Jump to content
Hundeforum Der Hund
steffii

Einfach weg :(

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

So, nun sitze ich zum zweiten mal daheim, verheult und bin sprachlos.

Zuerst das heute Morgen und jetzt das.. Kaito ist weg!

Viele aus diesem Forum haben mir heute wieder Mut gemacht, nach dem mein Verlobter vom Spaziergang zurück kam, hab ich mich mit ihm zusammen gesetzt und geredet. Schon war alles wieder ok. Dann hat mein Freund sich ausgeruht und ich hab Kaito eine laaange schöne Streicheleinheit gegeben die er sehr genossen hat. Dann sind wir mit Kaito spazieren und haben mit ihm - abseits von anderen Hunden - gespielt. Es war total schön.

Doch plötzlich leutet das Handy meines Freundes. Die Dame des Tierheimes war dran, wir müssen ihn zurück geben

.

Ich dachte ich spinn, aber die Erstbesitzer haben sich gemeldet.

Kaito sei weggelaufen und nun haben sie ihn gefunden und wollen ihn wieder zurück.

Mein Verlobter war sprachlos.

Die Dame lies uns nicht mal Zeit, sie meinte entweder heute noch bringen oder Morgen früh.

Nach einer Stunde stille, haben wir uns zusammengerauft und sind zum Tierheim gefahren - bei solchen Bedingungen wollten wir uns es nicht noch schwerer machen...

Dort warteten sie schon.

Mir kam das alles sehr seltsam vor!

Ok, Kaito war noch nicht lange im Tierheim... aber ich war so traurig, zuerst die lange Suche, dann findest du den einen der dir auf den ersten Blick dein Herz raubt, dann das lange warten, dann der Stress heute morgen und jetzt das?? Ich hab die ganze Zeit geheult.. zu Hause, bei der Fahrt und beim nach Hause fahren. Ich konnte nicht aussteigen, ich war einfach nur fertig.

Kaito kannte die Leute sichtlich, da er sich freute sie zu sehen und herum hüpfte... ist vieleicht auch gut so, aber das ist so gemein!!!

Das war unser Hund, mein Hund!!!

Zuhause ist er mir immer hinterher gelaufen, während der Autofahrt hat er ständig seinen Kopf auf meinen Schoß gelegt oder auf meinen Brustkorb... Er ist mir in nur einem Tag so sehr ans Herz gewachsen und jetzt wurde er mir einfach in einer Minute wieder weggerißen :( :( :(

ich bin so fertig, sogar meinem Verlobten kamen beim nach Hause fahren die Tränen. Wir sind beide sehr traurig und sitzen jetzt schweigend auf der Couch. Irgendwie komme ich mir vor wie in einem Traum...

Darf man das? Warum darf man das? Warum?

Ich will euch nicht nerven, aber ich bin echt fertig :( ich vermisse ihn sooooo...

post-11303-1406414556,15_thumb.jpg

post-11303-1406414556,17_thumb.jpg

post-11303-1406414556,18_thumb.jpg

post-11303-1406414556,2_thumb.jpg

post-11303-1406414556,21_thumb.jpg

post-11303-1406414556,22_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mir kommen die Tränen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

WAAAAAAAAAAAAAAAAS???????

Das ist ja schrecklich!!!!

Was sagt denn das TH???

Ich nehme an, dass es wohl leider wirklich gesetzlich korreckt ist so....

Oh je, das tut mir so leid für euch!

Sowas habe ich eehrlich gesagt, noch nie erlebt!!

Wisst ihr nun seinen "richtigen" Namen?Komisch, aber der Gedanke erschien mir gerade wichtig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oooch menno das tut mir für dich leid.. freut mich aber auch für seine Besitzer wenn ich mir vorstelle mein Hund sei weg...

So traurig wie das ist ( fühl dich mal gedrückt) vielleicht war es für etwas gut..und irgendwo wartet eine Fellnase sehnsüchtig darauf den Platz in eurem Herzen wieder aufzufüllen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mir vorstellen das dass schrecklich ist :kuss: :kuss: . Hattet ihr noch keinen Übernahmevertrag für ihn? Sonst kann ich mir eigentlich nicht vorstellen das sie das so einfach dürfen :??? .

Haben sie das irgendwie begründet? Ich hoffe das bald ein anderer Hund in Euer Leben einziehen kann :kuss: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, wie traurig das tut mir sehr sehr leid für euch! :kuss:

Vlt. könnt ihr ja noch in Kontak zu ihm bleiben? :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du nervst uns doch nicht, Steffii!!

Es tut mir so Leid für euch:kuss:

LG, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch, einerseits und andererseits.

1. Für den Hund ist es doch wunderbar! Wie heißt er denn richtig?

2. Für Eure Beziehung war es auch gut, denn Ihr habt gemeinsam etwas bewältigt, das hat Euch der Hund geschenkt.

Jetzt seid nicht traurig, haltet fest zusammen!

Alles Liebe

Regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sagt denn das TH???

Ich nehme an, dass es wohl leider wirklich gesetzlich korreckt ist so....

Mh.. wer weiß, es ist halt ein privater Tierschutz gewesen, vieleicht deshalb.. oder vieleicht kannte sie die Leute... keine Ahnung :(

Wisst ihr nun seinen "richtigen" Namen? Komisch, aber der Gedanke erschien mir gerade wichtig!

Ja... Peter... was für ein blöder Name :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Steffi :winken:

oh, das tut mir richtig leid für dich/euch..

das kann ich mir vorstellen, das ihr ihn gerne wieder haben möchtet..

nur mal so ein Gedanke, versuch doch mal mit den Besitzern darüber zu sprechen, vielleicht lassen sie ja mit sich reden, klar, das ist ihr Hund... aber....

nur das ihr vielleicht das Gefühl habt, eventuell etwas gemacht zu haben.. :kuss:

ich drücke euch die Daumen und vielleicht klappt es ja

Liebe Grüße MIijam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.