Jump to content
Hundeforum Der Hund
Conny_HH

Polizeihundesportverein vs. "normale Hundeschule"

Empfohlene Beiträge

Was ist der Unterschied für Dich zwischen Beschäftigund' Spass und Ausbildung?

Kann mir diese Frage jemand beantworten.

Ich würde diese Frage ganz anders beantworten als Kreacher.

Für mich ist im Verein oder in der Hundeschule Beschäftigung, Spaß und Ausbildung sozusagen die Kür, also ein nice to have, aber kein must have. Dazu gehören alle diese netten Dinge wie Agility, Schutzdienst, Tricks lernen, Zielobjektsuche, Mantrailing, Rettungshundearbeit, Dummie-Training, Treibball, Flyball, Fährte, um nur einmal ein paar zu nennen.

Ein Must have ist für mich Erziehung und die hat nichts mit Ausbildung zu tun, weil es da völlig wurscht ist, ob der Hund schräg sitzt, oder gerade, hauptsache er sitzt. Zu einem erzogenen Hund gehört für mich alles, was in einem Hundeführerschein abgefragt wird, und den kann JEDE Hundeschule und JEDER Verein bei sich völlig verbandsunabhängig prüfen lassen, in dem man sich vom BHV zum Beispiel einen Prüfer kommen lässt und seine Prüflinge zuvor zur Alltagstauglichkeit mit dem Hund führt.

Eigentlich sollte (zumindest ist das meine Meinung) jede Begleithundeprüfung von jedem Verband in Anlehnung an den gelebten Alltag eines Hundes ausgerichtet sein. Dazu gehört für mich als Basis

Leinenführigkeit, Freifolge (beides nicht nur auf dem Platz), Sozialverhalten in der Gruppe, in Menschenmengen, Verkehrstauglichkeit, Grundkommandos steh-platz-sitz, auch auf Entfernung, Abrufen, Ablage mit Entfernen, Absetzen mit Entfernen, und das war es eigentlich auch schon.

Der Sinn eines Vorauskommandos hat sich mir bisher nie wirklich erschlossen... auch kommt bei den wenigsten Leuten steh-platz-sitz aus der Entfernung vor. Dafür wäre die Abrufbarkeit in Reizsituationen mal interessant... lässt sich wohl aber niemals fair prüfen.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich nächsten Sommer in den Osten Hamburgs ziehen werde, habe ich im Internet auch diesen Polizeihundeverein gefunden. Von daher wäre es für mich auch interssant zu wissen, wie es dort ist. Conny, weißt du ob es noch mehr Hundevereine in Hamburgs Osten gibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen anderen Hundeverein kann ich dir nicht nennen, allerdings muss ich auch sagen, dass ich mich jetzt ganz klar GEGEN den in Bille entschieden habe.

Ist für uns nicht das richtige und es gab eins, zwei Dinge die mich in zusätzlich beeinflussten, da nicht hinzugehen.

Hundeschulen kann ich dir allerdings noch andere nennen, wenn du daran interessiert bist.

Wo in den Osten ziehst du denn hin? Eher Süd- oder Nordosten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Conny, wir werden nach Wentorf ziehen, direkt hinter oder vor jenachdem von welcher Seite Bergedorf. Bin aufjedenfall interessiert an einem Hundeverein. In knapp 4 Wochen kommen wir mit Hund auf Weihnachtsurlaub. Bin denn auch ein paar Tage in dem schönen Hamburger Umland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.