Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
trudih

Mit 2 Hunden Gassi gehen

Empfohlene Beiträge

hat mir jemand einen guten rat, wie man mit zwei hunden spazieren geht und beide auf mich hören. kaum hab ich einer von beiden im griff, fängt der andere an zu ziehen und umbekehrt. bringe es nicht fertig dass beide miteinander auf mich hören.

drinnen klappt es aber draussen leider gar nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt sind denn die Beiden und wie lange hast du sie schon? Wenn du mit jeweils einem Hund alleine gehst, hast du den dann im Griff?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst wenn beide getrennt super laufen würde ich gemeinsam gehen und üben.

Ich hatte dieses Ziehproblem zum Glück noch nie so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, darauf wollte ich hinaus. Man muss erst beide Hunde einzeln gut im Griff haben um entspannt mit Beiden spazierenzugehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie macht man das, wenn einer der Hunde nicht allein zuhause bleibt? :)

Ich denke, es kommt drauf an, wie groß die Hunde sind. Bei Kleinen kann man auch mit Beiden üben.

Bei Groß und Klein, geht es auch gemeinsam. Nur bei 2 großen Hunden, da wirds problematisch, find ich.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Üben, üben, üben.....solange beide nicht auf dich hören, solltest du lieber einzeln gehe....du scheinst auch selbst sehr aufgeregt zu sein, wenn ihr geht und das wird sich dann auch noch übertragen.

Ich gehe manchmal(so wie heute Nachmittag zB) mit 8 Hunden los; erst 4 links, 4 rechts an der Leine und dann natürlich frei-aber die kurze Zeit an der Leine, müssen sie eben auch hören, sonst würde es nicht gehen und Spaß hat man dann erst recht nicht-wederich noch die Hunde....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gehe mit drei großen Hunden gleichzeitig. Alle drei kennen und können "steh" vom bürsten und auch von Ausstellungen her. Falls es doch mal so ist, dass sie ziehen, muss ich eigentlich nur "steh" sagen, dann kommt Ruhe rein, und weiter gehts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein größtes Problem bestand immer darin,das meine drei Hunde extreme Größenunterschiede hatten. Ich habe dann die zwei Minis an einer Leine (mit Koppel) geführt und den großen an der anderen Seite.Hat immer Prima funktioniert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein erster Hund Zorro (Jack Rassel) hab ich seit dreieinhalb Jahren. Der zweite Balu (Mischling von Spanien aus dem Tierheim) hab ich seit zwei Jahren.

Ich kann nicht beide auf einmal korrigieren und das merken sie.

Balu reisst an der Leine wegen irgendwas das er sieht und bellt noch dazu, macht Zorro sofort mit und ich stehe machtlos da. Dann hat auch Zorro kein Ohr mehr für mein Kommando.

Wenn ich einzeln gehe klappt es besser. Dann machen sie auch super Blickkontakt und akzeptieren mich als ihren Meister.

Auch das Freilassen ist bei Balu nur mit Schleppleine möglich, ohne die haut er sofort ab.

Mit Zorro hab ich da keine Probleme, da wir ihn von klein auf hatten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gehe auch immer mit meinen beiden gleichzeitig spazieren.

Das mit der Korrektur ist eigentlich nicht so das Problem. Ich achte darauf dass (wenn beide an der Leine sind) die zwei hinter mir bleiben, bzw. auf Kniehöhe.

Die ersten Meter scheint das immer unmöglich (alle müssen pullern und freuen sich auf den Spaziergang), aber nach 5 Minuten gehts. :yes:

Wenn ich die Möglichkeit zum Freilauf habe, kann Pinchen lossprinten und Timmi bekommt zur Sicherheit auch immer nochmal die Schleppleine dran.

Das stört ihn überhaupt nicht. Ich lasse die Leine meist nach kurzer Zeit auch fallen, beschäftige mich mit beiden und kann mir somit auch sicher sein dass keiner stiften geht. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.