Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Überwachung perfekt/Holland will die totale Kontrolle

Empfohlene Beiträge

Gruselig.

Aber klar, in Handys ist GPS eingebaut, weil wir alle unsere Freizeit mit Schatzsuche verbringen wollen. Lückenlose Daten auf Krankenkarten sollen doch den Ärzten die Arbeit erleichtern - nur zu unserem Besten. Ach ja, und die neuen Persos, - natürlich, da läßt sich so leicht nichts positives dran finden. Naja, dafür gibts ja dann die Terroristen, die sich zwar bereitwillig für ihre Ziele selbst umbringen aber durch Chips auf Persos abhalten lassen. Na, vielleicht tragen sie ja ein Handy mit sich rum oder fahren Auto. Und wenn sie all das nicht stört - lassen sie sich immerhin im Nachhinein zweifelsfrei identifizieren - den Kameras sei dank.

Und das Totschlagargument - wer nichts zu verbergen hat, muß sich ja nicht sorgen.

Und jetzt isses in Holland also der Umweltschutz.

Gibts das hier nicht auch schon, für LKW Fahrer? Wegens der Fahrzeiten und Maut und so? Da wurde das Kind immerhin noch beim Namen genannt.

Gruselig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leute, wenn ihr an Überwachun denkt: ihr ahbt eies vergessen! die meisten schleppen "so was" schon rum: das Handy! schon damit ist alles möglich was befürchtet wird, sogar wenn ihr ohne Auto unterwegs seit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

selbst wenn man ein Navi benutzt - fragt es dann und wann ob es die Fahrt speichern kann um Karte zu aktualiesieren und das Verkehrsgeschehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gruselig.

Aber klar, in Handys ist GPS eingebaut,
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44369&goto=846016

ne, stimmt nicht, das ist auch nicht nötig! die Ortung erfolgt über die Mobilfunkmasten, ist nicht ganz so genau, aber es reicht.

GPS ist nur in die ganz neuen eingebaut, um als Navi genutz zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, wir werden noch garnicht überwacht?

Denkt mal an Demos, selbst friedliche...

Es läuft schon viel im Hintergrund, nur rauskommen darf nicht zu viel...

Nicht umsonst ist mein verhasstester Satz von Bürgern: "Ich hab ja nichts zu verbergen."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Caronna und Cucca, genau das ist ja das gruselige.

Ach, und wenns nur die Demos wären. Schade, dass Menschen anscheinend erst Anstoß nehmen wenn sie etwas "ungesetzliches" tun.

In Island gibt es einen eigenen Fernsehsender, der rund um die Uhr Bilder der Kameras in Reykjavik sendet...dabei schließt man da nicht mal Autos oder Türen ab, es kennt eh jeder jeden.

Naja, muß man halt entsprechend genauer hingucken, um nicht doch noch irgendwas verwerfliches zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schlimm! Schlimm!

@ Paige

Wie hier schon oft geschrieben, daß wenn du dein Handy an hast, kannnste eh überall geortet werden.

Da können die feinen Herren aber sagen, du willst doch die Technik für das Telefonieren und dann kannst du auch geortet werden.

Bei GPS ist das anders. Da muß ein Gerät ins Auto eingebaut werden (Toll Collect noch ein Begriff ? ). Du kannst glauben, bei mir ist das Gerät aus irgendwelchen Gründen immer Kaputt

Beschlossen ist schnell Etwas, aber das Umsetzen ist nicht so einfach. Ich bin gespannt, ob die Holländer das umsetzen. Das kostet nämlich viel, viel Geld.

Ich hoffe, es kommt nicht.

MFG

Martin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aus diesem Grund habe ich das ausgeschaltet - meist ;)

Beim Auto habe ich diese Option dann nicht.

Und Sandra,

was ich nicht zu verbergen habe geht niemanden etwas an :D (ist meine Antwort)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So isses. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da erzählte mir erst gestern jemand etwas ...

Handy mit Navi (also GPS), beim Autofahren...fuhr er über die durchgezogene Mittellinie.

Und das Handy geht los und warnt ihn, er sei dabei von der Spur abzukommen! Bin immer noch fassungslos über diese Präzesion. Dass über das Handy so akkurat festgestellt wird, dass die Linie an dieser Stelle durchgezogen ist...und das Auto grad drüber fährt.

Ja mensch, wenn das mal nicht komplette Kontrolle ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kontrolle einer großen Hundegruppe

      https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=738954779585793&id=597211380426801   Dieses Video wird gerade in der Gruppe Mehrhundehaltung gefeiert. Auf meinen kritischen Kommentar darf ich mir Neid usw. unterstellen lassen.   Nicht das macht mich traurig.   Sondern die immer wiederkehrende Erkenntnis, dass positives Training noch längst nicht überwiegt.   Stress zeigen diese Hunde, dass man sie als Lehrbuch für Hundetrainer benutzen kann. Der zuc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Husky außer Kontrolle

      Liebe Forummitglieder, ich habe mich hier angemeldet weil ich nicht mehr weiter weiß.   Der Onkel (72 Jahre) meiner Mutter hat einen siberian Husky namens Hugo. Er wird in einem "großen" Zwinger gehalten. Er hat keine Erziehung und wird kaum bewegt. Früher bin ich mit ihm spazieren gegangen, wandern und auch schlitten fahren, allerdings konnte ich ihn irgendwann nicht mehr bändigen und hätte mich nach mehreren Stürzen selbst in Gefahr gebracht. Hugo ist zu Menschen sehr feundlich.

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Hirarchiekämpfe geraten ausser Kontrolle

      Hallo Hundefreunde, meine Familie und ich leben in Chile wo wir ein halb-Hektar grosses Grundstück haben. Schon beim Hausbau sind uns 2 Hunde zugelaufen. Später kamen 2 weitere Strassenhunde dazu. Als eine der ersten Hündinen bei einem Spaziergang überfahren wurde, haben wir eine weitere Strassenhündin (Ronja) relativ jung ( Ich hoffe ihr könnt mir (und Pinta) helfen. Liebe Grüsse, Fossi

      in Aggressionsverhalten

    • Junger Hund außer Kontrolle

      Hallo zusammen,  Ich wende mich an euch weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Mein 14 Monate alter Malinois - Mischling ist kaum zu bändigen. Im Haus ist er totenbrav, Aber sobald es rausgeht geht es los. Er beißt in die Leine, beißt mich und flippt völlig aus. Total aus dem nichts beißt er mir mit voller Wucht in Arme, Hände Seite etc., springt herum und hört nicht mehr auf. Sieht er einen anderen Hund, rastet er aus , bellt und kann sich kaum noch beruhigen . Er ist inzwische

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Extreme Reaktion bei Besuch/ Totale Ratlosigkeit

      Hallo, ich hoffe ich finde hier Rat. Ich bin mit meinem Latein einfach am Ende und weiß nicht mehr weiter. Unsere Emma ist inzwischen 2 Jahre. Ist bei uns zu Hause furchtbar lieb und verschmust. Sie hört wirklich gut....mit einer Ausnahme: BESUCH! Wenn es an der Tür klingelt schiesst sie los und bellt wie verrückt. Sie lässt sich davon durch nichts abbringen. Ist der Besuch drin geht das ganze weiter. Der Besuch wird angebellt. Oft minutenlang. Bei manchen ging es  jedes mal wieder los, sob

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.