Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

WICHTIG! Urheberrecht ... Bitte lesen!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ich lass mir doch von niemanden vorschreiben was ich mit Dingen (Songs' Büchern, CDs, was weiss ich) machen darf die [b']ICH gekauft hab!![/b] Wo komma denn da hin???

Darum geht es doch in meinem Fall gar nicht. Ich habe die CD ohne dafür etwas zu bezahlen, herunter geladen.

hehehe, doch, darum geht es. Denn irgendwer HAT die CD ja gekauft. Und wenn der sie jetzt verschenkt ist das SEINE Sache. So seh ich das!;-)

Ich bestimmt der (vor)letzte der vor irgend jemandem kuschen würde. Aber auf einen jahrelangen Rechtsstreit mit S**y BMG hab ich erstens keinen Bock und zweitens nicht das Geld.

Nunja, versteh ich. Aber wenn Du eh kein Geld hast dann sollen Sony&Co. Dich doch verklagen bis sie schwarz sind...;-)))

Ebenfalls noch nen ruhigen Freitag!

Joachim

PS: Aber ich weiss, mit dem verschenken haben "wir" heutzutage ein Problem!LOL! Hab doch letztens tatsächlich von nem Mann gehört der dafür bestraft wurde sein eigenes Geld zu verschenken... Verrückte Welt sag ich nur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

(...) oder das Auto ja nicht herborgen/umbauen/was auch immer' dann frag ich ihn ob er wo dagegen gelaufen (nicht ganz dicht im Oberstübchen) ist...;-))

Also das gibt's wirklich. Wenn Du KFZ-Steuerbefreit bist (meist wenn du so nen grünen oder orangenen Schwerbehindertenausweis hast), dann darf dein Auto keiner außer Dir fahren bzw. nur in Begleitung oder "im Auftrag" von Dir.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44033&goto=840919

kann ich nachvollziehen. Der Fahrer "zahlt" eben für sein Privileg "Steuerbefreiung" den "Preis" dass nur er fahren darf. Finde ich auch okay. Hat aber glaub ich nix mit dem Problem der, sagen wir mal vorsichtig "Bevormundung" der Bevölkerung zu tun finde ich.

Noch nen ruhigen Vormitag!

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Joachim :winken: ,

wie so ein Prozess enden würde, ist eh nicht voraussehbar. Nehmen wir mal an die Musikindustrie verliert ihn, dann bezahlen sie die Gerichtskosten wohl aus der Portokasse.

Verliere ich oder gebe irgendwann frustriert auf, würde ich aber ganz schön dumm da stehen. Das ist mir die ganze Sache einfach nicht wert. ;)

Hier mal interessantes statement von Herrn Bohlen zum Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Wer kann schon trennen zwischen "Zitat" was erlaubt ist und derUrheberrechtwidrigen Übername eines Textes?

hehehe, brauchst nicht zu trennen, denn auch ECHTE Zitate sind ja hier im Forum nicht erlaubt...

Noch nen friedlichen Mittag!

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Flockenhund,

ja, versteh ich, aber: hast ka Rechtschutz???

Danke für den Clip, muss in erstmal heut nachmittag runterladen um ihn zu sehen, wir haben nur ISDN, das geht nicht so schnell...;-)

An alle,

was ich nicht versteh ist die, wie sagt man, Übertreibung ist nicht ganz richtig, die Unangemessenheit vielleicht, weiss net, die Relatioen stimmen einfach nicht, mit welcher Wichtigkeit das öde Thema hier gehandhabt wird.

Nur so als Vergleich: bei zig-Tausend Nutzern hier im Forum schafft es offensichtlich niemand innerhalb eines Monats ne simple Studie zu lesen, da geht´s immerhin um das Thema Hund, nicht um den Abmahnwahn. Aber egal, was ich sagen wollte: kaum wird irgendwo in einem Beitrag was "verdächtiges" gepostet sind gleich 10 Moderatoren zur Stelle um den "Übeltäter" zu ermahnen und den achso gefährlichen Text/Bild zu entfernen. Da stimmt doch was nicht!LOL!

Wie gesagt, nix für Ungut! Aber ich glaub ihr seht das alle viel zu eng!;-)

Joachim

PS: Bitte nicht streiten!;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hehehe, brauchst nicht zu trennen, denn auch ECHTE Zitate sind ja hier im Forum nicht erlaubt...

hatte schon Shakespeare in der Signatur, dann Churchill. Sind auch Zitate.

Wo ziehst du die Grenze?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Flockenhund,

ja, versteh ich, aber: hast ka Rechtschutz???

Nein, ich habe nur eine Verkehrsrechtschutzversicherung. Ich kann mir ehrlich gesagt auch kaum vorstellen, dass eine allgemeine Rechtschutzversicherung die Kosten übernehmen würde. :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

Wer kann schon trennen zwischen "Zitat" was erlaubt ist und derUrheberrechtwidrigen Übername eines Textes?

hehehe, brauchst nicht zu trennen, denn auch ECHTE Zitate sind ja hier im Forum nicht erlaubt...


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44033&goto=841233

Hab ich irgentwo was überlesen?

wo steht das mit den Zitaten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur so als Vergleich: bei zig-Tausend Nutzern hier im Forum schafft es offensichtlich niemand innerhalb eines Monats ne simple Studie zu lesen, da geht´s immerhin um das Thema Hund, nicht um den Abmahnwahn. Aber egal, was ich sagen wollte: kaum wird irgendwo in einem Beitrag was "verdächtiges" gepostet sind gleich 10 Moderatoren zur Stelle um den "Übeltäter" zu ermahnen und den achso gefährlichen Text/Bild zu entfernen. Da stimmt doch was nicht!LOL!


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44033&goto=841247

kann ich sehr gut verstehen!

Wenns keiner MAcht wird irgetwann das Forum wegen Geldmangel eingestellt!

Als Betreiber ist der Mark dran

DAs Forum ist kein rechtsfreier Raum und Gerichtskosten sind enorm, nebenbei hat der Mark was besseres zu tun als sich dauernd gegen Klagen zu wehren die hier unbedacht jemand verursacht hat.

Die Betreiber von Foren sind Verpflichtet ne Kontrollfunktion auszuüben.

Das ist ein scheiß Job - Google hat zur Zeit auch noch ein Tool rausgenommen mit dem Copyrightverletzunge im Netz grob kontrolliert werden kömnnen.

WIe rücksichtslos so ne anwaltmafia zu gAnge ist hast du ja auch bei JW wohl mitgekriegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Als Betreiber ist der Mark dran

tja, und genau DA seh ich das "Problem", die Unsinnigkeit solcher Gesetzte und Verordungen. Kontrollfunktion??? Was soll denn das, warum in aller Welt soll denn der Betreiber haftbar gemacht werden?? Das ist doch grundfalsch! Man kann ja auch nicht die Strassenbaufirma dafür verantwortlich machen wenn so ein Idiot wieder mal seine Karre gegen die Wand fährt. Oder den Fahrzeughersteller, oder den Autoverkäufer, oder den Fahrlehrer (naja, DEN vielleicht schon;-). Im ernst, der Fahrer ist doch wohl selber verantworlich. Warum gesteht man diese Selbstverantwortung nicht auch den Internetusern zu??? Ich bleib dabei: Dieses "System" ist Sche.... und schützt niemanden.

Noch nen ruhigen Nachmittag!

Joachim

PS: Wer oder was ist "JW"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zum Thema Urheberrecht

      In England wurde ein neues Gesetz auf dem Weg gebracht. Die Offizielle Zustimmung (Royal Assent) wurde am 25.4.2013 abgegeben. Es muss noch über dem Gesetz abgestimmt werden, aber seit 1979 wurden alle Gesetze die bis an dieser Stelle durchgekommen sind auch umgesetzt. Der wichtigster Teil ist wohl folgender: (Zitat aus eine Öffentliche Informations Seite der Englische Regierung: http://services.parliament.uk/bills/2012-13/enterpriseandregulatoryreform.html) Was soviel bedeutet wie: In

      in Plauderecke

    • Nutzungsbedingungen & Urheberrecht

      Achtung, aus aktuellem Anlass: Absatz 10 der Nutzungsbedinungen besagen Folgendes: 10. Sonstiges und Nutzungsrecht Bei dem Verfassen von Beiträgen sollte möglichst auf Rechtschreibung (insbesondere auf Groß- und Kleinschreibung), sinnhafte Absätze bei längeren Texten und Grammatik geachtet werden! Die jeweilige Betreff Zeile ist sinnvoll und aussagekräftig zu gestalten. Dauerhaftes GROSSSCHREIBEN und / oder Schreiben in einer anderen Farbe als schwarz ist nicht gestattet! Des Weiteren trete

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Zitate / Urheberrecht

      Wie wäre es, wenn Ihr das Thema "Zitieren / Urheberrecht" rechtlich aufbereitet? Hinweise, die dann a) von dem Team problemlos überprüfbar sind rechtlich unbedenklich sind Im Übrigen: http://www.polar-chat.de/site.php?template=urhg Ich schau mir das im Nachgang an.

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Noch einmal Urheberrecht!!!

      Bitte lest das nochmal durch. Ständig werden hier fremde Bilder eingestellt. Leute Ihr kommt in Teufels Küche und uns macht Ihr unendlich viel Arbeit. !!!!!!!!!!! Bisher war ich so "nett" die Bilder in Links zu ändern. Bei der Häufigkeit ist das langsam zuviel Arbeit, weshalb ich Beiträge mit Fremdbildern in Zukunft einfach löschen werde. Das gleich gilt für "geklaute" Texte.

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Fremde Bilder, Texte - Urheberrecht allgemein und "Nackig-Machen" in diesem Forum

      Liebe Hundefreunde, die Rechtsprechung hat sich in diesem Monat grundlegend geändert. Daher ist die Einhaltung dieser Vorgaben Urheberrechte bei Texten und Bildern noch wichtiger als vorher geworden. Und versucht Euch in einigen Themen nicht ganz so "nackig" zu machen. Evtl. bereut man es Jahre später. Gleiches gilt für Tatsachenbehauptungen, die entweder ungeprüft übernommen werden oder nicht bewiesen werden können. Es macht rechtlich einen großen Unterschied, ob ich schreibe "Das Futter

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.