Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Puszta-Kuchen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

da ich dieses Rezept sowieso gerade verschicke, stelle ich es hier gleich auch mal ein.

Diesen "Kuchen" gibt es bei uns immer gerne, wenn Besuch ansteht, denn man kann ihn prima vorbereiten und man steht deshalb auch nicht bis "kurz vor knapp" noch in der Küche, bevor die Gäste kommen.

Ich backe den Kuchen immer mit Quark-Öl-Teig, wer aber einen Hefeteig bevorzugt, kann den natürlich auch nehmen.

Quark-Öl-Teig

150 g Quark

6 EL Öl

1 mittelgroßes Ei

2 EL Milch

300 g Mehl

1 Pck. Backpulver

1 gestr. Tel Salz

Alle Zutaten miteinander vermengen, eine Stunde kalt stellen und den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

Wer Vollkornmehl verwenden möchte, gibt noch einen "Schluck" Wasser mit in den Teig, damit er geschmeidig genug wird.

Zutaten für den Belag

2 gelbe Paprikaschoten (wer rote oder grüne lieber mag, der nehme die ;) )

1 Beutel Zwiebelsuppe

450 g Creme fraiche (wer es etwas weniger fettig mag, kann auch Schmand nehmen)

200 g Salami (ich nehme immer 2 verschiedene Sorten, einmal eine "normale" und eine leckere Paprika-Salami, z. B. Chorizo, die Ungarn mögen es mir verzeihen)

1 Pck. geriebener Käse

Belag fertigstellen

Paprikaschoten waschen, entkernen, Häutchen rausschneiden und in kleine Würfel schneiden.

Zwiebelsuppenpulver mit Creme fraiche verrühren und die Paprikawürfel unterheben.

Diese Masse dann auf den Teig geben.

Salamischeiben darauf verteilen und alles mit geriebenem Käse bestreuen.

Den Kuchen bei 200 Grad (180 Grad Umluft) ca. 30 Min auf mittlerer Schiene backen.

Guten Appetit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WOW...DASS muss ich doch demnächst mal machen :o))) Danke für das Rezept Astrid !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich ja wirklich gut an, kann man bestimmt auch noch mit anderen Sachen belegen wie Z.B . Geko Schinken und Champingpons weil Salami ist nicht mein Fall. Werde ich am Wochenende mal versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...