Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Yorkie *L*

Zähne ziehen (Canini)

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

War vorhin beim Tierarzt und leider muss ich in 3 Wochen die Canini (Eckzähne) von meinem Yorkie (8 Monate) alt ziehen lassen. Es gäbe eine Vollnarkose :(

Wie ist das, ist der Hund dann lange schlapp? Ist dieser Eingriff gross? Meine Tierarzt war so im Stress und meinte nur es muss gemacht werden, weil die Canini nicht rausfallen werden :motz:

Hoffe sehr das nichts passieren wird!

Wie ist Eure Erfahrung gewesen? Entwarnung und "easy" nehmen?

Danke für Eure Antworten!

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auf einer Inhalationsnarkose bestehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich würde auf einer Inhalationsnarkose bestehen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43985&goto=835697

Beim Zähne ziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte Probleme mit dem Tubus geben. Stimmt. Wobei ich diese Narkose vorziehen würde, in den meisten Fällen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jeden Fall.

Aber ich denke hier wirds wohl ne normale Spritze geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

reicht auch aus.

Bei Dusty wurden zwei Fangzähne gezogen, das geht recht fix.

Erholt hat er sich auch schnell davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Fricka müssen öfter Zähne gezogen werden - sie bekommt nur ein starkes Beruhigungsmittel und natürlich eine örtliche Betäubung.

Sie schläft dann wie ein Baby und kriegt nichts mit.

Ach ja, sie ist schon alt und hat eine Herzinsuffizienz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
reicht auch aus.

Bei Dusty wurden zwei Fangzähne gezogen, das geht recht fix.

Erholt hat er sich auch schnell davon.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43985&goto=835704

Eben, ich denke eben auch! Das ist halb so schlimm, er wird es schon überleben!

Und es sind nur 2 Eckzähne. Sie hat mir gesagt, ich muss ihn um 09 Uhr bringen und kann ihn um 12 Uhr wieder abholen, müsse keine Angst haben! Gibt eine Spritze....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf jeden Fall.

Aber ich denke hier wirds wohl ne normale Spritze geben.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43985&goto=835702

Ja das hat meine Tierarzt auch gesagt!

Und eure Hunde haben es auch überlebt....meiner ist leider spät dran mit dem Zahnwechsel :-( bei Yorkies ist dies oft der Fall...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei Fricka müssen öfter Zähne gezogen werden - sie bekommt nur ein starkes Beruhigungsmittel und natürlich eine örtliche Betäubung.

Sie schläft dann wie ein Baby und kriegt nichts mit.

Ach ja, sie ist schon alt und hat eine Herzinsuffizienz.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43985&goto=835707

Du konntest sie aber danach auch gleich nach Hause nehmen oder? Wie ging es mit dem Essen? Sollte kein Problem werden oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.