Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wurfer

Canine Vector-borne Diseases (CVBD), was ist das und wer kann es mir verständlich erklären?

Empfohlene Beiträge

So, es ist ja allgemein bekannt, dass ich nicht zu den geduldigsten MEnschen gehöre :wall: , daher meine Frage. Ich höre in letzter Zeit von mehreren Tierbesitzern den Ausdruck "CVBD". Hab jetzt die letzten paar Stunden versucht, mich diesbezüglich im Internet schlau zu machen. Deshalb der Hinweis mit meiner Geduld ;) ich habe zwar die bezeichnung bzw. definition gefunden, aber so richtig was damit anfangen kann ich nicht. Könnt ihr mir das ganze so erklären, dass ich es auch verstehe? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

Canine Vector-borne Diseases ( CVBD ) bedeutet, Krankheiten des Hundes die durch Ektoparasiten (Flöhe, Zecken usw.) hervorgerufen wurden.

Borreliose, Ehrlichiose, Leishmaniose usw.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seid gegrüßt ihr Lieben,

hab das auch mal gegoogelt und bin auf CVBD.org gestoßen. Das gibt es also auch, ist wohl laut gefundenem Blogeintrag eine Parasitenlandkarte. Der Name der Homepage entstand wohl in Anlehnung an diese Krankheit, die ja durch Parasiten ausgelöst wird. Ich werde mir die Seite nochmal genauer zu Gemüte führen, klingt wirklich ganz interessant. Hier der Blogeintrag:

http://1fachtiere.wordpress.com/2009/05/01/cvbd-parasiten-in-europa-auf-einer-karte-dargestellt/

Grüße, Herrchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DANKE!!!!

Kurz und bündig beschrieben, aber so dass ichs auch checke-sehr gut!

Habe mir auch diesen Tierblog mal angeschaut, sehr nett muss ich sagen!

Vielen Dank für die Infos und den Link! Jetzt gehts ans Lesen und Verstehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kann mir einer erklären, warum man hier in die Ecke gestellt wird?

      Langsam reicht es mir mit dem einen oder anderen User. Ich schreibe "im Notfall eine ballern" und daraus wird mir mehrmals unterstellt, ich würde Gewalt gegen Hunde gutheißen... Kann mich mal jemand aufklären?

      in Plauderecke

    • 5. Canine Science Forum - was treibt die Wissenschaft gerade?

      Dieses Jahr traf sich wieder eine bunte Mischung verschiedenster Wissenschaftsausrichtungen zum Thema Caniden (spez. Hund, Wolf). Nach Budapest, Wien, Barcelona und Lincoln(UK) war diesmal Padua der "Hotspot".   Vor 8 Jahren wurde dieser spartenübergreifende Austausch in Budapest gegründet (federführend u.A. Adam Miklosi) mit dem Ziel, die infrage kommenden Sparten der (Caniden)forschung alle 2 Jahre zusammenzubringen.   Diesmal lag ein Schwerpunkt im Thema "Working Dogs" - also Hunde, die v

      in Plauderecke

    • Kann mir das jemand erklären?

      Ist Oldenburg die Welthauptstadt der großzügigen Züchter?   Wieso kommen die denn bitteschön alle aus Oldenburg, und alle für umme?   http://www.local24.de/detail/tiere/hunde/oldenburg/aussergewoehnlich-12-wochen-alt-labrador-welpe-mit-gesundheit-papiere-sucht-neues-zuhause/1164676mps/

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • 4. Canine Science Forum 2014 - neueste Nachrichten aus der Wissenschaft

      Vom 15.07. - 18.07.2014 fand das 4. Canine Science Forum in Lincoln/England statt.   Dies ist ein interdisziplinärer u. internationaler Wissenschaftsaustausch zu allen aktuellen Forschungsansätzen/ - ergebnissen über Hundeartige (wie Haushund und Wolf etwa). Ziel ist es, v. A. auch junge Wissenschaftler zu vernetzen, um disziplinübergreifend und unvoreingenommen sinnvolle Forschungsarbeit leisten zu können.   Sehr interessant waren dieses Jahr die Beiträge zum Empathieempfinden unserer Haush

      in Plauderecke

    • Kann mir das mal bitte einer erklären?

      Das fand ich eben auf dem Teppich: Aber keinem der Hunde fehlt eine Kralle, und keine sieht abgeknabbert aus. Wolfskrallen (oder Teufelskrallen, wie mein Freund sie nennt ) sind auch vollzählig. Und ja, ich habe schon mal staubgesaugt, seit die alten Hunde nicht mehr da sind. Hä?

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.