Jump to content
Hundeforum Der Hund
caronna

Registrieren bei IFTA (Internationale Zentrale Tierregistrierung)? Vorsicht!

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr,

meine Hunde waren früher auch alle bei ifta registriert, da gab es Tasso noch nicht und meine Tierärztin hat mit ifta zusammen gearbeitet. Was das gekostet hat, weiß ich nicht mehr.

Habe gerade mal meine Ausweise meiner jetzigen Hunde rausgekramt, sie sind unter dieser Transpondernummer auch dort zu finden. (Registriert 1999 und 2002)

Auf den Ausweisen steht als Firmenadresse Weiherstr. 8, 88145 Maria Thann

mit Zusatz global animal identification und European Pet Network.

Eine Internetseite müssen die früher auch schon gehabt haben, hier steht eine url: www.tierregistrierung.de (wie gesagt von 1999).

Hinten auf den Ausweisen stehen die Daten meines Hundes, die Transpondernummern mit Code, meine Adresse und die Daten meiner TÄ.

Ob die heute noch seriös sind, oder nicht, keine Ahnung :???

Früher gab es nichts anderes.

LG

Gudrun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dann mein Tip:

Ändere nur nicht Deine Adresse oder sonstiges dort, sonst kommt prompt ne Rechnung.

Am besten gar nix mehr machen und Hunde zusätzlich bei Tasso registrieren.

Das geht ganz problemlos.

Also: nur keine schlafenden Hunde wecken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Alphahündin,

danke für den Tipp!

Bei Tasso sind sie ohnehin auch registriert ;)

Aber schlafende Hunde muss ich jetzt doch wecken, wir gehen jetzt raus zum Spazieren und das ist auf alle Fälle kostenlos :D

Lieben Gruß

Gudrun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D des war gut!! :D

dann viel spaß Euch :winken:

Grüssle

Thess

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von uns wurden auch als die Transpoder aufkamen dei Ifta registriert. Tasso gab es noch nicht in der ausgeprägten Form. Als Tasso bekannt wurde habe ich alle unsere Hunde und die Welpen dort registrieren lassen und mache das auch heute noch. ich kann mich nicht erinnern ob ich damals etwas dafür bezaht habe. Heute spende ich halt dem "Unternehmen" bei dem ich registriere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe meine Hündin beim deutschen Tierschutzbund regestrieren lassen.

Das Deutsche Haustierregister ist zudem neben den deutschen Tierregistern auch mit europäischen Suchregistern vernetzt.

Habe gute Erfahrungen mit ihnen gemacht, als meine Hündin abgehauen war.

Das tolle an Tasso u. deutschen Haustierregister - es ist kostenlos.

Lieber Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.