Jump to content
Hundeforum Der Hund
Raydeb

Mastitis bei Hündin

Empfohlene Beiträge

[ALIGN=right] :( [/ALIGN]

Hallo an Alle,

ich bin neu hier und weiß nicht genau wie hier was abgeht. Ich hätte mich gerne erst einmal vorgestellt, aber diese Rubrik hab ich nicht gefunden. Ich habe 2 Golden Retriever Hündinnen, 1,5 und 6 Jahre alt. Die 1,5 Jahre alte "Raya" wurde vor 4 Wochen kastriert, es bestand schon eine Scheinschwangerschaft, die Milchgänge waren entzündet. Jetzt hat sie es aber trotz allem. ganz schwer erwischt, mit Fieber und geschwollenem Zitzen.Weiß jemand damit bescheid? und kann mir Tipps geben? "Raya " fühlt sich nicht wohl, wider ihrer tempramentvollen Natur.

Vielen Dank und LG

Raydeb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bitte geh zum Tierarzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Corona,

ich war natürlich schon beim Tierarzt, gleich heute morgen, es gab ein Antibiotikum gespritzt und Tabletten, ab morgen früh. Ich dachte nur, jemand kann mir Haustips geben, gegen die Schwellung und der Schmerzen, ( Quark, soll ein super Mittel sein)den Tip hab ich schon bekommen. Danke!!!

LG Raydeb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu und ganz herzlich Wilkommen hier bei uns.

Wann war die Maus denn Läufig? Ich denke Dein Tierarzt hat sie zu früh Kastriert.

Der richtige Zeitpunkt ist zwischen 2 Läufigkeiten. Auf Grund einer Scheinträchtigkeit tut man einen Hund normalerweise nicht Kastrieren. Diese ist völlig normal und jede Hündin wird Scheinträchtig.

Sollte die Hündin allerdings Probleme mit der Scheinträchtigkeit haben, zum Beispiel laktieren oder eben entzündete Zitzen haben, dann gibt es andere Mittel das zu Behandeln.

Nun zu den Hausmitteln. Quark ist gut zum Kühlen der Milchleiste. Oder Essiglauge, eine Tasse Essig auf einen lieter Wasser.

Ich wünsch Deiner Maus gute Besserung

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Salbeitee reduziert die Milchproduktion. Zusätzlich kalte Umschläge mit Essigsauertonerde machen. Möglichst nicht viel am Gesäuge sonst streicheln etc.

LG

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.