Jump to content
Hundeforum Der Hund
Caramelli

Welche Kommandos bringt ihr eurem Hund bei?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

gleich vorn weg Mehrfachauswahl möglich!!!!

LG Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

habe anscheinend nicht richtig draufgeklickt, Richtungen und Orte benutze ich auch.

Z. B. Box (auf Turnieren) oder Auto.

Pfötchen stelle ich gerade um auf Tap, ist kürzer.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann alles ausser "Mänchen" ankreuzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir lernen ;) ich meine Joys . Sitzt, Bleib, UM, Mänchen, Five, Pfote, Platz, Halt, Langsam (dauert noch *G*) usw.

Demnächst will ich an der Feldleine irgend wie bei bringen das sie sich später nur bis 20 Meter oder 10 entfernen darf. Bin mal gespannt ob das was wird. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir lernen alles ausser Männchen, Hochsprigen und Sprünge - das geht von seinen Gelenken her nicht.

Naja vorwiegend lernen wir ihm Nonsense wie Slalom zwischen den Beinen durch etc... aber das macht spass...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich benutze auch alle Kommandos und genauso oft gebe ich nur Zeichen worauf meine Hunde super reagieren, um meine Hunde zu rufen reicht nur ein kleines Augenblinzel.

Liebe Grüße: Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich hab auch alles, ausser Männchen angeklickt.

Bei uns heisst Pfötchen: "Gib 5!" ;)

Dann gibts noch: "Gib 10!", "Peng", "Tanzen", "Down" und "Robben" üben wir noch. :D

Mir fällt aber auch immer was neues ein um Emma kopfmässig zu beschäftigen.;)

Liebe Grüsse, Bine!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Robben JOys macht das von allein erst recht dann wenn sie auf ich habe kein Bock den kopf stellt. Legt sich hin wie ein bär alles von sich gestreckt nach hinten und vorne und dann gerobbt.

Bei hundischuli echt nervig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D :D :D Joys =)

Aber wie bringe ich das Emma richtig bei??? :???

Sie macht das meistens, wen sie gerade aufgewacht ist und sie sich vor Müdigkeit noch rekelt und streckt. Dann robbt sie meistens auf mich zu, weil laufen noch zu anstrengend ist. :megagrins

Liebe Grüsse, Bine!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bine frag das mal Joys ;) habe das ihr ja nicht bei gebracht. Hihi ich weis noch was wir fragen einfach mal den Rex:D

Obwohl so lustig wie Joys kann der nicht robben =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ab wann nicht mehr belohnen? Nur mit bekannten Kommandos arbeiten?

      Hallo Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Titel meine Frage wirklich gut beschreibt.. Also erkläre ich mich mal:  Wenn ich mit meinem Hund spazierengehe, bleibt er gerne mal zurück und schnüffelt noch, geht manchmal auch ein ganzes Stück weit einen anderen Weg entlang, um dann mit Vollgas wieder zu mir gerannt zu kommen, also er geht nicht verloren, ich warte auch nicht auf ihn, sondern gehe weiter. Wenn er aber Richtung Parkausgang geht oder sonst irgendwo lang, was eher ungünstig ist

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wie viele Kommandos nutzt ihr?

      Durch @BVBToms Thread über das Kommando "Stopp" hab ich mal wieder gemerkt, dass wir voll wenige Kommandos haben. Also solche, die man im Alltag sinnvoll nutzt. Da würde mich mal interessieren: Wie viele verschiedene Kommandos habt ihr denn so?   Ich fange mal mit uns an. Linnie kennt (und führt je nach Lust und Laune mehr oder weniger zuverlässig aus )   1. Warte Das ist, glaube ich unser am häufigsten genutztes Kommando. Es bewirkt, dass der kleine Rabauke innehält un

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Micky ist da :) Tipps EIngewöhnung mit Katzen, erste Kommandos

      Huhu   Hier hatte ich ja schon berichtet, dass Micky bald bei uns einzieht. Am Samstag Abend war es dann soweit. https://www.polar-chat.de/hunde/topic/108152-erstausstattung-halsband-tauleine-paracord-leine-sicherheitsgeschirr-feltmann/?page=3&tab=comments#comment-2923846   Zu den Leinen.. Ja also die 3 m Leine aht er wohl während eines Transports (er wurde uns gebacht) kaputt gebissen. Wir haben jetzt hauptsächlich unsere verstellbaren 2m Leinen in Benutzung. Eine g

      in Der erste Hund

    • Was bringt ein Wesenstest!? - Meinungen gefragt...

      Aufgrund diverser tragischer Vorfälle in der letzten Zeit und der daraus resultierenden regen Diskussion bin ich gespannt auf eure Meinungen.   Gerne schreibe ich auch als Halterin von "Listenhunden" hier meine Erfahrung damit auf:   Nach dem tödlichen verlaufenen Vorfall, im Dezember 2005, als der 6 Jährige Kindergärtner von 2 Pitbulls attackiert wurde... gerade in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Wohnort... ging auch bei uns ein riesiger Aufschrei durch die Bevölkerun

      in Plauderecke

    • Langzeitgeduld bringt viel

      Lucie, die ehemalige Straßenhündin aus Griechenland lebt nun seit Okt.2013 bei uns. Sie ist mit Leib und SeeleJagdhund.   Ich lebe mit meinen Hunden zusammen, nehme sie fast überall hin mit. Ich trainiere sie nicht so im Sinne von z.B. Clickertraining.   Im ersten Jahr bei mir nutzte Lucie jede Gelegenheit, um ihrer Wege zu gehen. Klar war sie klug genug, um zum Füttern wieder am Gartenzaun zu stehen, aber sie suchte eben immer Gelegenheiten , um weg

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.