Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mialino

Kocht ihr für eure Hunde? Rezeptideen?

Empfohlene Beiträge

Hallo :) Kocht ihr auch ab und zu für eure Hunde ? Ich füttere grundsätzlich ein getreidefreies Trockenfutter. Meine beiden essen das auch sehr gerne. Ab und zu möchte ich etwas Abwechslung hineinbringen und dann koche ich auch mal etwas für meine Hundis. Was habt ihr denn so für Ideen für "selbstgemachtes" Futter ??? Freue mich auf viele Antworten.

liebe Grüsse

Dagi mit Mia und Lino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Meiner kriegt nur gekochtes. Ich weiß jetzt nicht was du mit Rezepten meinst, so was hab ich nicht. :winken: Ich hab mir vor 13 Jahren meinen ersten Hund geholt und weil der nicht fressen wollte was wir an Trockenfutter gaben und einige Gesundheitsprobleme hatte, sind wir zur Tierheilpraktikerin gegangen und die hat uns gesagt was wir ihm geben sollen, auch das wir es kochen sollen.

Also wird seit 12 Jahren Hundefutter gekocht. Mein jetziger ist auch schon 11 Jahre alt, sein Kumpel wurde fast 13 Jahre (fehlte nur 1 Monat). Beide waren gesund. Als der Welpe damals dazu gekommen ist, haben wir ihm eine seiner 3 Malzeiten gekochtes gegeben, was der andere auch bekam, die anderen Portionen waren sein Trockenfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja mit "Rezepten" meinte ich einfach "was kocht ihr euren Hunden " `??? :) oder kriegt er jeden Tag das gleiche zu essen `? Also ich habe heute z.B. Hühnchen gekocht und mit Erbsen gemischt. Wäre nur mal so an weiteren Ideen interessiert. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ok also eine Aufstellung ;)

Alles gekocht!

  • Rindfleisch (Kochfleisch mit oder ohne Knochen)
  • Rinderbeinscheibe
  • Rinderherz
  • Rinderleber
  • Kaninchen
  • Hähnchen (ganz)
  • Hähnchenherzen
  • Hähnchenmägen
  • Hähnchenbeine
  • Hähnchenleber
  • Putenherzen
  • Putenmägen
  • Putenleber
  • Putenkeulen

Kein Schwein und keine gekochten Knochen, alle mitgekochten Knochen werden entfernt!

Alles gekocht!

  • Nudeln
  • Reis
  • Hirse
  • Maisgries
  • Graupen
  • Hafergrütze
  • Haferflocken
  • ...

Gemüse gekocht!

  • Karotten
  • Porree
  • Brokkolie
  • Erbsen
  • Kartoffeln
  • Petersilienwurzel
  • ...

Gemüse/Obst roh

  • Äpfel
  • Karotten
  • Bananen
  • Paprika
  • ...

Es gibt immer Fleisch und von Nudeln und Co je nach Lust und vorhandensein. Dazu Gemüse oder Obst gekocht oder roh. Dazu noch etwas Öl (Sonnenblumen, Distel ...) je nach dem was gerade da ist und getrocknete Kräuter aus einer Kräutermischung für Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich koche immer für zwei Tage vor. für drei Hunde

Grundlage ist immer Trockenfutter:

Wolfshund: 2 Kaffeepötte

Barsoi: je 1 Pott

Dazu:

- 2 Suppenhühner

- ! Packet Nudeln und 500 g Gemüse meist Möhren ( die Hund waren froh als die Zucchini im Garten alle waren)

- 1 Fleischwurst

- die fertigen Eierkuchen vom Aldi oder Netto

- PEg Nahrung, die ich noch von meinem verstorben Mann habe

-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo mixery,

Hmm, also Mägen und Herzen habe ich noch nie gegegeben. Kochst Du das ? oder fütterst du das roh `?

liebe Grüsse

Dagi mit Mia und Lino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Es wird alles gekocht. ;)

edit ist noch eingefallen ...

Wir haben den Hunden auch schon Rinderlunge, Kehlköpfe, Milz und sonstiges gegeben was man beim Schlachter oder Bauern mit Schlachtung für Hunde bekommen kann. Leider ist die Quelle versiegt also gibts das derzeit nicht mehr. Das einzige was meine Hunde roh gefressen haben, war grüner Pansen. Den hätte ich auch beim besten Willen nicht gekocht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: Danke für die Auflistung, dann muss ich mich mal an ein paar neue Sachen trauen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn ich mal koche,dann weil ich vergessen habe was aufzutauen ;) :

entweder Reis,mit Huhn/Pute(Herzen,Mägen etc.) und Rind (Leber,Beinfleisch,Herz) ,dazu Karotten und ein bisschen Tymian,Öl.

Oder CousCous (wie auch imer man das schreibt :D ) mti gekochten Tomaten/Paprika ,Öl,etwas meersalz und Pangasiusfilet/Thunfisch oder Forellenfilets.

Aber gbt da tausend möglichekeiten :Oo

lg isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde mögen am liebsten wenn ich Reis, Möhren und Hühnerfleisch zusammenkoche ...da rühre ich dann ab und an mal das Trockenfutter mit rein und gut ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.