Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mialino

Kocht ihr für eure Hunde? Rezeptideen?

Empfohlene Beiträge

Obwohl ich Frischfleisch füttere...... koche ich auch für meine Hunde.......vom Hühnchen die Herzen, die Mägen natürlich auch Hühnerfleisch und Rindfleisch sowie Rinderherz....und dazu gibts mal Kartoffeln, Reis oder Nudeln......als Gemüse mal Zucchini, Möhren ....oder es gibt mal Putenfleisch......dann gibts auch mal Hüttenkäse mit Banane oder Apfel......je nachdem was ich gerade im Haus habe... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In der neuen "Partner Hund" stehen 3 Rezepte für Hunde drin....

Pastetchen , Wildragout und Hundepralinen....

als 3 Gang Weihnachtsmenue.....

mal schauen...vielleicht koch ich das ja noch nach

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Isy,

ich koche bzw. dünste auch schon seit fast 15 Jahren für meine Hunde und habe gute Erfahrungen damit gemacht :)

Hier mal ein typisches "Ashley-Menü":

Putenbrust ( aus dem Supermarkt)

Vollkornnudeln

Zucchini/Möhren/ Petersilie

1/2 Hüttenkäse

1 EL Rapsöl

Muschelkalk/ Hagebutten-Mischung

1x in der Woche gibts Fisch ( z.b. den Seelachs (TK) von Aldi), ab und zu Rinderleber, Puten-und Hühnermägen/herzen, Rinderherz oder ein gutes NF.

Statt Hüttenkäse kannst du auch Joghurt oder Magerquark füttern und 1-2x in der Woche ein gekochtes Ei mit Schale. Zwischendurch füttere ich gedünstete Möhren oder Obst.

Statt Nudeln kannst du auch mal Pellkartoffeln, Hirse oder Reis füttern.

Die Mineralien-Zusätze bestelle ich bei Pahema, die haben eine große Auswahl an guten schadstoffarmen Produkten :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde haben 2 Lieblingsessen:

Favorit: Gekochte Leber mit Kartoffeln und Karotten

Leber, Karotten und Kartoffeln klein schneiden und ca. 12-15 Minuten im Schnellkochtopf kochen. Anschließend kurz pürieren.

2. Pute mit Broccoli und Nudeln.

Broccoli und Nudeln einpaar Minuten im Schnellkochtopf garen. Danach etwas pürieren. Rohes gewölftes Putenfleisch dazu.

Wir haben auch ein schönes Buch. "Frisst nicht - gibts nicht". Das kann ich empfehlen, es sind tolle Gerichte drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch ein schönes Buch. "Frisst nicht - gibts nicht". Das kann ich empfehlen, es sind tolle Gerichte drin.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43961&goto=836820

Das Buch habe ich mir gleich gestern bestellt und heute habe ich es schon.

Sind echt schöne Rezepte drin, nur für meinen Allergiker muss ich Änderungen machen :( Schade.... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Buch habe ich auch und folgende Rezepte schon ausprobiert:

- Pippos Pastateller

- Bellas Lieblingstopf

- Hühnchenpfanne

sowie die Rindfleischkrusten

Spot hat alles seeeehr gemocht und in Sekundenschnelle inhaliert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Wuffls waren vom "Powertopf Tiffany" ganz begeistert. :D Den könnt ich eigentlich mal wieder machen. :Oo

Den "Kräftigen Kartoffelbrei" gabs auch schon bei Durchfall.

Bei "Bellas Lieblingstopf" muss ich aber den Mais pürieren, er kommt sonst im Ganzen wieder raus.

Ich koch nur zwischendurch für meine Hunde. Normalerweise bekommen sie rohes Fleisch mit gekochtem Gemüse und Beilagen. Aber für ab und zu finde ich diese Gerichte wirklich toll. Wobei mache mehr Arbeit machen als unser Menschenessen.

Vom gleichen Verlag gabs auch ein Backbuch, das finde ich aber nicht so toll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Flüssige Rezeptideen gesucht

      Hallo ihr Lieben,   bevor hier nun eine "Schlecker"Tube einzieht wollte ich im Vorfeld schon ein paar Ideen sammeln, womit ich diese befüllen kann. Theoretisch könnte ich ja auch eine Leberwursttube mit Wasser mischen und reinfüllen oder?   Noch als kleine Info, er frisst eigentlich problemlos nur auf manches reagiert er mit Analdrüsenproblemen. Sein tägliches Futter ist Trofu Wildfleisch und seine Lieblingsleckerlis sind Kaninchen. Leberwurst geht auch, wenn er nicht zu viel davon bekommt. Gemüse findet er eher überflüssig und das meiste Obst bekommt ihm nicht.   Habt ihr vielleicht ein paar nette Rezeptideen für mich?

      in Hundefutter

    • Was kocht ihr heute?

      Habe leider nichts dazu gefunden. Aber ich bin mir sicher das es einigen hier so geht wie mir Oft bin ich wirklich am grübeln:think: was ich Heute wieder kochen soll . Also dachte ich mir wäre es doch nett wenn wir uns gegenseitig etwas helfen würden. wenn das nicht gewollt einfach löschen. Lg Sandra P.S. bei mir gibt es Heute Abend Köttbullar mit Kartoffeln, Preiselbeeren und Salat :yes:

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Rezeptideen für Jugendgruppe

      Hallo,   dies ist zwar kein Kochforum, aber hier kommen sicherlich einige Ideen zusammen...   Für eine Gruppe von 8-10 Jugendlichen und 1-3 Erwachsenen werden Rezepte gesucht, die folgende Kriterien erfüllen:   - preiswert - einfach zuzubereiten (ich kann zwar für den Hausgebrauch kochen, aber die Jugendlichen werden nur teilweise helfen und ich strebe keine Sterneküche an) - lecker aus der Sicht der Jugendlichen (Flüchtlinge aller Nationalitäten) - ohne Schweinefleisch (religiöse Gründe) - auch in vegetarischer Form abwandelbar (ich esse kein Fleisch, kann das aber nicht jedem aufzwingen) - in einer handelsüblichen Küche kochbar   Da ich das in Zukunft öfters (mehrmals pro Woche) tun "darf", nehme ich gerne allerhand Ideen entgegen. Natürlich können und sollen die Jugendlichen ihre eigenen Rezepte mitbringen, so dass eine multikulturelle Küche entsteht, aber das klappt eben nicht immer...

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Hilfe! Wie und vor allem was kocht man denn so als Single?

      Hallo ihr Lieben,   normalerweise koche ich sehr gerne und auch quer Beet, aber ich habe immer für mehrere gekocht und  musste dabei nicht abzählen.   Jetzt ist es aber so, dass meine Tochter, für die ich sonst immer mit gekocht habe, als Au pair in Irland is(s)t, mein Mann isst im Büro, tja und dann bleibe ich alleine über.   Für mich alleine zu kochen, macht mir dann ungefähr so viel Spaß wie Socken stopfen. Irgendwie soll es aber auch nicht darauf hinaus laufen, dass ich ständig 3 Tage das gleiche esse (bei Eintopf würds mich dann nicht mal stören), oder aber einkaufe und ewig ist was über.    Also wie kocht ihr für eine Person?  Oder kocht ihr ein Gericht, als Beispiel mal Kohlrouladen und friert das dann portionsmäßig ein?   Habt ihr schnelle und oder ausgewogene Gerichte, die sich auch zum Singel bekochen eignen?   Helft mir doch mal ein bisschen auf die Sprünge, was ich mir kochtechnisch für mich alleine Gutes tun kann.   Bei Rezepten bitte nur eure eigenen einstellen und ansonsten bitte verlinken.    

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Was kocht ihr Weihnachten?

      Huhu ihr Lieben!   Ich bin ja neugierig - und ein bissl Inspiration brauch ich auch noch   Also - was kommt Weihnachten bei euch auf den Tisch?   Ich fang mal an:   1. Vorspeise   Diese Vorspeise hat mich auf der Fahrt zur Arbeit aus dem Radio angelacht. Cremesuppe von gelber Paprika und Kürbis - wegen Krustentierverweigerern am Tisch allerdings mit Lachsstreifen statt Garnelen   http://www.wdr2.de/service/gote/weihnachtsmenuevorspeise100.html   2. Hauptgericht Wildschweinrücken, ganz klassisch mit Rotkohl und Klößen. Allerdings habe ich mich immer noch nicht zu einer Zubereitungsart des Rückens durchringen können - vielleicht hat einer von euch hier DAS Knallerrezept?   3. Nachtisch   Joa ... keine Ahnung   - was gibts denn bei euch?

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.