Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mialino

Ich habe eine doofe Frage zur "Verpaarung"... :-)

Empfohlene Beiträge

Oh unsere Beiträge haben sich übernschnitten. :) Hast du also doch schon solche komischen Mischungen gesehen. ;)

Übrigens lassen die Hunde sich da sehr viel einfallen. Eine Bekannte von mir hatte auch mal einen Shi und einen großen Hund und dachte sich, da kann nix passieren. Aber weit gefehlt. Sie kam gerade Gott sei Dank noch dazu und konnte Schlimmeres verhindern, denn die Hunde waren sehr einfallsreich und wenn sie nicht dazwischen gegangen wäre, dann hätte es bestimmt Nachwuchs gegeben. Also wie meine Vorgänger schon geschrieben haben, immer schön aufpassen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, eben unter diesen unglaublichen Mischungen leiden ja schliesslich die Tiere. Aber eigentlich komisch, dass Hunde das nicht instinktiv "richtig" machen, also bei ihren Grössenverhältnissen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Generell aufpassen - nicht nur, weil die Hündin jetzt noch zu jung ist ;)

Gibt schon genügend Mischlinge in den Tierheimen :knutsch


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43578&goto=827239

Nein, Mia wird keine Hunde-Mamma werden. Mal abgesehen davon, dass ich von Zucht keine Ahnung habe. Zwei Hunde genügen. Ich habe die süssesten der Welt das ist ja klar :D aber das überlasse ich anderen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ärzte die keine Zeit haben und meine doofe Lunge

      Ich mags mir einfach von der Seele schreiben... Seit einigen Wochen geht es meiner Lunge wieder schlechter. Vor 1 1/2 Jahren bin ich an einer exogen-allergischen Alveolitis (ausgelöst durch meine Wellis) erkrankt, die dann chronisch wurde. Es hat ca 6 Monate gedauert, bis es diagnostiziert wurde, da es eine seltene Krankheit ist und es viele Krankheiten gibt, die ähnliche Symptome haben und häufiger vorkommen. Am Ende landete ich im Krankenhaus und dann ging alles doch recht fix. Vorteil daran,

      in Kummerkasten

    • Tolle Wohnung, doofe Lage oder doofe WG, tolle Lage

      Hi, ich bin gerade hin und hergerissen und möchte bei anderen Hundehaltern mal mein Leid klagen. Ich muss demnächst in eine fremde Stadt ziehen (erstmal nur für ca. 20 Monate), wo ich niemanden kenne. Nun habe ich eine ganz tolle Wohnung gefunden, aber so ziemlich am A... der Welt. Der nächste Hundeplatz wäre 5km entfernt. Ich habe somit Angst vor sozialer Vereinsamung. Zu meiner einen Arbeitsstelle wären es 5km, zur Anderen 12km. Für absolut alles wäre ich aufs Auto angewiesen. Dann habe ic

      in Plauderecke

    • Ich hätte da mal ne "doofe" Frage zum Falschparken

      Hallo zusammen, da ich leider ich keinen Führerschein habe, und mich in diesem Bereich überhaupt nicht auskenne, muss ich Euch jetzt mal fragen. Meine beste Freundin hat vor ca. 8 Wochen ihren Führerschein bestanden. Gestern hat sie ihr Auto dann abholen können. Ist auch alles super gelaufen. Als sie dann zu hause ankam, hat sie ihr Auto so geparkt, wie alle anderen auch. Nur war das leider im absoluten Parkverbot. Sie meinte, ein anderer Parkplatz war halt nicht frei, und das sie je

      in Plauderecke

    • Doofe Frage zur Schleppleine :)

      Hallo ihr, Emma geht ja immer noch an der Schleppleine. Ich habe eine 5 Meter lange Biothane-Leine und eine 10 Meter lange Leine a la selbstgemacht. Sooo, bis dahin ja gut. Ich hatte die Leine immer noch in der Hand gehalten, weil Emma teilweise zum Losspurten neigt (junger Hund halt). Jetzt habe ich mal angefangen, die Leine schleifen zu lassen. Aber, mir ist es ein Rätsel wir ihr das macht, ich bin jedenfalls zu lahmarschig für das Teil Wenn Emma tatsächlich losspurtet, bin ich zu langsam

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Meine doofe Heizung

      Huhu, ich bin grad total von der Rolle. Mal zur Situation: ich wohne in einer wirklich schönen und praktischen Wohnung. Das Drumrum ist nicht so ideal, aber was soll's - ich finde die Wohnung an sich toll. Sie hat nur einen Riesen-Nachteil: es zieht. Grausam. Es ist eine DG-Wohnung, und die Holzfenster in den Schrägen sind nun schon 20 Jahre alt (Velux). Ich arbeite ja von zuhause, also bekomme ich das hautnah und ständig mit - wenn ich arbeite, muss ich mir ne Decke um die Füße wickeln un

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.