Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
steffii

Kampfhund? Wo soll einer sein???

Empfohlene Beiträge

Ich muss mich so ärgern, ich muss jetzt einfach darüber reden!

Ich komme gerade von einem 1 1/2 stündigen Spaziergang mit dem Hund einer Nachbarin. Er ist ein Staff-Mix und heißt Spike. Er ist 5 Jahre alt und ein total lieber und braver Hund. Es gab nie Probleme mit ihm, weder bei Kindern, Hunden oder anderen Tieren.

Also, wie immer sind wir einen Waldweg entlang gegangen, er an der Leine. So, aufeinmal sah ich eine Dame mit einem Chiuaua uns entgegenkommen. Ich sofort Leine kürzer gemacht und Spike ging brav "bei Fuß". Er hat den Chiuaua auch überhaupt nicht beachtet. Aufeinmal läuft der kleine Zwerg auf uns zu und fangt an zu bellen. Spike vollkommen ruhig geht brav neben mir weiter. Der Chiuaua läuft uns hinter her und bellt weiter. Es war echt total nerviges kläffen. Dann springt der kleine Zwerg Spike plötzlich an. Spike natürlich irritiert und bellt den Kleinen an. Es war nur ein Beller und schon hat Spike sich wieder mir zugewand. Der Chiuaua läuft zum Frauchen. Frauchen läuft auf mich zu und motzt mich an was mir einfalle mit so einem gefährlichen Kampfhund hier spazieren zu gehen. Ich dachte im ersten Moment ich spinne. Ich erst mal durchatmen müssen sagt sie aufeinmal, ich zetiere "so ein grottenhäslicher Mörderhund, sowas sollte man sofort erschießen..."

Ich hab gedacht ich spinne.. ich habe dann sofort versucht Spike zu verteidigen weil er doch nichts getan hatte, aber nein die feine Dame meinte mir drohen zu müssen wenn Spike ihren Hund nocheinmal bedrohen würde - ich wiederhole BEDROHEN - dann würden wir von ihrem Anwalt hören. Dann stolzierte sie, aufgetackelt wie sie war, dahin...

Ich stand nur da mit offenen Mund, sprachlos... Am liebsten hätte ich ihr weiß Gott was gesagt!!!! :wall::wall::wall: so eine blöde Kuh!

Jetzt mal ernsthaft, durch Menschen gibt es Kampfhunde! Durch Menschen hat fast jeder Angst vor bestimmten Rassen weil die als Kampfhunde gelten! Dabei können doch die Rassen nichts dafür!!! :motz::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

ach menno, komm ärgere dich nicht, steh drüber und sag dir: Menschen die sich ständig aufblasen können nicht ganz dicht sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das größe Monster ist der Mensch!

Ärgere dich nicht zu sehr. Bei solchen Menschen kommst du meist auch nicht mit vernüpftigen Argumenten weiter :Oo .

Mir tut der Chi dieser "Dame" leid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte mich dabei nicht halten können ich hätte ihr mitten ins Gesicht gesagt dass ich ihren kleinen Giftscheißer beim nächsten mal wegkicke.. (aus rechtlichen Gesichtspunkten darf man das ;) natürlich gemein gegenüber dem Hund aber es ärgert die Frau ^^ )oder aber ich hätte gesagt vorsicht mein Hund hat noch nicht gefrühstückt :D:zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kampfhunde tun eigentlich gar nix.

es kommt immer auf den besitzer an wie der hund ist was für ne blöde kuh ich hasse so welche menchen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, wegen "bedrohen" kommt keiner in den Knast, bekommt niemand eine Geldstrafe oder sonstiges... Wenn sie soviel Geld für solche unnötige Ka**e übrig hat. Bitteschön. Wäre zwar schöner beim Tierschutz angelegt, aber da steckste nich drin. ;)

Meine Antwort auf: "Bäh, ist das ein widerlicher Köter!" oder "Erschießen sollte man die Viecher! Wie kann man sich nur so eine sche** Töle anschaffen!" ist:

"Ja, ich finde auch dass heute ein schöner Tag ist! Und die netten Leute die man überall trifft!" Mit einem netten grinsen im Gesicht, machts wirklich was her! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Ja, ich finde auch dass heute ein schöner Tag ist! Und die netten Leute die man überall trifft!" Mit einem netten grinsen im Gesicht, machts wirklich was her! ;)

Das ist super :klatsch: aber auf sowas wäre ich in dem Moment nicht gekommen, ich war einfach zu sehr vor den Kopf gestoßen :Oo aber die soll mir nocheinmal über´n Weg laufen... :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, mit der Zeit richtet man sich auf solche Sprüche ein. :)

Obwohl die Sprüche ja immernoch harmlos sind... Pina wurde mal von sonem Vollidioten vor einem Lebensmitteldiscounter angerotzt.

Und DA bin ich ausgetickt! Aber richtig! :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich entschuldige mich schon mal jetzt bei allen NORMALEN Kleinsthundbesitzern! :kuss::party:

Es ist nun mal so dass alles was nicht knuffig, süß und langhaarig ist böse ist. Wenn der Hund dann noch schwarz, größer und breiter ist wird doch daraus schon ein Kampfhund.

Augen und Ohren zu, Nase hoch und Klappe halten. Alles andere bringt eh nur Ärger ein und kostet Nerven.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor ein paar Jahren hatte ich eine halbblinde, ziemlich taube und arthritische StaffMix Dame in Pflege. Jeden Tag hoffte ich reinen Herzens, dass sie fit bleibt, bis ihre Leute aus dem Urlaub kommen und jeden Tag hörte ich im Park, was für ein gefährliches Monster sie bestimmt sei. :motz:

Tröste Dich damit, dass sich bei solchen Szenen auch allen Leuten, die ihren Chihuahua als vollwertigen Hund sehen und sich mit dem Thema Hundeverhalten an sich auseinandersetzen die Fussnägel hochrollen. Die Rasse wird ja leider momentan von ziemlich vielen Menschen gekauft, die den Hund als Handtaschenerweiterung betrachten.

Spike hat super reagiert :knutsch

und der Chihuahua tut mir ernsthaft leid. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.