Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joe

Mein Hund ist nicht stubenrein, aus Protest?

Empfohlene Beiträge

Hey,

unsere Hündin, 9Jahre, hat bisher sehr häufig oben in meinem Zimmer geschlafen, obwohl ihr Korb unten im Flur steht. Das war bisher auch kein Problem, aber momentan hat sie Flhe, welche wir behandeln, und ich möchte nicht das sie in der Zeit in meinem Zimmer schläft. Aus diesem Grund muss sie jetzt immer unten im Flur, in ihrem Korb schlafen.

Neuerdings hat sie sich allerdings angewöhnt in der Nacht genau vor die Treppe zu pinkeln und manchmal setzt sie dort sogar ihren Haufen hin.

Da sich an den Gassi-Zeiten nichts verändert hat, um 22 Uhr geht sie das letzte mal und um ca. 7-8 Uhr wieder das erste mal, bin ich der Meinung sie macht dies vielleicht aus Protest. Ich bin mir nicht sicher, aber eigentlich ist sie total stubenrein, selbst wenn sie mal etwas länger allein ist wartet sie bis zum Gassi und auch als sie bei mir im Zimmer geschlafen hat, hatte sie ja kein Bedürfnis.

Liege ich mit meiner Vermutung eventuell richtig? Oder gits es evtl. noch andere Gründe? Eine Nacht hatte ich sie letztens wieder oben im Zimmer und es lief alles glatt.

Vielleicht knnt ihr mir ein paar Tips geben, was ich besser machen kan, bzw. wie ich die nächtlichen "Aktionen" verhindern kann.

Liebe Grüße

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ihr die Flöhe behandelt, dann kann sie doch wieder bei euch schlafen.

Das Wort "Protest" ist mir zu menschlich, ich finde, es passt nicht auf Hunde. Lass sie wieder zu euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

plötzliches Unsaubersein kann auch krankheitsbedingt sein. Säuft sie denn auch mehr als sonst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

beim tierarzt waren wir gerade erst, ich denke krankheitsbedingt ist es nicht und wenn sie oben schläft hat sie damit ja auch keine Probleme.

Klar, sie kann ja auch wieder oben schlafen sobald die flöhe weg sind, aber an sich hätte ich es auch ganz gerne wenn sie mal unten schlafen kann ohne sich total einsam zu fühlen o.ä. . Ich mein, der Hund einer Freundin schläft nie bei ihr im Zimmer und der macht auch keine Probleme. Vielleicht hat ja noch irgendwer einen rat wie ich es ihr unten etwas schmackhaft machen kann ;) auch wenn sie wohl bald wieder hochkommt.

(Klar, das wort "Protest" ist bei einem Hund nicht wirklich passend )

Liebe Grüße und vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.