Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
brina1986

Muss mich mal auskotzen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben.

Ich bin gerade total angenervt. Ich schreibe in einem anderem Forum über das zur Zeit so verbreitete Tehma Schweinegrippe.

Mittlerweile nervtes mich nur noch :Oo , aber ich als Mama einer 9 Monaten alten Tochter,muss mich damit nun mal auch auseinander setzen.

Jetzt macht mich da die ganzeZeit son Fatzke an, das ich ne schlechte und uninformierte Mutter bin, nur weil ich weder mich noch mein Kind impfen lasse.

Mir ist es alles zu unerforscht und ich habe echt Angst vor den Nebenwirkungen. Ich habe mit 6 (!) verschiedenen Ärze darüber gespochen, alle haben mir abgeraten auch mein KInderarzt. Wieso soll ich ihnen denn nicht vertrauen?

Naja dieserTyp kommt da mit seinen Fachausdrücken wo ich eh nichts verstehe, und will mir regelrecht seine Meinung aufdrängen. Ich habe ihn schon des öfteren klar gemacht das er meine Meinung über die SG genauso azeptieren soll wie ich es akzeptiere das er sich nunmal impfen lässt. :motz::motz:

Danke fürs auskotzen

LG brina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Brina, :winken:

lass Dich doch nicht von solchen Typen nerven :wall: ... antworte ihm doch einfach nicht mehr ... wozu gibt es denn eine Lösch- bzw Ignoriertaste?

Ich, für mich, habe auch entschieden, mich nicht impfen zu lassen ... ist mir auch noch nicht genug getestet ...

Jedem das Seine ...

Wünsch Dir noch einen entspannten Abend ... Carola :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach ignorieren. Du hast dich bei 6 Ärzten schlau gemacht. Da gibt es nicht viel Auswahl. Entweder sind es alles schlechte und unwissende Ärzte oder eben nicht. Dummschwätzer die andere verunsichern wollen gibt es zu Hauf in jedem Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war Impfen,mir geht es gut, keine beschwerden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast mit 6 Ärzten gesprochen und dir deine Entscheidung bestimmt nicht leicht gemacht.

Reg dich nicht über so nen Depp auf, der ist es nicht wert.

Du bist verantwortlich für dich und dein Kind und deshalb mußt du zu deiner Entscheidung stehen.

Bitte nicht so ärgern. :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaja, das haben die am Anfang in

*I`m legend* auch gedacht !!

Diesen Film habe ich die ganze Zeit im Kopf :so ...

Ich lasse mich weder nerven, noch in eine Impfung reinquatschen ...stell die Ohren auf Durchzug !!

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma, dem ZONK und den Inkenhunden Tyler & Nika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Du kannst dem Typ ja mal diesen Link schicken.

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=14438

Ich bin Mutter dreier Kinder und lasse mich und meine Familie nicht impfen. Jedenfalls nicht mit diesem Impfstoff. Sollte ab Dezember der Impfstoff ohne Impfverstärker für Schwangere und Kinder unter drei Jahren kommen, wäre eine Impfung eventuell zu überlegen.

Momentmal, aber dann muss ich ja erst schwanger werden :D , vielleicht doch keine Impfung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu , wir haben uns vor ein paar Stunden impfen lassen und meinem Kind (im August 3 geworden) geht es sehr gut bis auf Arm Aua so wie ich hehe kann hier kaum chatten , der Hund muss jetzt leider auch die % stuffen laufen ich kann nichts machen

Meinem Freund geht es auch gut bis auf etwas Müdigkeit!!!

Lass dich nicht anpflaumen

Entscheide selber

Du bist aber nicht zufällig bei NetM****???<---für mütter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mich nur anschließen, wir lassen uns nach dem jetzigem Stand auch nicht impfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich habe mich bis jetzt auch nit impfen lassen und wenn ich es für mich nicht vereinbaren kann, gerade weil es noch nit ausgetestet ist, tue ich es auch nit meinem Kind an.

Meine gr. Tochter hat sich auch so entschieden und auch für meinen Enkel, denn auch der Kinderarzt lehnt die Impfung ab genauso wie meine Ärzte.

Ich habe zwar a bissl Angst, so mal ich heute beim Hundedoc erfuhr, dass gleich 2 seiner Helferinnen daran erkrankt seien. Aber, wie sieht es aus? So viele, an die tausende, sterben jährlich an einer "normalen" Grippe. Darüber wurde nie so berichtet wie jetzt und auch damals mit dieser Vogelgrippe usw.

Ich finde es auf jeden Fall eine riesen Schweinerrei mit diesem Impfstoff etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.