Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Leinenbefreiungsprüfung mit Pina

Empfohlene Beiträge

Meinen herzlichen Glückwunsch - habt ihr klasse gemacht :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch. Darfst du nun den Hund ohne Leine führen. Wo wohnst du. Ich wusste gar nicht das es sowas gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gratuliere zur bestandenen "Leinenbefreiungsprüfung"!

Hat Pinchen eine Urkunde bekommen? :D

Wenn es so was bei uns auch gibt, melde ich glatt meinen Mann mit Ella dort an... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gratuliere, =)=)=):respekt:

hätte gar nicht gedacht das es so eine Prüfung gibt bzw das man dann eine Prüfung machen muß wieder was dazu gelernt...

Ob wir das auch mal schaffen :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und? Darfst du Pina nun abgeleint laufen lassen?

Das war doch der Sinn dieser Prüfung oder nicht?

...

Ja, Pina darf jetzt offiziell ohne Leine die Gegend unsicher machen (außer natürlich Innenstadt und unmögliche Orte an denen ich eh keinen Hund mitnehme, bzw. anleine). :yes:

...

Aber kommt das Ordnungsamt nicht trotz alledem und mahnt etc.?

...

Nein, hab nochmal den "Trottelbonus" abgegriffen. Pina hat ja mit ihrem letzten Frauchen schon diese Prüfung gemacht "und ich dachte das sei übertragbar" :mund:whistle:D

Klasse

...Der wäre bei mir stehengeblieben und hätte gefragt, ob ich nicht mitkommen will . Schon seltsam was die sich teilweise vorstellen .

Naja, bei den meisten Hunden ists ja so. "Lauf!" und weg isser...

Wo wohnst du. Ich wusste gar nicht das es sowas gibt.

Hm, also hier in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) gibbet sowas. In Hamburg auch soweit ich gehört hab. :yes:

Gratuliere,

hätte gar nicht gedacht das es so eine Prüfung gibt bzw das man dann eine Prüfung machen muß wieder was dazu gelernt...

Ob wir das auch mal schaffen

Na klar. So schwierig wars ja zum Glück nicht.

Obwohl ich mit Timmi dort höchstwahrscheinlich Probleme gehabt hätte. :Oo

Aber daran arbeiten wir noch (jedem die Zeit die er braucht). :yes: Als nächster ist also Timmikowski dran. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

SAUGEIL Anne; herzlichen Glückwunsch, da habt ihrs den sch.....Beamten gezeigt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glückwunsch :winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Anne,

ich hab da nochmal ne Frage. Kostet so ein "Leinenbefreiungsschein" eigentlich was?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns nicht. In Hamburg leider schon (ich glaub 20 oder 30 Euro :??? )

Ich denke dass ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Moin,

in Hamburg kommt es u.a. darauf an wo man das macht.

Wer die BH hat kann sich beim Amt melden und muss dann nur die Kosten für den Schein berappen (18 € pro Kopf, Familien kriegen einen Bonus).

Wenn ein Kurs mit dabei ist ist es entsprechend teuerer. Auch scheinen nicht alle SV das gleiche zu nehmen.

Ich habe das letzten Monat mit meinem Racker gemacht und mußte bei der Prüferin inkl. dem Dokument 29 € bezahlen. Das fand ich schon günstig.

LG

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.