Jump to content
Hundeforum Der Hund
caronna

Registrieren bei IFTA (Internationale Zentrale Tierregistrierung)? Vorsicht!

Empfohlene Beiträge

warum finde ich dann Abby in Tasso aber nicht im Haustierregister der Ifta-Seite?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43497&goto=826512

Haustierregister:

http://www.registrier-dein-tier.de/

ich schieb doch: ifta ist nicht vernetzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, vor IFTA kann nur gewarnt werden!

Bei Wikipedia wurde der Link zu Ifta mittlerweile entfernt, da Ifta nicht vernetzt sei!

Allein das diese Firma für die registrierung Geld will (und dies nicht offensichtlich anzeigt) ist sehr fragwürdig!

Auch das es sich bei der Firma um eine Ltd, mit Sitz in England handelt, ist komisch.

In anderen Foren wird berichtet das selbt nach dem entrichten der Gebühren keine Eintragung erfolgt sein soll.

Angeblich sind bei Ifta fast 22Mio. Tiere regisriert, eine mehr als zweifelhafte Angabe, besonders weil niemand Ifta kennt.

Klicken Sie mal die anderen Landessprachen auf der Webseite an, Sie werden sehen recht dürftig für eine "Internationale" Organisation.

Übrigends der Betreiber betreibt unter der gleichen Firmenadresse noch eine Werbeagentur.

Ifta will mM. nach Geld verdienen und keine Tiere finden.

Falls doch eine Rechnung der Firma ins Haus kommt würde ich Wiederspruch einlegen und nicht bezahlen.

Nach Deutschem Recht müssen derart kostenpflichtige Angebote deutlich gekennzeichnet sein.

Schauen Sie mal in den anderen Foren einige Menschen haben sich nicht einschüchtern lassen und nicht bezahlt, bis heute kam keine Mahnung!

Man hat ja auch noch 14tage "Rückgaverechet" da es sich um Fernabsatz handelt.

In allen Foren taucht jemand auf und versucht Ifta als seriöse Firma darzustellen, ich denke diese User sind Mitarbeiter der Firma;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

wie ihr vielleicht an meinem namen erkenne könnt, kenne ich mich bei der ifta etwas besser aus (arbeite seit 2008 hier).

zu den vorfällen vor 2008 kann ich deshalb wenig sagen, auch, da vorher die ifta in maria thann war und von anderen verantwortlichen getragen wurde. im jahr 2008 folgte dann die umstellung auf den neuen inhaber martin eichberger. seit diesem zeitraum bin ich hier auch tätig.

ich kann allen versichern, dass wir als Ifta schon immer Kosten für die registrierung eines tieres erhoben haben, egal ob diese registrierung mit myifta-account, telefonisch,per fax oder per telefon erfolgt ist.

die kostenfreie registrierung und änderung ist nur für myifta+ - mitglieder.diese zahlen pro jahr allerdings eine gebühr von 12euro im jahr(1/monat).

bis ca 11.09 hat die registrierung eines tieres 12,50 inkl. St. gekostet. bis zu diesem zeitpunkt musste man sich die Notrufplakette für das halsband seines tieres separat bestellen. seit ende 2009 und nach einer umfrage bei unseren kunden/tierärzten findet eine bündelung statt. heißt: notrufplakette und ausweis werden zusammen verschickt. die kosten belaufen sich auf insg. 23,68 inkl. Steuern.

Wie meine vorrednerin schon gut beschrieben hat werden viele registrierungen direkt beim tierarzt bezahlt, weshalb man als tierhalter im anschluss an die registrierung von uns keine rechnung bekommt!

Andere registrierungen werden wiederrum nicht beim tierarzt bezahlt, weshalb die abrechnung auch über den tierhalter erfolgt. hier besteht oft verwirrung im anschluss an die registrierung wenn man als besitzer eine rechnung bekommt, da man ja beim tierarzt schon bezahlt hat! man zahlt allerdings in diesen fällen oft nur den chip und die implantierung des chips.

ich hoffe ich konnte ein bisschen auskunft darüber erteilen wie die registrierung bei uns abläuft. wie schon teils dargestellt steht dies auch auf der internetseite www.tierregistrierung.de

zu aussagen wie "niemand kennt ifta" kann ich nur sagen: fragen sie doch mal bei ihrem tierarzt oder den tierärzten in ihrer umgebung und tierheimen nach! wir können da zu 100% sicher sein, dass eine aussage, wie diese, von keinem tierarzt mit größerer praxis kommen wird. es gibt sehr viele tierärzte die ihre tiere nach dem chippen bei uns registrieren lassen. deshalb ist diese aussage meines erachtens nach völlig aus der luft gegriffen.

die verwunderung, dass im selben gebäude und unter dem selben inhaber martin eichberger die fima netzland läuft, kann man anfangs verstehen. jedoch nicht, nachdem wie oben beschrieben, die firma ifta neu übernommen wurde. netzlang läuft schon einige zeit länger auf herrn eichberger. die ifta kam im jahre 2008 zusätzlich dazu. ifta gibt es bereits seit 1990!

mfg iftamann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat der iftamann auch einen Namen?? :kaffee:

Ich habe mich bisher mit ifta noch nicht auseinander gesetzt - bin mit Tasso voll und ganz zufrieden - aber es kommt mir vor, als soll hier sauer Bier verscheuert werden.

:party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zu aussagen wie "niemand kennt ifta" kann ich nur sagen: fragen sie doch mal bei ihrem tierarzt oder den tierärzten in ihrer umgebung und tierheimen nach! wir können da zu 100% sicher sein, dass eine aussage, wie diese, von keinem tierarzt mit größerer praxis kommen wird. es gibt sehr viele tierärzte die ihre tiere nach dem chippen bei uns registrieren lassen. deshalb ist diese aussage meines erachtens nach völlig aus der luft gegriffen.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43497&goto=1132188

Nö, isses nicht! alle die hier sind registrieren bei Tasso bzw Haustierregister - ist halt effektiver (bessere Klientel, bessere Abfragemöglichkeit) und sinnvoller (bekannter, einfacher) natürlich wird ifta bekann sein und wenn nur um die seriösität anzuzweifeln und zu Tasso zu raten.

Soweit ich weis ist ifta auch nicht mit TAsso vernetzt - ein Abfragen bei TAsso bringt also keine registrierten ifta Hunde (sind zum Glück nicht allzuviele)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe leider auch schlechte Erfahrung mit Ifta machen müssen, dies war jedoch im Jahr 2007.

Meine Ayla wurde im Frühjahr 2007 in der Schweiz geboren. Im Kaufvertrag verpflichtete ich mich, Ayla in Deutschland registrieren zu lassen. Meine Züchterin gab mir damals einen Flyer von Ifta. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich nur Tasso, wo auch Ayla's Vorgängerin registriert war.

Also dachte ich mir, doppelt genäht hält besser.

Ich meldete Ayla bei Tasso übers Internet an, diese Prozedur kennt hier wohl jeder.

Dann wollte ich Ayla auch bei Ifta anmelden, so weit so gut. Damals wurde auf der Start-Seite der Ifta-Homepage nicht auf die kostenpflichtige Registrierung hingewiesen. Diese erschien erst, als ich kurz vor dem Abschicken der bereits eingegebenen Daten stand. Ich brach diesen Vorgang dann ab.

Wie gesagt, dies war im jahr 2007. Wie es heute ist, keine Ahnung.

Ich möchte noch hinzufügen, dass Tasso nur in Deutschland bekannt ist.

Geht der Hund im europäischen Ausland verloren, hat man mit der Registrierung bei Tasso schlechte Karten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte noch hinzufügen, dass Tasso nur in Deutschland bekannt ist.

Geht der Hund im europäischen Ausland verloren, hat man mit der Registrierung bei Tasso schlechte Karten.

Wo lässt man dann seinen Hund fürs europäische Gebiet am besten registrieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
[Wo lässt man dann seinen Hund fürs europäische Gebiet am besten registrieren?

Das weiß ich leider auch nicht :(

Arbeitet Ifta europaweit ?

Mich hat nur gewundert, dass Aylas Züchterin (in der Schweiz) Tasso nicht kannte, aber dafür Ifta.

Einem Bekannten ist letztes Jahr in Dänemark, der Hund in den Dünen abhanden gekommen. Er war bei Tasso (der Hund, nicht der Bekannte) registriet. Aber in Dänemark kannte keiner Tasso.

Ein Glück tauchte der Hund am nächsten Tag von alleine wieder auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puhh, was ein Glück für deine Bekannten! :)

Aber jetzt bin ich doch etwas ratlos, denn ifta kenne ich nur aus diesem Thread. Falls Männlein mal mit ins Ausland kommt, sollte er schon im Notfall auffindbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Hund bei Tasso registriert ist kann man ihn mit diesem Suchdienst Europa weit finden.

www.europetnet.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.