann ihn defintiv empfehlen!

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte ihn nicht mehr missen.

Wir haben zwei Hunde und in der Fellwechselzeit schonmal das Gefühl mind. 10 Hunde zu beherbergen. Diese Fellansammlungen ließen sich durch Furmi drastisch reduzieren.

Zudem kann ich ihn entgegen der ursprünglichen Erwartungen bei beiden Fellnasen nutzen. Nicht nur bei der eher rauhaarigen Mama sondern auch bei ihrem Sohn, der seidig feines und weiches Fell hat. Bin einfach hin und weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich benutze den Furmi zwar nur alle 4-6 Wochen, da das Fell von Leo nicht so lang und dicht ist, aber missen möcht ich ihn auch nicht mehr!

Grüsse

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Antworten denn ich habe auch noch zwei sehr Haarige Katzen.Dann werde ich mir den wohl mal Kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tanja,

ich hab auch überlegt für die Katzen (Norweger- Halblanghaar) einen zu kaufen, habe aber die Befürchtung, dass ich sämtliches Fell raus kämme und dann sehen sie nicht mehr so Klasse aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine beiden Katzen sind normale Hauskatzen, ich kann ja vorsichtig beginnen und dann mal sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab da auch mal ne Frage dazu.

Geht dieser Kamm auch bei Kurzhaarhunden???

habe schon alle möglichen Bürsten und Striegel ausprobiert, aber geholfen hat da nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja wir haben einen kurzhaarigen Jacky und einen wuschelmix....

das ist kein Problem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Furminator

      Hallo, hat jemand Interesse an einem großen Furminator für kurzhaarige Hunde ?   Das Teil ist sehr gut erhalten, nur einmal benutzt. Ich habe ihn bestellt und nicht beachtet, dass er für meine Gwenn nicht geeignet ist. Ich brauche für langhaarige Hunde !     Ich gebe ihn für die Hälfte ab.   Porto geht zu meinen Lasten - 15 Euro hätte ich gerne. incl. Porto

      in Suche / Biete

    • Furminator und Labi

      Ja, unser Labi mag den Furminator. Sobald ich den in die Hand nehme will er raus und stellt sich bereit. Ja, eigentlich ist es unsinnig den Mäx (so heißt er ) zu fulminaturen, es gibt immer einen riesenberg ausgekämmte Haare. kann jeden Tag gemacht werden! an der Menge der Wolle ändert sich nichts. Das liegt an dem speziellen aufbau des Haars unter der Haut( wie ich aus einer veröffentlichung vom 1.4. 1987 entnehmen konnte) Ich hab mal ein Schaubild angefügt. Über der Haut ist alles wie bei jedem Hund, aber unter der Haut... ganz anders das Haut unter der haut ist aufgerollt, etwa so wie Kabel bei einer Kabeltrommel. bei Bedarf wird immer nachgeschoben. anz im Inneren wächst das Haar nach  

      in Plauderecke

    • Welchen Furminator könnt ihr empfehlen?

      Hallo,   wir haben in unserem Urlaub leider den Furminator vergessen/verloren :-( auf jeden Fall ist er nicht mehr da :-( Wir hatten den Furminator classic 46402 und waren super mit diesem zufrieden. Könnt ihr mir einen empfehlen, eventuell den Nachfolger? Finde leider nichts im Internet.   Vielen Dank schon mal

      in Hundezubehör

    • Inwieweit benutzt ihr Verniedlichungen ...

      habe ich mich heute gefragt.   Natürlich gibt es hier bei uns auch Kommandos, die kurz und zackig sind, einfach auch weil eine schnelle Reaktion erwünscht ist, so wie beim Sitz/Platz, weil ein Fahrradfahrer die Strecke passiert, oder andere gängige Sachen wie Halt oder Hier.   Andererseits und so im Modus, den man dann eher als Bitte ausspricht, neige ich dazu, doch etwas kindlich oder verniedlichtmit den Hunden zu sprechen.     So gehts bei uns auch ab in die Heia, wir gehen nicht Gassi sondern Teita, (den Hunden ist es Wurscht, Hauptsache es geht raus. ) und auch so gibt es situationsabhängig manches Wort oder Sätze, die schon sehr am Abgrund der Verniedlichung stehen.   Minos z. B. kommt abends gerne zu mir auf die Couch. Wenn er dann aber seinen Kopf nicht ablegt, kriege ich vom Fernsehprogramm nichts mehr mit, ergo sage ich dann "Leg Köpfchen hin" zu ihm, klopfe mir dann noch auf die Brust und platscht liegt er. Entwickelt hat sich diese Bitte dann übrigens aus seiner Junghundzeit bei uns, als er ständig irgendetwas vom Boden aufnahm, allerdings mehr zum Tragen, als zum Fressen. Nahm das Überhand oder das 50igste weggeworfene Taschentuch wurde aufgenommen, habe ich ihm "Köpfchen hoch" gesagt und über seinem Kopf geschnippst und das hat funktioniert.   Wieso ich dann aber "Köpfchen" und nicht Kopf, weil das ist schon ein ordentlicher Kopf, den er da trägt, keine Ahnung.    Fly hat dann die Angewohnheit, wenn sie am Bauch gekrault wird, entweder nachzuschnappen (das ist wirklich als Festhalten meiner Hand gedacht, oder aber irgendwann rieb sie sich die Augen.   Das sah so niedlich aus, dass ich dachte, beleg das mal mit einem Satz und der heißt bei uns dann "Wie macht der Teddybär"? (Ja ich weiß, das ist absolut untragbar und nicht hundgerecht, aber sie sieht ja nun wirklich aus wie ein Waschbär. )    Das befolgt sie dann zwar nicht immer, aber doch sehr oft, weshalb ich dann wieder Spaß daran habe, mit ihr so einen Quatsch zu machen.    So jetzt wisst ihr, wie es im Hause Sch. zugeht und ich vielleicht nach diesem Beitrag, ob ihr auch gerne verniedlicht und was?      

      in Plauderecke

    • Wer benutzt das Halsband von Millan?

      Hallo zusammen, erst durch den vorherigen thread (ich habe mir die hp angesehen) bin ich auf das erwähnte Halsband aufmerksam geworden. Und dann fiel mir auch ein, daß ich so ein seltsames Teil schon einmal bei einem Hund hier auf der Hundewiese gesehen hatte u. mich damals schon fragte, was es damit auf sich hat. Bitte driftet jetzt nicht in eine Grundsatzdiskussion über die Erziehungsmethoden von Cesar Millan ab - mir ist gleich, ob er das Halsband vertreibt oder Martina Rüttersdorf oder Erich Schnautz .... Ich wüsste nur gern, ob und welche Vorteile dieses Halsband hat? für Antworten.

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.