Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Ich weiß schon ein paar Rassen, die in meinem Hund drin sind, aber ob da wohl noch mehr drin steckt?

Empfohlene Beiträge

Hallo leute

ich habe eine 6 jährige mischlings dame und ihn ihr sind folgende rassen:

Schwazer collie, Boder collie, Collie, Scheferhund, Erdelteier :klatsch::respekt:

ich glaube da fehlt noch so ein paar sachen helft ihr mir bitte !! :kuss:

L.G eure goya<3

post-11741-1406414536,83_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

evtl Airedaleterrier?

oder was schnauzermäßiges?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erdelteier = Airedale Terrier ?

ich hätte gesagt :

Airedale Terrier/welsh Terrier, Deutscher Schäferhundmix und evtl ein bissl Schnauzer

hübsch is dein hundelche ja <3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ein Senfhund!

Da haben viele ihren Senf dazugetan. :)

Gruß Wolla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwazer collie, Boder collie, Collie, Scheferhund, Erdelteier :klatsch::respekt:

Oh je, bitte mal einbischen nachlesen, wie man die Hunderassen wirklich schreibt

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Foxterrier und Schnauzer vielleicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jeden Fall Einzigartig.

LG Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich die lange Schnauze und den schönen Schnuffel sehe muss ich an einen Welsh- oder Airedale Terrier denken.

LG

Evchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Waoh was für eine interessante Mischung, aber ich glaube da sind genau die Rassen drin, die oben schon dran stehen. Ganz sicher.

Und ja der Airedale Terrier hat wohl mächtig den Senf ab gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tippe auf airedale terrier, collie und schäfer und/oder schnauzer

irgendwie sowas :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Qualzuchten - Beliebte Rassen

      Interessant, welche Rassen in diesem Artikel als Qualzucht eingestuft werden: https://partner-hund.de/qualzucht-bei-hunden-10-hunderassen-die-leiden-muessen   Australian Shepherd, Französische Bulldogge, Chihuahua, Mops, Dackel, Deutscher Schäferhund, Rhodesian Ridgeback, Shar Pei und andere Faltenhunde, Nackt- und Schopfhunde, Teacup Hunde.  Bei manchen wird man sich wohl weitgehend einig sein, bei anderen sind bestimmt einige "dagegen". Ich find die Aufzählung sehr gut

      in Gesundheit

    • "Argwöhnische" Rassen

      Hallo,   ich bin neu hier und Grund ist folgender: Welche Hunderassen finden fremde Menschen uninteressant? Gibt es Rassen die ausser dem eigenen Herrchen/Frauchen,Menschen sinnfrei und uninteressant finden?   Mir ist dieses Verhalten tatsächlich nur bei Chow Chows bekannt,da nicht nur einer von... sondern alle die ich kenne bzw. die früher in unserer Familie waren.   Würde mich über eure Meinungen und Rasseangaben sehr freuen.   Ein schönen Sams

      in Der erste Hund

    • Welche Rassen vermutet ihr?

      Ihr Lieben, guten Morgen,   mein Partner und ich stehen vor dem Problem, wenn man es so nennen mag, uns für einen Hund zu entscheiden. Wir möchten gern einen Vierbeiner aus dem Tierschutz adoptieren, beide sitzen noch im Ausland und wir haben nicht die Möglichkeit, sie zuvor kennenzulernen. Da sie beide ganz bezaubernd sind, möchten wir nun ein wenig mehr in die Tiefe gehen und uns mit rassespezifischem Verhalten auseinandersetzen. Und da kommt nun ihr ins Spiel. Zu den Eltern ist

      in Mischlingshunde

    • Welche Rassen sind hier drin?

      Hallo, ich bin seit gestern, das neue Herrchen von Ivo, einem Polnischen Mischling. Leider wusste weder das Tierheim noch andere, welche Rassen im drin sein konnten.   anbei ein Foto von dem guten    ein paar Infos vom Charakter: Sehr stolz, lieb, anhänglich, zutraulich, ruhig, ängstlich, verspielt, aufmerksam, neugierig u.v.m.   Er hat jeweils an einer Pfote eine schwarze Kralle, die anderen sind „weiß“. Das Fell an den Beinen bis an die Pfoten und Kopf i

      in Mischlingshunde

    • Welche Rassen könnten sich hier verstecken?

      Hallo!   Wir überlegen, diesen Hund zu adoptieren. Sind allerdings bzgl. der Rassen, die ihn ihm stecken könnten etwas unsicher. Wir sind hundeerfahren und wissen, wie gut die Entwcheidung überlegt sein will... :) Vielleicht hat jemand von euch eine Idee?    Eckdaten: Rüde aus Spanien ca. 5 Monate alt 39 cm Schulterhöhe 8,3 kg   Freue mich auf Nachrichten. LG. 

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.