Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bernerfreundin

Hallo aus Seevetal!

Empfohlene Beiträge

Hallo Angela,

wir müssen uns wohl mal treffen :-)

Bilder sind in Dänemark aufgenommen, wir waren auch im Oktober in Sondervig.

Krümel kenne ich sehr gut, Curtis und er hassen sich wie die Pest und zwar wirklich wie die Pest...

Mein Sohn ist 21 Monate alt.

Maschener See gehe ich äußerst selten, wenn nur ohne Kind, das ist mir zu stressig sonst, da sind ja doch reichlich Hunde.

Balou kenn ich glaube ich doch, die sind früher auch öfter an der Seeve spazieren gegangen, kann das sein?

Du kennst doch bestimmt auch Stöpsel und Co?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja,kenne ich.Balou war früher oft an der Seeve unterwegs.Seine Besitzerin kann ihn nicht halten und anfassen,wenn anderen Rüden kommen.Die hat Angst vorm eigenen Hund.Mußte schön öfters(schon länger her) mit Balou kämpfen.

Kennst du Maja??Eine gelbe Boxerhündin,die macht gerade wieder Urlaub bei mir. Santos??

Eigentlich kenne ich viele Hunde hier und auch viele kleine Kinder.Hast du schon mal von uns gehört?? Den krabbelkäfern oder die,die bei Billi Billig in der Nähe sind??

Das Kind von der Besitzerin von krümel war bei mir in der Gruppe. Ich habe Paul mit groß gezogen,eine Rottihündin die auch oft im Buchwedel unterwegs war.

Wir waren jetzt Klitmoller Strand.Guck mal,habe unter Urlaub in Dänemark Bilder eingestellt.Vielleicht erkennst du mich ja doch.Kennst du Thei und Kira?ß

Ist ja witzig,dass hier noch jemand aus Seevetal ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also auf den Fotos habe ich Dich nicht erkannt, Deine Hunde auch nicht, aber das soll nichts heißen, ich gehöre zu den Hundehaltern, die hochkonzentriert "den Rundumscanner" auf feindliches Objekt gestellt durch die Gegend laufen und immer darauf bedacht sind, nicht aufzufallen, das tun wir schon von allein...

Hunde kenne ich hier namentlich:

Elmo und Elsa, franz. Bulldoggen - kein Problem

Bruno - Golden Retriever - Feind

Lilly - Mix - kein Problem

Stöpsel und Co. - keine Probleme

Krümel - Erzfeind

und diverse andere die ich jetzt nicht namentlich kenne...

Wir waren auch hier in Horst bzw. Maschen- Heide in einer Krabbelgruppe, aber ich konnte mit den Müttern nicht so wirklich viel anfangen, und für die Kinder im ersten Lebensjahr, mal ehrlich die spielen sowieso nicht miteinander. Und Blätter befühlen mit Kartoffelbrei rummatschen und Fingerfarben malen können wir auch zu Hause.

Wir haben viele gleichaltrige im Bekanntenkreis, das reicht uns und wenn er 3 wird geht er in den Kindergarten, evtl. melde ich ihn ab nächstes Jahr noch 2 x die Woche im Spielkreis in Ramelsloh an. Wir machen Babyschwimmen und Kinderturnen.

Maja kenne ich nicht.

Was macht ihr denn bei den Krabbelkäfern, hört sich ja nach Kinder-Hundehort an ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh,hört sich nach Carola an :D Wir haben jeden Tag unterschiedliche Kleinkinder,die ohne Mamas 4-5Std. bei uns sind.

Wir gehen immer raus,sind umgezogen und machen mit unserer Kinderschar am Haulandsweg den Deich und den Spielplatz unsicher.

Leider haben viele Kinder Angst vor Hunden und regieren richtig panisch.

da klappt es mit den Hunden nicht so..Wir fangen klein an Mit den Nagern. :klatsch:

Ich habe bis auf Balou noch nie schlechte Erfahrungen mit Rüden gemacht,da meine 2 kastriert sind.Julius ist eher sehr beliebt.Da geht immer eine Frau mit 2 Briadrüden,die wollen ihn ständig berammeln.

Hast du deine Hunde an der Karre an der Leine??Wie schiebst du denn?? :respekt:

Wie alt sind deine 2?? Die sind wirklich wunderschön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Curtis ist 5 J. alt und ihn habe ich meistens an der Leine, Elwood ist 2,5 J. alt und er ist eigentlich immer frei.

Meine haben beide seit 3 Wochen den Suprelorin Chip (chem. Kastration), da Curtis extreme Probleme mit der Prostata hat.

Man sagt die volle Wirkung entfaltet sich nach ca. 6 Wochen, glaube allerdings nicht, daß sich dadurch wesenstechnisch was ändern wird.

Naja, sollte es gesundheitlich den gewünschten Effekt bringen, werde ich Curtis wohl im Frühjahr kastrieren lassen.

Jepp Carola, die hat ja auch einen Golden Retriever fällt mir dabei ein, aber ist glaube ich eine Hündin...

Curtis ist aber nicht nur doof, wir waren schon 3 x im Kindergarten in Maschen im Ort und haben da die "Vorschulkinder" bespaßt. Er ist eben einfach nur nicht rüdentauglich :wall:

Haulandsweg kenne ich gar nicht, da war ich noch nie spazieren...

Muss gleich erstmal gucken, wo das ist, gehört habe ich es schonmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das geht bei Bäcker Sasse rein,da ist ein großer Spielplatz.Man kann dort am Deich laufen und weit gucken.Habe meine Pferde da stehen.

Meine Nachbarin mußte ihren Rüden gerade notkastrieren lassen,er hatte einen Hodentumor.

Die andere konnte ihren nicht mehr retten lassen,der hatte es auch mit der Prostata und konnte dadurch nicht urinieren.Der ist innerlich vergiftet,war ganz schrecklich.

Carola hat eine Hündin Ayla.

Ist ja toll,dass er im Kindergarten war.Wie haben denn da die Kinder reagiert??

Am Maschener See bin ich oft mit Anke gegangen,die hatte 3 Setter,2 Gorden und einen roten Setter.

Julius ist im September 3 geworden,der hat dort mal mit einem Berner gespielt,der ein bischen jünger war und ein älterer Berner war auch dabei.Ist schon über 2 Jahre her.War da nur am See,da ich 2 alte kranke Labbis hatte und Julius super mit den anderen Hunden getobt hat.

Da war oft noch ein Berner aus Stelle,Balous Züchter sitzt auch in Stelle.

Geht es denn jetzt mit der chemischen Kastration besser?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht waren wir das ja am See...

Ja seine Prostata ist momentan wohl okay, er konnte keinen Kot mehr absetzen und hatte Blut im Urin, das ist alles weg jetzt GsD...

Ich kenne keinen Züchter aus Stelle, kann es sein, daß das so eine Wald - und Wiesen Zucht ist ohne Zuchtverein/VDH?

Eigentlich kenne ich die SSV Züchter, also zumindest hier im Umkreis die Zwinger...

Hast Du auch Kinder?

Bäcker Sasse kenn ich, da guck ich morgen mal, wann gehst Du denn immer so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich arbeite ja am Vormittag und bin fast immer gegen 12 Uhr am Spielplatz.Bin mit den Hunden schon um &Uhr los und dann gleich wieder 13Uhr30-16 Uhr.

Vielleicht sehen wir uns ja mal.Muß jetzt zur Arbeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Einsam in Seevetal/ Winsen und Umgebung

      Hallo Ihr Lieben, wir wohnen in Seevetal und eigentlich hätte ich gerne mal wieder ein paar nette Leute kennengelernt, mit denen man Spazierengehen und Klönen kann. Wer hat Lust? Bin 44, wbl., mit Männe 48 J., Whippet 7 Jahre und Ratero ca. 3,5 Jahre. Wir sind selbständig und hätten auch tagsüber Zeit. LG Chrissie

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.