Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Yorkie *L*

Silvester 31.12.09 - Tipps wegen Unterbringung gesucht!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo Zusammen

Bald steht ja Neujahr vor der Türe :Oo ... ich habe eigentlich noch keinen Plan was ich machen soll (bin sehr spontan), möchte jedoch meinen Yorkie (8 Montate alt) nicht alleine zuhause lassen (würde ich auch nicht!).

Ich möchte aber (logischerweise) feiern gehen (nicht lange, so bis kurz nach Mitternacht), was macht ihr so mit euren Lieblingen?

Ich hätte die Möglichkeit, meinen Yorkie an die Mutter (sie hat jahrelange Erfahrung mit Hunden, unter anderem auch die gleiche Rasse (2x) gehabt) meiner Kollegin zu geben, ich kenne Sie gut! Mein Hundi war 1x zu Besucht (ohne übernachten).

Ich würde Silvester essen gehen und würde meinen Schatzi wieder abhole (ohne Übernachten, denn er schläft sowieso nicht an einem fremden Ort..)

Haltet ihr das für OK? Oder was gibt es sonst noch für Möglichkeiten?

Danke für Eure Tipps!

Liebe Grüsse

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also wir feiern Silvester zu Hause, ich lasse unseren Hund auch nicht alleine.

Aber ich denke es ist auch ok, wenn du deinen Hund zu einer Bekanten gibst, da ist er ja auch nicht alleine ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du das vor hast, was grundsätzlich ja sicher nicht verkehrt ist, würde ich Deinen Hund jetzt (oder zumindest im Dezember) öfter hinbringen, daß das selbstverständlich für ihn wird. Gerade an Silvester sollte man sowas nicht austesten.

Wir laden immer alle zu uns ein, die wir um uns haben wollen. Anders gehts nicht. Ich möchte meine Hunde bei mir haben. Außerdem müssen wir noch Hüfchen halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich Silvester hasse wie die Pest bin ich mit den Fellnasen immer zu Haus (aufgrund meiner Abneigung gegen Silvester werde ich auch immer zum Jahreswechsle-Hundehotel :D ).

Bezüglich Deines Plans kommts vor allem drauf an wie Dein Hund ist. Timmi hätte ich damals zu Silvester niemandem gegeben da ich wusste dass er ohne mich furchtbare Angst vor den Knallern gehabt hätte.

Ich denke dass kannst nur Du entscheiden, da Du Deinen Hund ja auch am besten kennst ;)

Liebste Grüße

Anne :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

find es nicht schlimm wenn ein Hund mal auswärts schläft. Sind ja keine Fremden wo du sie hinbringen möchtest.

Silvester feiern wir immer zu Haus. Kann eh nicht weg wegen den Pferden. Die regen sich schon auf, aber meiner Jessy macht das Schießen nix.

Aber wenn wir mal ein paar Tage Urlaub machen kann ich sie auch nicht mitnehmen (drei Kinder mein Mann und ich) da ist das Auto voll :)

Da bleibt sie dann bei meiner Mutter, das klappt wunderbar. Paar Stunden ist sie allerdings beleidigt wenn wir heim kommen :Oo .

Find es wichtig das es die Hunde kennen wenn man mal nicht da ist. Kann ja immer mal was sein.

Gruß Lenchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In der Schweiz feiern wir ja den 1. August, gut, er war zwar "erst" 3 1/2 Monate alt, aber er hat sich sogar für das Feuerwerk interessiert (was mich auch seeehr erstaunt hat!!). Er ist eben überhaupt nicht schreckhaft und ängstlich! Von dem her habe ich da Glück =)

Ich habe wie gesagt keine Ahnung, aber so alleine zu Hause ist bisschen doof, meine Freunde sind alle weg (viele in Thailand), und ich möchte auch kurz hinaus gehen um zu feiern!

Aber mein Hundi dort übernachten lassen möchte ich nicht!! Mir ist wohl wenn er bei mir ist!

Er ist sich schon gewohnt, dass er mal einen Tag oder paar Stunden OHNE mich sein muss (ich kann ihn zur arbeit mitnehmen, arbeite mit meinem Vater zusammen), weil ich viel auf Kundenbesuchen bin...

Ist eine gute Idee, dass ich ihn mal 2-3h bei ihr lasse....OHNE ÜBERNACHTEN :Oo

Danke für eure Tipps!

PS: Ich bin auch kein Fan von Neujahr, aber ein Gläschen Sekt nehme ich gerne :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

find es nicht schlimm wenn ein Hund mal auswärts schläft. Sind ja keine Fremden wo du sie hinbringen möchtest.

Silvester feiern wir immer zu Haus. Kann eh nicht weg wegen den Pferden. Die regen sich schon auf, aber meiner Jessy macht das Schießen nix.

Aber wenn wir mal ein paar Tage Urlaub machen kann ich sie auch nicht mitnehmen (drei Kinder mein Mann und ich) da ist das Auto voll :)

Da bleibt sie dann bei meiner Mutter, das klappt wunderbar. Paar Stunden ist sie allerdings beleidigt wenn wir heim kommen :Oo .

Find es wichtig das es die Hunde kennen wenn man mal nicht da ist. Kann ja immer mal was sein.

Gruß Lenchen
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43375&goto=823358

Absolut, schlimm ist es nicht mit dem übernachten, aber ich habe ihn einfach gerne bei MIR, es ist dann so leer ohne ihn...hört sich doof an, aber ich könnte nicht mehr ohne ihn!

Aber ich denke ich hole ihn gegen 1 uhr wieder ab (sie geht niiiie früh schlafen :so ) und so kann ich kurz Neujahr auch geniesen, oder?

Ich bin so wenig (seit Mai) feiern gegangen, sage und schreibe 2x!!! Irgendwie sagts mir auch nicht und ich geniese die Zeit mit meinem Schatz viel lieber!!!

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin so wenig (seit Mai) feiern gegangen, sage und schreibe 2x!!!

Ich glaube so oft war ich in den letzten drei Jahren weg. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin so wenig (seit Mai) feiern gegangen' sage und schreibe 2x!!!

Ich glaube so oft war ich in den letzten drei Jahren weg. :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43375&goto=823377

Es bedeutet mir auch nix mehr....mein Hund macht viel mehr Spass!!!! Ist doch so!! Darum bin ich sehr spontan was Silvester anbelang, kein Stress....mein Luis geht vor!!! Ist ja immer das gleiche Silvester! :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir geht`s genauso.

Ich mag auch Silvester nicht (mehr). ;)

Ich lieg`da lieber auf der Couch rum mit meiner Lilli und trinke Sekt. :D

Und zu Mitternachtsgedönse schauen wir aus dem Fenster...aber nur weil Lilli das so will...und am allerliebsten wäre sie mit auf der Strasse... :wall:

Das ist mir aber zu gefährlich wegen der vielen alkoholisierten Menschen... :kaffee:

Das Du deinen Hund für ein paar Stunden weg gibst und der keine Ängste wegen der Knallerei hat ist völlig OK!!! :)

Vorausgesetzt der Hundesitter ist verantwortungsvoll und lässt den Hund während der Ballerei nicht raus... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gute Mariendistel (Artischocke ? ) Tabletten gesucht!

      Hallo, ich bin auf der Suche nach guten Tabletten mit Mariendistel und evtl. noch Artischocke. Der Hund meiner Tante hatte vor kurzem akut hohe Leberwerte mit Fieber etc. Durch die Therapie der TÄ sind die Werte wieder im Rahmen, aber da er auch mit der Baucspeicheldrüse schwächelt, möchte meine Tante ihm unterstützend noch etwas für die Leber geben. Er bekommt von einer THP etwas für die Bauchspeicheldrüse, für die Leber sind aber erst einmal Kapseln gesucht, da er nichts frißt wo irgend etwas rein gemischt ist. Eine Selbstherrstellung kommt nicht in Frage. Die TÄ hatte ihr als letztes die PlantaHepar von PlantaVet verschrieben, die sind jetzt alle und irgendwie scheinen die nicht so doll zu sein, oder wären die okay? PlantaVet GmbH PlantaHepar - mit Kräutern (u.a. Mariendistel, Artischocke, Enzian) und Hefen für Hunde, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen zur Unterstützung des Leberstoffwechsels. Pflanzliche und mineralische Bio-Stimulatoren regen die Verdauung und die Stoffwechselfunktion der Leber und damit ihre Regeneration an. Sie können so ergänzend zu therapeutischen Maßnahmen bei gestörter Funktion der Leber und der Rekonvaleszenz eingesetzt werden - PlantaHepar . Fütterung Hunde, Katzen 1x täglich 1 Tablette/5kg KGW Kaninchen, Meerschweinchen 0,5-1 Tablette pro Tag Fütterungsdauer von PlantaHepar bis zur Rekonvaleszenz Zusammensetzung Molkepulver teilentzuckert, Kartoffelstärke, Rindergelatine, Traubenzucker, Schafgarbenblüten, Dicalciumphosphat, Hefe, Magnesiumstearat Inhaltsstoffe Rohprotein 18,1%, Rohasche 13,6%, salzsäureunlösliche Asche 4%, Rohfaser 11,3%, Rohfett 1,1% Zusatzstoffe je kg Artischockenextrakt 20.000mg, Enzianextrakt 20.000mg, Mariendistelextrakt 2.000mg Meine Hündin hat damals irgendwelche Einzelkapseln nur mit Mariendistel/Slimarin bekommen, aber ich weiß den Namen leider nicht mehr. Kann mich nur noch erinnern, daß unsere THP mal meinte, PlantaVet tauge nicht so sehr.. Vielen Dank für eine Info!! Liebe Grüße Nicky

      in Hundekrankheiten

    • Silvester im Polar 2018 für die Daheimgebliebenen

      Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch dranhängen.     Ich muss sagen, bisher sind wir, was Knaller angeht, ziemlich verschont geblieben, aber seit etwa einer Stunde geht dann doch der ein oder andere Böller los. Somit hat Minos eben auch schon seine erste Portion Eierlikör bekommen. Hoffentlich genug, damit er gleich noch einigermaßen gelassen mit mir die Abendrunde drehen kann, aber auch nur so viel, dass er die noch "freihändig laufen" kann.     Man merkt, Minos ist auch der Grund dafür, dass wir mit ihm zuhause bleiben, was wir aber auch nicht ungerne tun. Feiern zu Silvester war noch nie so meins.   Nachher koche ich uns noch was Leckeres (Steaks und frische Champignons, evtl. noch Kroketten dazu) und dann geht es ab vor den Fernseher. Ich habe noch nicht mal geschaut, was für ein Programm läuft, aber ansonsten gibt es bestimmt irgendetwas auf Netflix.   Wie habt ihr euren Abend geplant? Sind eure Hunde noch relaxed?   Heute nachmittag las ich übrigens noch von der Sitte, zwischen den Feiertagen dürfe keine Wäsche gewaschen werden. Ups!, hab ich gemacht. 😎   https://www.noz.de/deutschland-welt/gut-zu-wissen/artikel/826200/warum-man-zwischen-weihnachten-und-neujahr-keine-waesche-aufhaengt    

      in Plauderecke

    • Wurfgeschwister gesucht

      Hallo an alle, wer kann mir helfen die Wurf Geschwister meines Hundes ( geb.22.02.2010) zu finden? Er ist Schwarz mit kleinem weißem Latz und kurzhaar. Ich weis leider nicht viel von Ihm da ich Ihn von jemanden bekommen habe der Ihn nicht mehr wollte.... Ich glaube er ist ein Mix aus Jack Russel und Deut. Pinscher 🤔 vielleicht steckt noch etwas anderes mit drinnen. Wer kann mir sagen woher mein Hund kommt und Welche Rassen Tatsächlich  in Ihm stecken oder hoffe hier wenigstens einen Der Wurfgeschwister zu finden. Ich kenne auch die Eltern meines Hundes nicht. Bin dankbar für jede Info 😉 

      in Wurfgeschwister

    • Neues Geschirr gesucht

      Hallo, der Tierarzt hat mir gesagt, Femo sollte wegen der HD jetzt möglichst gar nicht mehr am Halsband gehen. Vor allem, da er ja doch ab und zu noch in die Leine springt, wenn auch nicht mehr so oft wie früher. Aktuell geht er viel am Halsband. Wir nutzen auch sein Safety von Uwe Radant, z.B. zum Autofahren oder an der Schleppleine. Ich nutze das nicht so gern als reines Führgeschirr, da es dann am Rücken zur Seite rutscht und weil die Aufhängung für die Leine sehr weit hinten ist und ich ihn dann nicht gut händeln kann, wenn er so weit vor mir ist.   Ich suche also ein Geschirr mit nicht so schmalen Gurten und einem Ring, der nicht zu weit hinten ist.   Gefunden habe ich bisher das Ruffwear Hi and Light https://www.hund-unterwegs.de/ruffwear-hi-light-harness-hundegeschirr-sockeye-red?XTCsid=vbfmloajsjtlmloit7adfli9j4   Und das Belka Comfort. https://www.mycurli.com/belka-comfort   Habt ihr Erfahrungen dazu bzw. könnt andere Geschirre empfehlen?  

      in Hundezubehör

    • "Silvester 18 - von panischen Hunden ...

      Dazu dieser Artikel von Dr. Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=20543 Minos bekam letztes Jahr zu Silvester auch Eierlikör von mir und war damit zumindest in der Zeit, wo es nur ab und an knallte, um einiges entspannter und döste vor sich hin. Um Mitternacht, wenn das richtige Feuerwerk los geht, ist er dann leider doch sehr stark gestresst und ich habe ihn zitternd im Arm.    Wie läuft es Silvester mit euren Hunden und was macht ihr so, falls eure Hunde Angst haben?

      in Körpersprache & Kommunikation


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.