Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sabi89

Brauche einen Rat in Liebesangelegenheiten

Empfohlene Beiträge

Ich rate Dir auch, ihn zu vergessen.

Lass nicht so mit Dir umspringen. Die anderen vor mir haben völlig recht, mehr kann ich dazu auch nicht schreiben :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut es nicht !!!

Ich war in deinem Alter sogar verlobt und bin froh, dass ich das Arschloch nie nie nie niemals geheiratet habe!!! :D

Männer (oder Jungs???) sind in diesem Alter egoistisch und unerwachsen. Und gerade die bei der Bundeswehr sind mit Vorsicht zu behandeln. -_-

Heute bin ich 24 und mein Lebensgefährte ist 29 Jahre...

Lass dir Zeit und ihn seiner Wege gehen!

Alles Gute für dich! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach ihn nicht schlecht - weil du ihn eben noch liebst, aber...

...er will sich nur die Sahnestückchen aus dem Leben picken - und das geht nunmal nicht.

Entweder ganz oder gar nicht :knutsch

Ich wünsch dir ganz viel kraft, damit du eine Entscheidung treffen kannst, hinter der du stehst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf gar keinen Fall!!!Treffe dich bitte nicht mit ihm!!!

Er hat männliche Bedürfnisse???? :motz::motz:

Dafür gibt es gewisse Etablissements!!!Oder Handarbeit!!!

Als du ihn am Dringendsten brauchtest...wo war er da???

Auch wenn man nicht verheiratet ist,so zählt immer noch:In guten Zeiten,wie in schlechten Zeiten!!!!

Lass dich bitte nicht ausnutzen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du bist grad wieder die bequeme Lösung. Was ist aber, wenn es Dir das nächste mal nicht gut geht? Was Du da schilderst, ist einfach nur gruselig!!! :o

Finger weg!!!!!!!!!!!!! :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
.... Und gerade die bei der Bundeswehr sind mit Vorsicht zu behandeln. ...

:motz: Nein! Nein! Nein! Mein Freund ist auch beim Bund und der ist nicht mit Vorsicht zu genießen. Allerdings ist mein Freund auch nicht mehr 21...

Es gibt immer solche und solche. Und wenn Dein Ex-Freund noch "toben" will, dann lass ihn doch... aber bitte mit irgendwem anders als mit Dir, ja? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe mich meinen Vorschreiber/innen an...

Sei froh den los geworden zu sein :D und das auch noch soooo einfach =) du hast eben einen lieben Schutzengel der dich noch vor was schlimmeren bewahrt hat, wer weiß???

Vielleicht hat dein Engel schon den Richtigen in Startlöchern :klatsch:

Halt dich tapfer und bleib dir selber treu! Wegen so einem A*** brauchst du nicht kämpfen, der hat es nicht verdient, okay? *zwinker*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Vielen vielen dank für eure Antwoten und Meinungen, die situationen die ihr geschrieben habt sind mir auch schon alle durch den Kopf geschossen...

Und ich werde ihn nicht treffe, er soll sich seinen Spass wo anderster holen da hab ihr alle recht...

den ich mein Immer noch wenn dann ganz oder garnicht..

Vielen Dank noch mal das ich mich ausheulen durfte, fühl mich schon besser ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabrina,

da das ja ein Hundeforum ist, mal so ne Frage in die Richtung: Du warst mit Deinen Freund 2 Jahre zusammen, also müßte Deine Fellnase ja den Menschen auch irgendwie kennen. ;)

Hatte Dein Ex ne Beziehung zum Hund? Oder hat er ihn nie ausgeführt bzw. sich kaum um ihn gekümmert.

Ich frag nur so, würd mich halt interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mein Wort zur Aufmunterung...

RICHTIG GEMACHT!!!

Wer keinen Charakter hat, ist kein Mensch, sondern eine Sache.

(Chamfort, Maximen und Gedanken)

in diesem Sinne wäre die SM- Idee dann wohl Sachbeschädigung oder? :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund abgeben ? Ich brauche Hilfe

      Hallo :)  Ich habe ein Junges Spitzmädchen und bin kurz davor sie anzugeben.  Seit Monaten pinkelt und kotet sie mir in die Wohnung und ich weiß einfach nicht mehr weiter.  Anfangs war es nur auf dem Boden aber mittlerweile verrichten sie ihr Geschäft auf meinen Polstermöbeln und auch auf meinem Bett. Ich dachte zuerst dass sie wohl doch noch nicht ganz stubenrein ist und dass ich sie wohl öfter in denn Garten lassen sollte aber daran liegt es nicht. Auch habe ich Ärztliche H

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Brauche euren ehrlichen Rat

      Hallo zusammen   Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin kenne mich leider mit Foren nicht aus aber ich habe ein paar Dinge die mir auf dem Herzen liegen und ich hoffe das ich hier ein paar Antworten bekomme. Vor knapp 3 Wochen musste ich meinen geliebten Australien Shepherd Rüden Barney mit 10 Jahren einschläfern lassen. Es wurde im Januar ein bösartiger Tumor in der Nase festgestellt und es wurde immer schlimmer. Er hat sehr viel geniesst und manchmal sehr starkes Nasenbluten gehabt

      in Regenbogenbrücke

    • Brauche Hilfe

      Hallo bei unserem Hund wurde gestern Knochenkrebs festgestellt im Bein. Blutwerte sind allerdings alle in Ordnung. Jetzt ist er vorhin ausgerutscht und hatte schmerzen daraufhin habe ich ihm 2 Novalgin gegeben die wir vom Tierarzt bekommen haben. Jetzt hechelt er die ganze Zeit schon wie verrückt und ist total nervös. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr eine Idee?  Gruß Melanie 

      in Hundekrankheiten

    • Appetitlosigkeit-Brauche euren Rat!

      Hallo liebe Community!  Vorgeschichte: Meine Hündin ist über ein Jahr alt.  Sie hatte im November eine ganz schlimme Gastritis, die durch Stress ausgelöst wurde. Die wurde erfolgreich behandelt. Mila (der Name der Hündin) wird normalerweise gebarft.    Jetzige Situation: Sie hat die letzten Wochen sich in der Früh übergeben, vor dem Essen. Sie hat also Magensäure gespuckt. In der Woche hatte sie 2-3 auch Durchfall.  Ich war dann letzte Woche Samstag mit ih

      in Gesundheit

    • Alleine lassen -> Ich brauche Tipps für einen entspannten Hund

      Hallöchen, Wir haben einen 3 Monate alten Rüden (Franz. Bulldogge), er kann ohne Probleme eine Stunde alleine bleiben, macht nicht in die Wohnung, beißt auch keine Möbel an. Allerdings trägt er zb Glas oder plastikflaschen durch die Gegend oder läuft einfach durch die Wohnung. Ich habe gehört man soll ihn zb in eine hundebox & die Türe bei Bedarf schließen damit der kleine eine Rückzugsmöglichkeit hat, Problem hier -> in der Box liegt ein Kissen auf das er immer pinkelt wenn er in de

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.