Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
steffii

Brauche einen Tritt in meinen Allerwertesten

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle.

Wie der Titel so schön aussagt, ich bräuchte einen Tritt in meinen Allerwertesten.

Ich lümmle den ganzen Tag nur in der Wohnung herum, wandere zw. Bett und Couch hin und her und hab zu nichts lust. Ich fühl mich total schwach und bin seelisch einfach nur fertig. Wollte heute gar nicht aufstehen, hab auch nicht gut geschlafen.. ich seufze ständig in der Gegend rum und mein Verlobter liegt auch nur im Bett rum und schaut fern. Ihm gehts wohl auch nicht besser... jetzt ist es schon 4 und ich hab gerade mal die Haare gewaschen und mir mein Schlabberzeug (Joggin Hose und T-shirt) angezogen...

Das von gestern sitzt uns wohl beide noch in den Knochen.. (für alle die es nicht wissen, Freitag Hund aus TH geholt, gestern wieder zurück geben müssen weil Erstbesitzer aufgetaucht sind) :( ich kann nicht mal in das eine Zimmer gehen, wo das Bettchen drin steht auf dem er immer lag.

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du lieber Schreck, dass tut mir leid für Euch wer denkt denn auch an sowas. Ich glaube ihr solltet jetzt keinen Tritt bekommen sondern Euch erst mal von dem Schock erholen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das würde andere auch fertig machen :kuss: . Dann kommt noch dazu, dass der November ein dunkler, grauer und unfreundlicher Monat ist.

Aber trotzdem, vergiss nicht nach vorne zu schauen. Gegen den Tierschutzverein wo der Hund herkam, solltet ihr auf jeden Fall vorgehen, legal kommt mir das nicht vor.

Und denkt daran, irgendwo wartet ein anderer Hund der dringend ein zu Hause sucht :kuss: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tritt gibt es keinen, sondern eher das hier d050.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Raus aus den Federn und ab in den Regen.....da hilft nur laufen, laufen, laufen und die Suche, nach einem neuen Wirbelwind!

Übrigens: Schau doch mal hier unter "Hunde bis 3 Jahre"; mein neuer Pflegi "Solo"; wäre der nicht etwas für euch??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach je, die ganze Geschichte tut mir sehr leid. Aber versuche es doch mal ein kleines bisschen positiv zu sehen. Hundi hat seine Familie wieder. Bis zum nächsten Hund ist Dein Freund hoffentlich gesund und das Ganze läuft ein wenig stressfreier ab. Ihr wisst jetzt, was so alles auf Euch zu kommen kann.

Die Entäuschung muss riesengroß sein, aber nach meiner Meinung, hat alles im Leben einen Sinn.

Macht es Euch doch heute einfach kuschelig und morgen dann Schultern raus und Angelegenheit mit der Tierschutzorganisation klären. Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube auch nicht das ein Tritt viel hilft.

Ihr braucht beide einfach ein bisschen Zeit und morgen den Alltag.

Lasst eure Traurigkeit zu und redet dadrüber, denn ihr leidet beide.

Ich wünsch euch ganz viel Kraft. :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon wahr...

Ich weiß es einfach nicht.. wieder einen Hund nehmen, noch warten, keinen nehmen.. wenn welchen.. finden wir wieder einen wo uns das Herz aufgeht.. wo finden wir den... :( es geht mir so viel im Kopf herum

aber Danke für die lieben Zusprüche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber Hallo , der Solo wäre doch was, vielleicht ist es ja ein Zeichen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.