Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Ruby2

Lustig bis nachdenklich ...

Empfohlene Beiträge

Habt ihr euch mal Gedanken gemacht,

wie es wäre, wenn ihr euch nicht mehr

jeden Tag Duschen oder Baden könntet ?

Nach einer Woche durfte ich heute endlich wieder

duschen. =) Genuss pur ist das.

Sollte es in unserer Welt mal Mangel an Wasser

geben oder es wäre unbezahlbar,

ich erfände eine Alternative.

Echt OT, aber wollte ich mal los werden, nach dem Genuss

einer Sitzdusche. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ich kann das soooooooo gut nachempfinden ...... :)

*Jetzt wird es eklig*

nach meinem schweren reitunfall (Kopfverletzung) hat mir ne Krankenschwester nach 6 tagen das erste mal die Haare gewaschen, meine Haare waren da nur noch eine einzige Platter voller getrocknetem Blut.

Oder das erste mal das ich nach 6 Wochen wieder mit ALLEN Gliedmaßen duschen durfte nachdem ich das bin in Gips hatte.

*eklig aus*

es gibt kein besseres Gefühl :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir mal im Hochsommer den Oberarm gebrochen (außerdem kam ich grad in die Pubertät)... Man konnte mich auf 100 Meter Entfernung riechen... *bäh*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kenne ich. Ich hatte mir Anfang diesen Jahres die rechte Schulter gebrochen. :(

LG Karin mit Spike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchts garnicht wissen :D

Ich bin jemand, der täglich duscht und ich liebe Wasser sowieso :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir juckt jetzt schon alles vom Lesen allein.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Genau das meinte ich,

sich nur am Waschbecken waschen zu können,

war für mich echt der Ekel.

Als würde ich den Dreck (obwohl ich nix getan habe)

hin und her wischen.....

Nur komisch, in der kindheit hatten wir

auch keine Wanne oder Dusche

und niemand hat gestunken.... ;)

Macht der Gewohnheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und niemand hat gestunken....

nicht doch, die haben nur anders gerochen :D

was war ich froh das ich nur 3 statt 6 Wochen Arm und Oberkörper in Gips hatte

schnufflige Grüsse von Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hej!

Hm, ich finde es kommt sehr auf die Situation an...

Letzten Sommer habe ich mit ein paar Leuten eine Wanderung über den Monte Baldo (Italien) von Hütte zu Hütte gemacht.

Auf den Hütten gibt es wegen Wasserknappheit auch keine Duschen.

Wir waren natürlich nach teilweise ganz schön kraxeligen, anstrengenden Touren auch recht verschwitzt und ne Dusche wäre der Himmel auf Erden gewesen..

Aber es ging auch ohne, mit Waschlappen udn Waschbecken.

schnell wars dann auch unwichtig, wir bewegten uns ja nicht in der "Zivilisation", waren eh übewältigt vom Berg-Erlebnis.

Als wir dann aber nach einer Woche verschwitzt und als ziemlich ranziges Grüppchen ohne saubere Klamotten in einem feinen Touristenörtchen einliefen, kamen wir uns schon etwas vor wie Marsmenschen...

Grüße, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja, so in einer Gruppe wo eh jeder nach Puma riecht :), da fällt es nicht so auf.

Ich musst bisher nur 1x für 5 Tage auf die Dusche verzichten.

Ich liebe meine tägliche Dusche und hoffe sie bleibt mir lange erhalten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.