Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Melbie

Jetzt ist Peggys Zeit wohl bald gekommen :-(

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Foris,

wieder mal geht es um unser grosses Sorgenkind Peggy.Nachdem sie im Sommer so gekämpft hat,sieht es so aus als wenn nun doch alles umsonst war.Ich bin so unglücklich und muss schon wieder weinen.Peggy wurde am Mittwoch ein Hauttumor entfernt.Heute kam nun das Ergebniss der Biopsie es ist eine Metastase.....

Mir bleibt wohl nichts mehr,als die Zeit mit ihr noch zu geniessen.

Morgen haben wir dann Termin zum Check-Up,um den Haupttumor zu finden.

Danach kann man mir auch in etwa sagen,wieviel Zeit sie wohl noch hat.Es ist so ungerecht...

Musste das gerade mal loswerden.Sorry kann gerade nicht mehr dazu schreiben,ich muss schon wieder weinen...

LG Melbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Melbie,

Das tut mir so leid. Ich wünsche Dir und natürlich Peggy viel Kraft für die kommende Zeit. Ich drücke euch zwei .

liebe Grüsse

Dagi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo liebe Melbie,

es tut mir auch sehr leid. :(

Leider bleibt mir auch nichts anderes als die und deiner Peggy ganz viel Kraft zu wünschen.

Bleib bei ihr und gib ihr den Halt, den sie gerade so doll braucht.

Ich drücke dich und bin in Gedanken bei euch. :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir so Leid für dich und Peggy :( fühlt euch von weit weg gedrückt. Ich weiß es hilft nicht viel, aber ich wünsche euch auch ganz viel Kraft und denke an euch! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Melbie,

deine kleine Kämpferin Peggy- was soll man da zu sagen ausser das es mir wirklich wirklich leid tut. Worte sind nur Staub im vergleich zu dem was du jetzt fühlst. Was soll ich sagen? Euch noch eine lange gemeinsame Zeit wünschen? Das tue ich- dir und deiner kleinen Kämpferin!

Fühlt euch gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist alles noch so wenig real!?

Ich weiss gar nichts mehr.Was mach ich denn in so einen Fall???

Verwöhn ich sie nach Strich und Faden und gib die anderen beiden in Pflege,oder ist es besser sie sind auch hier.Tausend Gedanken.Ich bekomm es nicht sortiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr sehr leid für Euch und bitte genieß die Zeit, auch wenn es schwer fällt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass Dich mal drücken, es icht schon traurig bei so einer Diagnose, Du musst aber jetzt Deine ganze Kraft ihr widmen das wird sie spüren und auch helfen das sie noch lange bei Dir ist, ich drücke beide Daumen das alles wieder gut wird, vielleicht auch durch eine OP,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir leid für euch!

Aber wie viele schon sagten: genießt eure gemeinsame Zeit und versucht nicht daran

zu denken!!

Ich wünsche euch viel Kraft! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich wußte das Lenchen nur noch kurze Zeit haben wird habe ich sie noch intensiver verwöhnt als zuvor, wir haben jede Minute zusammen genossen! Ich habe sie überallhin mitgenommen und ihr mehrmals am Tag gesagt wie lieb ich sie hab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.