Jump to content
Hundeforum Der Hund
oOVanYoOx3

Forentreffen in Ludwigshafen und Ried?

Empfohlene Beiträge

Ok, also Schnee sollte keiner mehr zu sehen sein, das stimmt - muss ich bei der Motivauswahl beachten!

Aber sonst, kein Problem!

Wir wohnen ja in der Nähe von Biblis und hier haben die Bäume ja auch im Sommer keine Blätter und auch das Gras ist immer dürr und welk, das passt dann schonmal.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Countdown läuft mal wieder...

... noch drei Stunden!

p030.gif

Zum Glück habe ich heute eh´ schon Kopfweh, dann muss Katja nicht mal ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie mir eins überbrät. - Ach, ganz vergessen, die hat ja nicht mal eins! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schild37.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seit heute habe ich ein neues Handy und das sind die ersten "Versuche" ....

Edit: Saro erzählt die Geschichte dazu, mir ist es es zu grausam :(

post-310-1406415462,44_thumb.jpg

post-310-1406415462,51_thumb.jpg

post-310-1406415462,56_thumb.jpg

post-310-1406415462,61_thumb.jpg

post-310-1406415462,65_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz schön feige, Katja, nach dem, was Du Dir heute geleistet hast!

Und dann hier auch noch dieses gefakte Bild reinzusetzen... Also, Du hast echt Nerven!

Also der Spaziergang an sich war schön, Nelly verfeinerte weiter ihre Hypnosetechnik und Tobi übte fleißig das Fährtenlesen.

Ich laufe ja immer in einem Abstand von rund drei Metern zu Katja (so lang ist ihre Fettlederleine und die macht häßliche Striemen im Gesicht), aber wenn man sich an die ein oder andere Regel hält, kann man so einen Spaziergang mit ihr durchaus überleben.

Zurück auf dem Parkplatz wurde zunächst das Nellytier in den Knast befördert, nachdem es mehrfach versucht hatte, mein armes Tobilein zu killen.

Zuerst fand ich das ja ganz nett von Katja, aber es ging ihr wohl nur darum, selber noch ein bisschen Spaß zu haben.

Denn unter dem Vorwand mir ein Taschentuch zu holen, ging sie ans Auto, setzte sie sich kurzerhand ans Steuer, startete den Motor und machte mein Hündchen zu einer Flunder.

Hier das Originalbild von der Tragödie und ein Foto von Tobi danach:

post-9604-1406415462,95_thumb.jpg

post-9604-1406415462,99_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eiwei, eiwei!!! :o :o :o

Sieht ja ganz schön ramponiert aus, die Schnüffelnase ..... der dürfte ja jetzt nix mehr erschnüffeln.....eine ganz neue Variante des Anti-Jagd-Trainings! Da ist ja ein Tele T..Halsband humaner! :D :D :D

Mit was hat Katja Dich eigentlich in der Hand? Du müsstest sonst ja nicht dahin gehen!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist Teil meiner Konfrontationstherapie, zu der mir nach meinem ersten Trauma, das ich durch Katja erlitten habe, dringend geraten wurde.

Sie wohnt ja in meinem Nachbarort, in dem ich auch arbeite und wenn ich meine Angst vor ihr nicht überwinden könnte, würde ich wohl bald nicht mehr zur Arbeit gehen, meinen Job verlieren, meine Hypothek nicht mehr bezahlen können, obdachlos werden, Sozialkontakte verlieren und am Ende wohl unter der Brücke landen! Darum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lala.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lach mich weg. :D

Wenigstens habt ihr mal Bilder mitgebracht :yes:

Dass dann plattgefahrene Hundenasen drauf sind, ist ja eigentlich egal :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.