Jump to content
Hundeforum Der Hund
swgirl87

Morgen werde ich wieder Hundebesitzerin :)

Empfohlene Beiträge

Huhu :winken:

Also ich kenn das bei den Bordercollies eh so, dass die über den Zuchverband vergeben werden....also ist das schon komisch, dass der die quasi über hat :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu :winken:

Also ich kenn das bei den Bordercollies eh so, dass die über den Zuchverband vergeben werden....also ist das schon komisch, dass der die quasi über hat :think:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44080&goto=837953

so weit ich das richtig verstanden habe als ich bei ihm war ist er kein richtiger Züchter. Er hat halt selber zwei Collies ( männlich und weiblich) und die Hündin ist trächtig geworden, also nicht gewollt (und angeblich zum ersten Mal). Einen Welpen haben Sie behalten und den Rest verkaufen Sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es schön das du dir wieder einen Welpen nimmst :) wünsche dir eine wunderschöne Zeit mit der Kleinen. Freue mich schon auf Fotos ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir ist es ähnlich ergangen, habe Rayu "günstiger" bekommen, da er bereits 7 Monate alt war und von dem letzten Wurf "über" war. Nur leider stellte sich seine angebliche Prellung des Ellenbogens als ED heraus und mußte operiert werden.

Ich hoffe du hast mehr Glück!

Aber nichts auf der Welt hätte mich dazu gebracht Rayu wieder zurück zugeben, wie es mir die Züchterin angeboten hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Selbst wenn Sie krank wäre oder so. Auch kranke Hunde brauchen ein liebes Zuhause :) Also von daher würde ich Sie so oder so nehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann hoffe ich mal, dass man dir die Wahrheit gesagt hat und du mit deinem neuen Familienzuwachs glücklich wirst! Das hast du nämlich wirklich verdient!!!

Ich drück dir die Daumen das alles gut läuft!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Selbst wenn Sie krank wäre oder so. Auch kranke Hunde brauchen ein liebes Zuhause :) Also von daher würde ich Sie so oder so nehmen
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44080&goto=837987

Ja nur wenn das wirklich ein Vermehrer wäre, dann würdest du ihn dadurch nur unterstützen. Die Leben ja davon, dass man aus Mitleid oder Unwissenheit einen Welpen von ihnen kauft.

Aber egal, lassen wir das jetzt!

Ich wünsche dir alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@swgirl87

Ja, genauso denke ich auch! Ich glaube es steht auch auf meiner Stirn "alle kranken Hunde zu mir"

Emmy ist ja auch behindert, hatte Querschnittlähmung nach OP, damals noch nicht in meinem Besitz. Aber wer hätte die Maus noch genommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja nur wenn das wirklich ein Vermehrer wäre, dann würdest du ihn dadurch nur unterstützen. Die Leben ja davon, dass man aus Mitleid oder Unwissenheit einen Welpen von ihnen kauft.

Aber egal, lassen wir das jetzt!

Ich wünsche dir alles Gute!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44080&goto=837993

wie gesagt die Welpen sind so weit erkennbar gesund. Es war jedenfalls nichts auffällig. Fell, Augen, Ohren etc. alles im guten Zustand. Ich würde so oder so in der Woche zum Tierarzt gehen und sie durchchecken lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Soll ich eine Hundebesitzerin werden?

      Hallo Zusammen, wir sind ganz neu hier... Wir, das sind Jessi 2 Jahre alt(Malteser- Shih-Tzu-Mischling) ind ich Janina,wir sind eine Pflegestelle für Hunde, wollte es vorher ausprobieren bevor ich mich für immer entscheide. Jessi ,ist unser dritter Hund.Der erste Griffon-mix aus der Tötungstation,sehr wild mit ausgepregtem Jagdtrib,der 2-te,Wuschel-mix ,ganz ruhig,total lieb wurde nach nur 3 Wochen weiter vermittelt.Jetzt haben wir unseren Traumhund bekommen ,klein,haarig und so süß.Wir waren

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.