Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
meiwa

Hündin muss zunehmen

Empfohlene Beiträge

Meine Hündin muss zunehmen. Laut TÄ ist sie noch nicht untergewichtig, aber sehr, sehr schlank.

Ich suche nun ein Hundefutter (Trockenfutter und Nassfutter), welches einen hohen Energiegehalt hat.

Über die Erhöhung der Futtermenge brauch ich gar nicht nachdenken; sie ist kein Hund, der sich den "Ranzen" vollstopft und würde mengenmäßig nicht mehr fressen, als das, was sie im Moment bekommt.

Habt ihr bitte mal ein paar Tipps? Gibt es da auch erschwingliches Futter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Heidi, danke, da ist aber nix "high-energy-mäßiges" dabei :???

Das Futter MUSS nicht getreidefrei sein. Ich würde es auch gern im Laden kaufen - nicht irgendwo bestellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meiwas, erzähl mal was über Alter, Rasse etc.

ich würde mir keine Sorgen machen solange sie nicht Untergewichtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Unten ist eine Tabelle, da kannst Du Futter anlicken für aktve Hunde bzw. sehr aktive Hunde. Die haben einen hohen Kaloriengehalt da diese Hunde eben viel Energie verbrauchen. Belcando bekommt man im Fressnapf oder Futterhäusern.

http://www.belcando.de/front_content.php?idart=1005

Ich habe auch mal eine Zeit lang Belcando gefüttert. Loona und ich waren recht angetan. Loona weils ihr einfach gut geschmeckt hat und ich weil der Fleischanteil recht hoch war. Zusätzlich kannst Du gestampfte Kartoffeln oder Püree untermischen, setzt auch gut an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.bestes-futter.de

Im Fressnapf etc. kenne ich KEIN gutes Futter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Unten ist eine Tabelle, da kannst Du Futter anlicken für aktve Hunde bzw. sehr aktive Hunde. Die haben einen hohen Kaloriengehalt da diese Hunde eben viel Energie verbrauchen. Belcando bekommt man im Fressnapf oder Futterhäusern.

http://www.belcando.de/front_content.php?idart=1005

Ich habe auch mal eine Zeit lang Belcando gefüttert. Loona und ich waren recht angetan. Loona weils ihr einfach gut geschmeckt hat und ich weil der Fleischanteil recht hoch war. Zusätzlich kannst Du gestampfte Kartoffeln oder Püree untermischen, setzt auch gut an.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44054&goto=837318

Belcando enthält Vitamin K3. Davon würde ich die Finger lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heidi, was ist denn Vitamin K3? Warum ist das nicht gut?

Steffen, sie ist eine DSHündin, schätzungsweise 8 Jahre alt. Und ich mache mir Sorgen, weil sie abnimmt. Einfach so. Dick war sie ja noch nie, aber nun ist sie mir langsam wirklich ZU dünn.

Daani: sie bekommt schon Kartoffelpü oder Nudeln ins Futter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

mir sagte kürzlich jemand, dass von MarkusMühle (habe ich bis vor kurzem gefüttert) der Hund schnell zunehmen würde. Ich habe immer nur die minimale Futtermenge, die als Empfehlung angegeben war gefüttert!

Sonst würde ich einfach sagen, gibt doch mehr energiereiches nebenher, mal Dörrfleisch oder Fisch! Oder gib eine hochwertige tierische Fettquelle übers Futter (Rinderfett oder so??)!

LG

Maike mit Dana

@Hansini: ich weiß, du findest MM gerade mal durchschnittlich! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.