Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angela2807

Was füttern bei Nierenproblemen?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit wurde bei Nigel festgestellt, dass er schlechte Nierenwerte hat.

Daraufhin bekam er ein spezielles Trockenfutter vom Tierarzt, welches er jetzt immer frisst als normales Fressen UND Belohnung. Seitdem haben wir auch einen zweiten Bluttest machen lassen und die Werte sind sehr viel besser geworden, fast im Normbereich.

Jetzt frage ich mich aber: was DARF ich ihm als Belohnung in der HUndeschule geben. Also wenn er was richtig gut gemacht hat und auch um ihn zu motivieren. Ich will auf gar keinen Fall was machen, dass die Werte wieder schlechter werden!

Bisher hat er außer der Reihe nur RInderhautknochen und Möhren bekommen.

Ich dachte jetzt daran vielleicht das Nassfutter der gleicher Sorte wie sein Trockenfutter ist zu nehmen und in eine Futtertube zu tun.

Hat jemand einen ähnlichen Fall und weiß, was man bedenkenlos geben kann??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Freundin von mir hat auch einen nierenkranken Hund und ich stellte hier schon einmal die gleiche Frage...leider ohne Ergebnis...

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee!

Ansonsten: Gibt es ein anderes Nierenfutter, welches Du nehmen könntest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bestimmt, die sind aber ja alle nicht sonderlich lecker denke ich...

Ich suche quasi was als "Jackpot" Belohnung für ihn.

Alle anderen haben in der Stunde immer sooooo tolle Sachen, wie Käse, Leberwurst, Pansen... nur Nigel har immer sein blödes Trockenfutter :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst Hähnchenbrust würfeln und anbraten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, da kann ich dir leider auch nicht weiter helfen

Ich find die Idee mit dem Nassfutter in einer Futterdose aber gar nicht so doof, wäre doch einen Versuch wert.

Aber tröste dich, wenn ich mit Kira in der Hundeschule bin ich hab da auch immer nur Trockenfutter mit, weil das andere alles nur Klebt und Schmiert.

Aber da ist Kira auch schon recht genügsam, ihr reicht normal zum Lob schon ein Blick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sollte denn noch NICHT gefüttert werden bei Nierenproblemen...??

Phosphat und....??

Dann hätte sich das mit dem Anbraten ja auch schon wieder erledigt oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Phosphat und....??

Calcium und B-Vitamine.

Entsteht beim Anbraten Phosphor?

Da muss ich mal googeln, das ist mir völlig neu :think:

Was auch geht, sind Leckerlies aus Fisch, wie z.B. getrockneter Lachs. Gibts glaub ich von Lunderland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Irgendwie habe ich im Kopf, dass nix Angebratenes ging...warum?...habe wirklich keine Ahnung...vielleicht findest Du ja was!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, ich mach mich mal auf die Suche ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
HIER wird empfohlen, möglichst wenig Fleisch zu füttern. Egal, in welcher Form...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.