Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hommage á Timmi et Pina/ In diesen besonderen 20 Sekunden ...

Empfohlene Beiträge

[ALIGN=center]In diesen besonderen 20 Sekunden, in denen meine Hunde entspannt an der Leine neben mir laufen,

schließe ich kurz die Augen und denke mir:

"Ja, da willst Du hin!"

In diesen besonderen 20 Sekunden, in denen mal keiner an der Leine pöbelt wegen einem anderen Hund,

schließe ich kurz die Augen und denke mir:

"Ja, die harte Arbeit hat sich gelohnt!"

In diesen besonderen 20 Sekunden in denen meine Hunde sich wie irre gegenseitig jagen, miteinander spielen und einfach mal richtig aufdrehen,

schließe ich kurz die Augen und denke mir:

"Ja, das ist Lebensfreude!"

In diesen besonderen ersten 20 Sekunden eines jeden Morgens in denen mich vier Augen freudig ansehen,

schließe ich kurz nochmal die Augen und denke mir:

"Ja, hier gehörst Du hin!"

In diesen besonderen letzten 20 Sekunden, bevor ich das Licht ausschalte um zu schlafen und meine Hunde sich unter der Decke an mich kuscheln,

schließe ich kurz die Augen und denke mir:

"Ja, hier bist Du zu Hause!"

In dieser einen besonderen Sekunde, in der ich in die Augen meiner Hunde blicke,

atme ich einmal tief ein und denke mir:

"Ja, ihr seid mein Leben!"

Dank meiner Hunde weiß ich,

dass harte Arbeit nicht umsonst ist,

dass der Weg das Ziel ist,

dass es doch eigentlich immer was zu lachen gibt,

dass das Leben schön ist, auch wenns nicht immer danach aussieht,

dass es wahre Liebe wirklich gibt

und

was Geborgenheit ist.

Danke Timmi! Danke Pina!

[/ALIGN]

post-4824-1406414494,72_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das schööööööön :klatsch:

Danke Anne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Anne

regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach :kuss:

Das zu lesen tut gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Blick von Deinem Dackel ... zum schieflachen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schön geschrieben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hast du aber schön geschrieben, einfach klasse und so wahr :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ DieAnne

Welche Rasse ist die Große da auf dem Bild?

Der text ist auch sehr schön :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja wunderschön, vielen dank :kuss::klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dieser Blick von Deinem Dackel ... zum schieflachen. :D

Ja, er ist ein echter Casanova... :D

Welche Rasse ist die Große da auf dem Bild?

Pina ist ein Boxatinersher Terrier :D (Boxer-Dalmatiner-Am.-Staff -Mix)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Miss Ferun und Señorita Piña

      Da Ferun nun keine Einzelprinzessin mehr ist, geht es nun mit Fotos von ihr und Piña (Valentina) hier weiter.  

      in Hundefotos & Videos

    • Alleine bleiben oder wie Jahre langes Training in 3 Sekunden dahin ist

      Ich muss mich jetzt einfach mal eine Runde auskotzen.   Unser Tageshund Boomer hatte als wir ihn 2011 zu uns genommen haben extreme Trennungsangst. Er war schon fix und fertig, wenn ich die Klotür geschlossen habe.  In den letzten 4 Jahren habe ich ganz intensiv dran gearbeitet, das er ohne Stress und entspannt auch mal ohne mich zurecht kommt.  Jetzt sind wir ja dieses Jahr ins Eigentum gezogen mit den Eltern oben drüber. Ich habe brav und artig wieder Schrittweise das allein bleiben der dr

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Pina, auf Pflegestelle in Baden-Württemberg, 9 Monate, 35 cm

      Pina wohnt seit einigen Tagen hier in 70794 Filderstadt auf der Pflegestelle. Sie stammt aus Griechenland und hat ihr bisheriges Leben zunächst auf der Straße und dann im Tierheim verbracht. Pina ist bereits kastriert. Zu Beginn war Pina sehr schüchtern und zurückhaltend. Im Haus liess sie sich zwar anlocken und auch vorsichtig streicheln, draußen versuchte sie aber noch, Geschirr und Leine zu entkommen.   Jetzt, nach 3 Tagen hab Pina verstanden, dass Menschen ganz toll sind! Sie schläft im

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Verbellen der besonderen Art

      Hallo ihr Lieben, einige von euch wissen ja, dass ich mit Minos und Fly, hier eben Fly, mit dem Fahrradanhänger unterwegs sind. Je nachdem, welche Strecke wir fahren, kommen wir an einem kleinen Hof vorbei, wo ein Hund im Zwinger gehalten wird. Passieren wir den Hof, wobei das Anwesen von einer Hecke umgeben ist, so dass ich nur ganz kurz bei der Einfahrt überhaupt was von dem Zwinger sehen kann, fängt der Hund an "hysterisch" zu bellen. Wir, also die Hunde und ich, fahren wirklich nur vorb

      in Lernverhalten

    • Pippo, schwarzer, alter Mischlingshund sucht seine besonderen Menschen

      Neues Zuhause gesucht Eintrag vom: 10.04.2014 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Alter: geb. ca. 2000 Kastriert: nein Größe: ca. 53 cm Farbe: schwarz E-Mail / Telefon: STREUNERHerzen Birgit Bormann-Rolfs Telefon: (04101) 41 52 1 E-Mail: birgit.bormann-rolfs@streunerhe Besondere Merkmale / Wesen: Pippo - Endstation Sehnsucht Direktlink zum vermittelnden Verein mit weiteren Bildern und Videos von Pippo: http://www.streunerherzen.com/Hunde/Steckbriefe/Pippo.html Ist d

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.