Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hanna2208

Brauche dringend Hilfe - Hund käme evtl. zur Ausbildung als Spürhund in Frage, wer weiß Rat?

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen, :???

Habe mich hier angemeldet um einen dringenden Rat zu bekommen.

Ich habe zur Zeit einen Hund in meiner Betreuung, ein mix aus Collie und Wolfshund. Er ist 8 Monate alt, und der Hund soll vom Besitzer abgegeben werden. Würde ihn selber gern behalten, kann es aber aus beruflichen Gründen nicht machen, und aus Vernunft zu dem Hund auch nicht.

Er ist sehr lebhaft, hört sehr gut, ich bin fasziniert von ihm. Taylor verträgt sich sogar mit meinen Katzen,andere Hunde die ihn anbellen, ignoriert er sogar, hab einiges schon ausprobiert, und bin mir sicher das er ein sehr guter Gebrauchshund ist. Seine Besitzerin hat mir sogar berichtet, das er auf Drogen reagiert!!!!. wurde durch einen Zufall festgestellt, und nochmals ausprobiert.

Was meine Erfahrung mit Hunde angeht....von klein auf hatte ich immer Hunde, und muss echt mit mir kämpfen, das Tier wieder zurückzugeben.

Deshalb brauche ich mal Rat und Hilfe!!!!

Meine Erfahrung nach währe er sehr gut in einer Ausbildung bei der Polizei !!!?? Aber wie kann ich das herrausfinden ?

Währe super,wenn ich bald Antworten bekäme....vielen dank im Vorraus für eure Hilfe.

lg Hanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm du meinst als Spürhund...? Wende dich mal an Uwe Friedrich ( kam letztens ein Bericht auf Vox ) der bildet Spürhunde aus und kann dir evtl. jemandem Empfehlen der ind einer Nähe ist..

http://www.teamcanin.com/tc_data/kontakt/kontakt.php

Allerdings muss ein Hund der auf gerüche reagiert noch lange nicht geeignet sein, er muss auch andere wesentliche Vorraussetzungen erfüllen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund abgeben ? Ich brauche Hilfe

      Hallo :)  Ich habe ein Junges Spitzmädchen und bin kurz davor sie anzugeben.  Seit Monaten pinkelt und kotet sie mir in die Wohnung und ich weiß einfach nicht mehr weiter.  Anfangs war es nur auf dem Boden aber mittlerweile verrichten sie ihr Geschäft auf meinen Polstermöbeln und auch auf meinem Bett. Ich dachte zuerst dass sie wohl doch noch nicht ganz stubenrein ist und dass ich sie wohl öfter in denn Garten lassen sollte aber daran liegt es nicht. Auch habe ich Ärztliche H

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Brauche euren ehrlichen Rat

      Hallo zusammen   Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin kenne mich leider mit Foren nicht aus aber ich habe ein paar Dinge die mir auf dem Herzen liegen und ich hoffe das ich hier ein paar Antworten bekomme. Vor knapp 3 Wochen musste ich meinen geliebten Australien Shepherd Rüden Barney mit 10 Jahren einschläfern lassen. Es wurde im Januar ein bösartiger Tumor in der Nase festgestellt und es wurde immer schlimmer. Er hat sehr viel geniesst und manchmal sehr starkes Nasenbluten gehabt

      in Regenbogenbrücke

    • Seminar: Tierschutzgerechte Ausbildung (Lauf bei Nürnberg)

      Seminar: Problemverhalten und Aggression am 27 Oktober 2019   Anmeldung und weitere Infos unter: manuela.bablitschky@t-online.de   HSG Franken Schnauzen e.V. (Lauf 91207 / bei Nürnberg) http://www.franken-schnauzen.de https://www.facebook.com/hsg.frankenschnauzenev/   Anmeldung und weitere Infos unter: manuela.bablitschky@t-online.de

      in Seminare & Termine

    • Seminar: Motivation und Ausbildung (91207 Lauf bei Nürnberg)

      Seminar: Motivation und Ausbildung am 21 Juli 2019   Anmeldung und weitere Infos unter: manuela.bablitschky@t-online.de   HSG Franken Schnauzen e.V. (Lauf 91207 / bei Nürnberg) http://www.franken-schnauzen.de https://www.facebook.com/hsg.frankenschnauzenev/   Anmeldung und weitere Infos unter: manuela.bablitschky@t-online.de          

      in Seminare & Termine

    • Brauche Hilfe

      Hallo bei unserem Hund wurde gestern Knochenkrebs festgestellt im Bein. Blutwerte sind allerdings alle in Ordnung. Jetzt ist er vorhin ausgerutscht und hatte schmerzen daraufhin habe ich ihm 2 Novalgin gegeben die wir vom Tierarzt bekommen haben. Jetzt hechelt er die ganze Zeit schon wie verrückt und ist total nervös. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr eine Idee?  Gruß Melanie 

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.