Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Januley

Suchen Hundesitter für den 29. Mai 2010 im Raum Wangen

Empfohlene Beiträge

Hey Leute

Unwahrscheinlich genug, aber vielleicht ist hier doch in der Nähe jemand, der Lust hat unseren Mio für einen Tag zu sitten. Das ist nämlich der Tag, an dem Thomas und ich heiraten und da sind 70 Leute eingeladen und ich weiss nicht, ob Mio dort so glücklich wäre, bei so vielen Menschen und keiner kann richtig auf ihn achten.

wir wären also sehr dankbar

liebe Grüße

Thomas+Janu+Mio

PS: Mio ist der beste und pflegeleichteste Hund auf Erden *gg* *duck* Ok, ausser manchmal draußen, da will er ab und zu spielen und dabei ist er immer mal ein weeeeeenig grob. Aber nie bös gemeint!!!

post-4094-1406414542,59_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Theoretisch wieso nicht, wenn sich der Herr mit blonden Vierbeinigen Damen versteht und man sich davor kennenlernen kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Momolita

wäre ja super!! Hätte echt nicht erwarte das überhaupt jemand-und sich dann auch noch so schnell meldet!!

Also im Regelfall mag Mio blonde Damen... er ist auch kastriert. Spielt halt gerne. Wenn sie viel jünger sind, zeigt er leider auch mal Macho-Allüren...

Vorher kennen lernen versteht sich ja von selbst... :-)

liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, wenn dort nicht klappt, bring Mio einfach zu mir.

Aber ob du ihn dann wieder kriegst... :whistle

Viel Spaß bei den Hochzeitsvorbereitungen... und vergiss die Ringe nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

NIX *g* MIO ist unser... unser... und keines Anderen... :-)

haben wir schon

post-4094-1406414542,86_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohhhhhh, sind die schöööön =)

Aber ich warn dich mal vor:

Das Mattierte wird evtl im Lauf der Jahre glänzend werden - aber diese schlichte Eleganz werden sie auch dann noch haben!

Tolle Wahl!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wahrscheinlich sind sie sogar golden irgendwann, weil sie so wenig weißgold Prozent drin haben.. Aber ich finde an einem Ehering darf man auch sehen, das man ihn schon lange hat... Oder?

finde sie auch seeeehr schön:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, kleine Terminänderung, hoffe Du könntest da auch noch@Momolita:-)

Die Hochzeit musste jetzt wegen meinem werten Herrn Trauzeugen um eine Woche verschoben werden, Glück das es geklappt hat.

und findet jetzt am 5.6. statt

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schweinchen suchen Lebensplätze

      Neues Jahr, neues Glück? Mehrere, aufgeweckte Ferkel suchen gute Lebensplätze! Sie sind voller Neugier und Lebensfreude. Einige sind richtig zutraulich. Der Landwirt bei dem sie noch leben, möchte die Schweinehaltung aufgeben. Er möchte keine Tiere mehr an den Metzger ausliefern. Die Ferkel sind die Letzten, die auf seinem Hof geboren wurden. Leider hat er nicht die Möglichkeit sie zu behalten. Er lebt in einem Wohngebiet, wo Freilandhaltung für Schweine nicht akzeptiert wird und wenn die Schweinchen ausgewachsen sind, wird es im Stall zu eng. Er möchte sie kostenfrei abgeben, wenn sie einen guten Platz mit Auslauf bekommen. Es handelt sich um Husumer-Pietrain Mischlinge. Sie sind im Juli und August 2018 geboren, wiegen jetzt ca 20 kg, können allerdings ausgewachsen über 200 kg wiegen. Sie können auch einzeln zu anderen Schweinen vermittelt werden.
      Auch die absolut liebe Muttersau Esmeralda sucht noch einen Platz. Die männlichen Ferkel sind mit Betäubung kastriert worden. Sie leben in 36280 Oberaula (Schwalm-Eder-Kreis, Hessen).Transport können wir organisieren. Es ist wahrscheinlich utopisch für alle Plätze zu finden. Wir wollen es zumindest versuchen. Die Vorstellung, dass diese lebenslustigen und intelligenten Tiere aus Platzgründen doch noch getötet werden, ist furchtbar.

      in Andere Tiere

    • Tierheim Gießen: Chihuahuas und Chihuahua-Mixe suchen ein Zuhause

      Die ersten Chihuahua's und Chihuahua-Mixe aus dem Animal-Hoarding Fall sind nun bereit, ihre neue Familie kennen zu lernen.
      Sie lebten mit ca. 80 Artgenossen auf 100qm und haben leider bisher kaum Umweltreize kennen lernen können.
      Hier im Tierheim werden sie langsam an den “normalen Hundealltag” gewöhnt, aber der zukünftige Halter sollte dennoch Zeit und Geduld einplanen um den Kleinen behutsam die Welt zu zeigen. Frauen gegenüber zeigen sich nahezu alle Hunde schneller aufgeschlossen, bei Männern benötigt es etwas länger um das Mißtrauen zu überwinden.
      Da sie das Leben nur in einer großen Hundegruppe gewöhnt sind, wären sie momentan nicht als Einzelhund geeignet. Gut wäre wenn sie zusammen oder zu einem etwa gleichgroßen Artgenossen ziehen könnten. Bei größeren Hunderassen sollte erst einmal eine längere Kennenlernphase erfolgen.
      Stubenreinheit war für die Kleinen bislang nicht möglich, daher ist auch hier noch Trainingsbedarf, langsam gewöhnen sie sich aber an Pipimatten und die Möglichkeit, ihre Notdurft auch außerhalb zu erledigen. Der gute Perserteppich sollte aber dennoch die erste Zeit lieber eingerollt an einem sicheren Ort verbringen.
      Ein ruhiges Landleben würde ihnen derzeit sicherlich besser gefallen als ein hektischer Großstadttrubel.     Arielle: Die kleine Chihuahuadame Arielle ist momentan noch sehr schüchtern und traut sich erst langsam zu neuen Menschen und in fremde Situationen. Dennoch würde sie gerne auch geschmust und gestreichelt werden und ein ruhiges Zuhause würde ihr helfen, auch den letzten Zweifel wegzuschieben.   Vaiana: Chihuahua-Mix Vaiana (weiblich, geboren ca. 2017) ist zwar anfangs schüchtern, fasst aber wesentlich schneller Vertrauen zu fremden Menschen als die anderen. Hektik verunsichern sie und so würde sie ein eher ruhiges Zuhause bevorzugen, genügend Schmuseeinheiten auf dem heimischen Sofa wären aber auf jeden Fall Voraussetzung   Frufru: Chihuahuadame Frufru (geboren ca. 2017) ist selbst unter Rassekollegen ein wirklicher Winzling. Sie ist eine sehr anhängliche kleine Maus und liebt ausgiebige Schmuseeinheiten und würde auch hin und wieder gerne ein typischer “Schoßhund”sein. Dennoch ist für sie das Hundsein natürlich genauso wichtig und in ihrem neuen Zuhause sollte von beidem ein wenig möglich sein.   Rapunzel: Die kleine Chihuahuahündin Rapunzel ist eigentlich ein richtiger Wirbelwind. Ihre Unsicherheit in neuen Situationen oder bei Fremden Menschen kann dies anfangs jedoch etwas verstecken und so benötigt es etwas Zeit um Rapunzel wirklich kennen zu lernen. Dann ist sie verspielt, anhänglich und aufgedreht - kurz gesagt ein kleiner wuscheliger Clown.
      Ihr Fell benötigt etwas mehr Pflege als das ihrer kurzhaarigen Verwandtschaft.   Beliath: Chihuahua-Mix Beliath war in der großen Hundegruppe leider eher ein Mobbingopfer und war so umso dankbarer, dass er hier endlich mit netten Hunden Schutz und Sicherheit, auch vor der eigenen Familie, erfahren durfte.
      Er ist anfangs vorsichtig, schnell aber sehr anhänglich und verschmust. Mit Bruder Timon und Schwester Felicitas kommt er hier sehr gut aus und es wäre möglich mit einem der beiden umzuziehen.   Timon: Chihuahua-Mix Timon hatte eher eine untere Position in der großen Hundemeute und geniest es im Tierheim, ein wenig Ruhe und Geborgenheit zu erfahren. Er ist gut befreundet mit seinen Geschwistern Beliath und Felicitas und würde sich freuen, mit einem der beiden ein neues Zuhause zu finden.
          Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641-52251
      info@tsv-giessen.de

      www.tsv-giessen.de  

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • FRIZ, Segugio Italiano, geb. 01.04.2010, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Hallo, Ihr da draußen.

      Mein Name ist Friz und ich bin ein wunderschöner Segugio Italiano-Rüde mit seeeeehr langen Schlappohren und einer ausgezeichneten Schnüffelnase, die immer eine Spur findet, die verfolgt werden muss.

      Ich liebe das Rennen ohne Leine in einem sicher eingezäunten Gelände und würde gerne draußen in der Natur unterwegs sein und lange Spaziergänge mit meinen Menschen unternehmen.

      Fast hätte ich es vergessen ... ich mag auch Streicheleinheiten. Eigentlich bin ich ein echter Liebhaber von Liebkosungen und mag es, wenn ich hinter meinen langen Ohren gekrault werden.

      Aber ich muss gestehen, dass die Box im Zwinger einfach zu klein und zu eng ist für mich und meinen Drang, zu Laufen. Es gibt hier im Tierheim zwar Freiwillige, die mit mir spazierengehen, aber sie haben leider viel zu selten Zeit für mich.

      Ich möchte eine eigene Familie, die mir Zeit widmet, mir Aufmerksamkeit schenkt und gerne mit mir durch die Natur streift.

      Gibt es jemanden da draußen, der meinen Hilferuf hört und mir wieder Hoffnung gibt? Mich davon überzeugt, dass sich das Warten lohnt?

      Ich bin ein liebenswerter Jagdhund, gehe gut an der Leine und mag Hündinnen gerne, nur mit Rüden hab ich es nicht so, auf die kann ich gut verzichten.

      Ich warte auf Dich.
      Dein Friz

      https://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/rueden/friz/        

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Woran erkennt man einen guten Hundesitter?

      Hallo zusammen.  Ein bisschen Hundeerfahrung habe ich schon. Langjährig mit insgesamt zwei Hunden.  Aber man lernt ja nie aus und es gibt bestimmt viele Erfahrungen hier. Meine fast sechsjährige Setterhündin ist kein Anfängerhund und weiss genau, was sie will. Sie lernt sehr schnell, ist stur, frech und intelligent. Natürlich braucht sie auch Input und viel Bewegung. Mein Freund und ich wollen nächstes Jahr in den Urlaub. Vielleicht. Denn normalerweise passt mein Vater Zuhause bei uns auf sie auf. Sie ist sehr sensibel und vertraut und mag nicht Jeden. Ausserdem finde ich es schön, wenn die vertraute Umgebung da ist. Dazu kommt, dass wir sie aus schlechter Haltung mit einem halben Jahr geholt haben. Mein Vater ist schon etwas alt und kann nicht mehr so. Jetzt meine Frage: Woran erkenne ich einen guten Hundesitter? Meine Angst ist, weil sie sehr nervig und anstrengend sein kann, dass ein fremder Mensch ja vielleicht doch mal austicken kann und ihr dann einen Klaps gibt oder sonst Schlimmeres. Manche wollen ja auch nur Geld. Mein Freund will unbedingt ins Ausland und ich verzichte eher auf den Urlaub, als dass der Hund im Frachtraum eingepfercht ist... Schrecklich! Habt ihr Erfahrung mit so was? Danke im Vorraus.  

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Wir suchen auf diesem Weg Hundefreunde (Itzehoe)

      wie die überschrieft schon sagt suchen wir auf diesen weg hundefreunde zum spazieren gehen spielen oder auch unterhalten. Mal einwenig zur mir: Ich bin weiblich 27 jahre jung gross (stolze 185) und ja noch was? nun zur meinem kleinen kampfzwerg: Er ist nen Rüde und 3 Monate jung frech und verspielt und neugirig und heisst Sammy. er mag Hündinen wie Rüden bis jetzt ist aber zum teil auch noch sehr zurückhaltent und unsicher gegenüber anderen Hunden egal ob gross oder klein Natürlich auch mal ein bild von denn Kleinen achso ja Rasse ist Husky-Schäferhund-Magyar Vizsla Mix da ich selber noch nicht lange in Itzehoe wohne sollte es in Itzehoe sein Postleitzahl: 25524 Itzehoe. wir freuen uns über Kontakte und eure Antworten. Mfg Dani und Sammy Ps: Fals ich was vergessen hab einfach schreiben

      in Spaziergänge & Treffen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.