Jump to content
Hundeforum Der Hund
noni12

4 Jahre alter Hund beißt plötzlich

Empfohlene Beiträge

Man sagt auch von den hellen Goldies, dass die nen Gendefekt haben können, der sie aggressiv machen kann.

Oder ja auch von roten Cockerspaniels (Cockerwut).

Allerdings:

Solang ich nicht sicher bin, ob entsprechende Hund vernünftig erzogen, sozialisiert und ausgelastet sind, schieb ich Verfehlungen eher nicht in die "Farb-Schiene" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komisch, was alles gesagt wird. Meine Erfahrung mit hellen Goldies ist durch die Bank positiv. Die braunen vor allem braune Showlinien, da bin ich mir eher etwas skeptisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du meinst helle Labradore, oder?

Braune Goldie sterben gerade aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Helle Goldies ;)

Erinnert ihr euch noch an den Bericht auf RTL, als der Goldie seine Besitzerin gebissen hat?

Wo man dann ein Bild von nem blutverschmierten Hund gesehen hat?

War auch in der BI*D-Zeitung ;)

DA wurde das auch erwähnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Du meinst helle Labradore, oder?

Braune Goldie sterben gerade aus...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44025&goto=837052

Nö, braune. Kenne - moment... denken... 2 Rüden, 2 Hündinnen und einen 1 Welpen. Alle braun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, die Goldies, die sich damals aggressiv auf meinen 5 Monate alten Aaron gestürzt haben, waren von der hellen Variante.

Einer von denen hat sich sogar einen Kampf mit einem schwarzen Staffordshire Bull geliefert. Von wegen, die haben einen weichen Biss. Der hat sich in den Kopf des Staffs verbissen, so wie der sich in des Goldies Vorderbein und 30 Minuten ging nichts vor und nichts zurück.

Der Goldie hat übrigens angefangen....und Schuld hatte eh am Ende der weiße Bullterrier Rüde, der zu Besuch da war....

So viel zu der Gefährlichkeit der Farben.

Noch ein Beispiel:

Ich gehe mit einer Freundin spazieren. Sie hatte einen Weißen Schäferhund, ich meinen Aaron....

Bei Begegnungen mit Passanten, Radfahren, anderen Hunden lag Aaron am Rand ab und liess Alles und Jeden passieren. Die weiße Hündin hörte nicht für 5 Cent und hüpfte die Leute an, ärgerte kleinere Hunde und schnappte, wenn Fremde sie anfassen wollten.

Trotzdem wurde um meinen artig am Wegrand liegenden Hund ein riesen Bogen gemacht, weil er eben schwarz-rot gezeichnet war und damit potentiell gefährlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gewisse Fernsehsender und Zeitungen sollte man nicht als HIntergrundinformation zu irgendwelchen Beißvorfällen hernehmen :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wieso sterben jetzt die braunen Goldies aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, weil die Weißen bevorzugt werden.

Man braucht sich nur umzuschauen...überall sieht man nur noch diese und die dunkleren gibt es kaum noch. Auf Ausstellungen das Gleiche...weiß, so weit das Auge reicht.

Wo sind denn die Goldies, die noch Gold sind, wie hier ganz links auf dem Bild?

http://www.drc.de/rassen/gr_b.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hier! :so ähm ja bzw.links ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.